Warenkorb
 

Der Club

Roman. Ausgezeichnet mit dem Silberschweinpreis 2017 für das beste Debüt auf der lit.Cologne

(79)
Hans Stichler stammt aus einfachen Verhältnissen. Als ihm seine einzige Verwandte ein Stipendium für die Universität in Cambridge vermittelt und er als Gegenleistung dort ein Verbrechen aufklären soll, weiss er noch nicht, worauf er sich einlässt. Er schafft es, Mitglied im elitären Pitt Club zu werden, und verliebt sich in Charlotte, die ihn in die Bräuche der Snobs einweiht. Schon bald muss er feststellen: Vor der Kulisse alter Chesterfield-Sessel, kristallener Kronleuchter, Intarsienmöbel und Tiertrophäen ereignen sich Dinge, über die keiner spricht. Und auch Charlotte scheint etwas zu verbergen. Hinter den schweren Türen des legendären Pitt Clubs wird Hans vor die Wahl gestellt, ob er das Falsche tun soll, um das Richtige zu erreichen.
Portrait
Takis Würger, geboren 1985, ist Redakteur beim Nachrichtenmagazin »Der Spiegel«. Im Alter von 28 Jahren ging er nach England, um an der Universität von Cambridge Ideengeschichte zu studieren. Dort boxte er als Schwergewicht für den Cambridge University Amateur Boxing Club und wurde Mitglied in verschiedenen studentischen Klubs.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 22.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-0369-5753-1
Verlag Kein + Aber
Maße (L/B/H) 19,7/12,6/2 cm
Gewicht 269 g
Auflage 5. Auflage, neue Ausgabe
Verkaufsrang 17.960
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
79 Bewertungen
Übersicht
51
25
2
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 09.07.2018
Bewertet: anderes Format

Eine so dunkle Rachegeschichte so zart und anrührend zu schreiben, das muß man erstmal hinkriegen. Ich hege tiefe Zuneigung zu Hans Stichler. Chapeau, Herr Würger, ein tolles Buch!

von einer Kundin/einem Kunden am 29.05.2018
Bewertet: anderes Format

Ein kurzes aber durchaus beeindruckendes Debüt hat Würger abgeliefert - spannend, bewegend und sprachlich überzeugend! Gerne mehr davon.

von einer Kundin/einem Kunden am 26.05.2018
Bewertet: anderes Format

Ein Campusroman, der Fragen von Moral, Identität & Freundschaft im Mikrokosmos von Cambridge widerspiegelt. Dicht erzählt & sprachlich hervorragend. Werden Sie Mitglied im Club...