Warenkorb
 

Bis Ende April: 10-fach Meilen auf das gesamte Sortiment!*

Harte Landung

Ein Fall für Patsy Logan. Kriminalroman

Patsy Logan 1

Patsy Logan, 38, deutsch-irische Kommissarin beim Münchner LKA, ermittelt in einem angesagten Online-Unternehmen. Schnell zieht der Fall immer weitere Kreise, der mediale und interne Druck ist enorm. Und auch Patsys Privatleben gerät zunehmend in Schieflage …
Carolin Höller, Top-Managerin bei der erfolgreichen Online-Tauschbörse Skiller, hat alles: Musterkarriere. Musterehe. Musterkinder. Bis man sie unterhalb ihres Bürofensters tot auffindet. Schnell ist klar: Sie ist nicht freiwillig gesprungen. Immer tiefer gräbt sich Patsy in Carolins Leben und die Strukturen von Skiller, stösst auf Lügengebäude und hohle Fassaden. Erst recht, als man sie ins Skiller-Hauptquartier nach Dublin schickt. Ausgerechnet in die Stadt, um die sie seit dem Selbstmord ihres Vaters einen grossen Bogen macht. Kein gutes Omen. Und prompt überschlagen sich die Dinge …
Harte Landung ist der Auftakt zu einer neuen Krimireihe um Hauptkommissarin Patsy Logan. Schlagfertig und eigensinnig liefert die »Frau der Stunde« Ergebnisse – mit klarem Verstand, trockenem Humor und einem Instinkt, der niemandem unheimlicher ist als ihr selbst.

Rezension
»Beste Unterhaltung, aber auch ein erneuter Beweis für die Fähigkeit von Spannungsliteratur, aktuelle gesellschaftliche Probleme in einem fiktiven Rahmen zu reflektieren.«

culturmag.de 21.09.2017
Portrait

Ellen Dunne, 1977 geboren, arbeitete als Texterin/Konzeptionistin in Werbeagenturen, danach in verschiedenen Positionen bei Google im Europa-Hauptquartier in Dublin. Sie lebte in Berlin, München und Mexiko-Stadt, seit 2004 in Dublin. Von ihr wurden bereits zwei Kriminalromane veröffentlicht. Harte Landung ist der Auftakt einer neuen Krimireihe im insel taschenbuch.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 442 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.08.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783458751922
Verlag Insel Verlag GmbH
Dateigröße 1870 KB
eBook
eBook
Fr. 13.00
Fr. 13.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
7
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 01.02.2019
Bewertet: anderes Format

So ein richtig guter, launiger Krimi zum schmökern und mitraten. Setting, Charaktere und Schreibstil haben mich überzeugt. Ich bleibe auf jeden Fall dran und freue mich auf Teil 2!

Toller Auftakt zu einer neuen Serie! Mal was Neues!
von einer Kundin/einem Kunden am 10.10.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein aufregender Krimi aus der fiktiven Start-Up-Welt. In dessen Fokus steht 'Skiller', ein junges digitales Unternehmen, welches sich auf den Börsengang vorbereitet. Europasitz dieser Firma ist Dublin. Bekanntermaßen ist der Europasitz von Facebook in eben dieser irischen Metropole. Da die in Dublin lebende Autorin selbst in einer Google Zentrale... Ein aufregender Krimi aus der fiktiven Start-Up-Welt. In dessen Fokus steht 'Skiller', ein junges digitales Unternehmen, welches sich auf den Börsengang vorbereitet. Europasitz dieser Firma ist Dublin. Bekanntermaßen ist der Europasitz von Facebook in eben dieser irischen Metropole. Da die in Dublin lebende Autorin selbst in einer Google Zentrale arbeitete, weiß sie wovon sie schreibt. Und das merkt man. Bei 'Skiller' läuft alles wie am Schnürchen, bis dass eines Tages die Chefin der Münchener Zentrale Carolin Hölter zu Tode kommt. Egal, ob es sich um Unfall – Suizid oder Mord handelt, ist klar, dass dieser Fall um jeden Preis vertuscht werden muss. Ein harter Brocken für die Ermittlerin Patsy Logan, die nach und nach die dunklen Stellen in der Vorzeige-Welt von 'Skiller' aufgedeckt. Ein solider, stimmiger Kriminalfall - ein neues interessantes Setting - glaubwürdige Charaktere - eine toughe Ermittlerin - spannend geschrieben, fesselt der Krimi von der ersten Seite bis zum Ende – so ganz ohne Blutvergießen – mehr brauchen Krimi-Fans nicht. Das Ende hält einen echten Cliffhanger bereit, so dass ich mich auf die Fortsetzung freue.

