Meine Filiale

Upcycled Homes

Einzigartig, innovativ & nachhaltig wohnen

Antonia Edwards

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 57.90
Fr. 57.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung


Aus Alt wird Neu: Wiederverwenden Umbauen Umnutzen

Ausrangierte Wertstoffe lassen sich durch Umformung erstaunlich aufwerten. Dass dies selbst bei Wohnhäusern möglich ist, zeigt Antonia Edwards, preisgekrönte Londoner Bloggerin. Sie präsentiert eine internationale Auswahl innovativer Häuser und Wohnungen. Alle bestehen aus wiederverwerten Materialien oder nutzen bestehende Gebäude auf eine überraschende Art neu. Ferienhäuser, Baumhäuser, ehemalige Kirchen, Fabrikbauten, Hausboote, Wohnwagen, grosse und kleine Häuser aus Upcycling-Materialien: Alle Projekte begeistern durch ihre einzigartige, fantasievolle und zeitgemässe Gestaltung.

Antonia Edwards ist Autorin und Bloggerin mit den Schwerpunkten Upcycling, Fashion und Interiordesign. Auf ihrem preisgekrönten Blog „Upcyclist“ berichtet sie über die innovative und kreative Wiederverwertung von Dingen. Antonia lebt und arbeitet in London.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 25.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-421-04052-7
Verlag DVA
Maße (L/B/H) 30.4/24.5/2.7 cm
Gewicht 1886 g
Originaltitel Renovate Innovate
Abbildungen 259 farbige Abbildungen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Geschickter Einsatz von ausrangierten Materialien im Wohnbereich
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 28.04.2017

Dieses Buch zeigt, wie man alte, ausrangierte Materialien für Gebäude und Einrichtungen wiederverwenden kann. Daraus werden keine Baracken sondern interessante, einmalige Gestaltungen. Die Materialien erzählen Geschichten, laden ein, kreativ mit ihnen umzugehen und neue Wege einzuschlagen. Ein Baumhaus aus altem Holz. Das hat no... Dieses Buch zeigt, wie man alte, ausrangierte Materialien für Gebäude und Einrichtungen wiederverwenden kann. Daraus werden keine Baracken sondern interessante, einmalige Gestaltungen. Die Materialien erzählen Geschichten, laden ein, kreativ mit ihnen umzugehen und neue Wege einzuschlagen. Ein Baumhaus aus altem Holz. Das hat noch den Clou, das man das Bett aus dem „Haus“ rausfahren kann bei schönem Wetter. Ein Betonhaus, dessen Fassade ein spannendes Gegenstück bildet, weil sie komplett aus alten Fenstern in den unterschiedlichsten Größen, Farben und Glassorten besteht. Das Gesamtbild ist spannend. Ein Haus, dessen Dach aus riesigen Flugzeugflügeln besteht. Eine Fassade, die nur aus alten Hölzern in verschiedenen Größen und Farben besteht. Häuser mit 55qm Wohnfläche, die komplett aus gefundenen Materialien gebaut wurden. Jedes Haus ist ein Unikat. Auch im Innenausbau zeigen die Materialien große Wirkung. Alte Holzbretter haben mit ihrer Patina, der Struktur und den Macken eine einmalige Aussagekraft. Ein Raum, in dem alle Teile weiß gestrichen wurden, so dass nur noch die Haptik und Struktur der verschiedenen Materialien sichtbar ist. Häuser, die umgenutzt wurden. Besonders beeindruckend die ehemalige Zementfabrik, die gigantisch groß ist und heute das Büro von Ricardo Bofill beherbergt. All diese Beispiele zeigen die Besonderheit der verwendeten Materialien und setzen sich deutlich von dem modernen, uniformen Einrichtungen und Häusern ab. So schafft man Individualität.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • Artikelbild-12