Ein sehr gelungener Auftakt
von einer Kundin/einem Kunden am 18.09.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Kriminalroman „Harte Landung“ von Ellen Dunne ist der Auftakt einer neuen Krimireihe um die Münchner Kommissarin Patsy Logan. Diese wird an ihrem freien Tag zu einem vermeintlichen Mord gerufen. Die erfolgreiche Managerin und Ehefrau Carolin Höller stürzt aus ihrem Bürofenster und wird einen Tag nach der Eröffnung der... Der Kriminalroman „Harte Landung“ von Ellen Dunne ist der Auftakt einer neuen Krimireihe um die Münchner Kommissarin Patsy Logan. Diese wird an ihrem freien Tag zu einem vermeintlichen Mord gerufen. Die erfolgreiche Managerin und Ehefrau Carolin Höller stürzt aus ihrem Bürofenster und wird einen Tag nach der Eröffnung der Münchner Skiller-Filiale tot aufgefunden. Das Online-Unternehmen selbst und die Mitarbeiter haben ihre Geheimnisse und Abneigungen gegenüber den Ermittlungen. War es aber vielleicht doch nur Selbstmord? Das Cover des Buches mag ich persönlich sehr gerne, doch kann ich gar nicht genau festmachen warum. Was ich auf jeden Fall sehr gelungen finde, ist die Haptik und die goldene Optik des Titels „Harte Landung“ auf dem Cover. Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar und die Charaktere sehr detailreich und vielschichtig. Die Ich-Perspektive aus Patsy Logans Sicht ist aber keineswegs altbacken oder konservativ, sondern sie wird immer wieder durch Rückblenden zu Carolin Höllers letzten Stunden, Kurznachrichten, E-Mails und ähnlichen Unterbrochen. Grade die Nachrichten und E-Mails lassen das Buch sehr realistisch wirken. Die Geschichte des Start-Up Unternehmens Skiller, das auf dem Online-Markt boomt, ist sehr nah am Puls der Zeit. Außerdem steht Patsy Logan vor der Situation auf natürlichem Weg keine Kinder bekommen zu können und die Entscheidung künstliche Befruchtung oder Karriere fällt ihr sichtlich schwer. Im Rahmen der Ermittlungen muss Patsy Logan auch nach Dublin reisen; eine Stadt, die für sie mit vielen negativen Erinnerungen und Erfahrungen verknüpft ist. So entwickelt sich das Buch zu einer gelungenen deutsch-irischen Kombination. Trotz all der Hürden in ihrem Privatleben ist Patsy Logan eine gradlinige und kompromisslose Ermittlerin, die von ihrer treuen Seele Kris in München unterstützt wird. Alles in allem ist das Buch ein sehr gelungener Auftakt der neuen Reihe um Patsy Logan. Die Kommissarin muss man einfach in sein Herz schließen. Neben den authentischen Charakteren mit ihren jeweils ganz eigenen Stärken und Schwächen und dem gut ausgearbeiteten Plot, schafft die Autorin einen Kriminalroman, der sich zwar langsam, aber dennoch konsequent und ereignisreich Spannung entwickelt. Für mich ist das Buch eine absolute Empfehlung für jeden Fan von Kriminalromanen!