Meine Filiale

1984

in der Übersetzung von Michael Walter

George Orwell

(107)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 18.90
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 14.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

Fr. 18.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 29.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 24.90

Accordion öffnen

Beschreibung


»Freiheit bedeutet die Freiheit, zu sagen, dass zwei und zwei vier ist. Gilt dies, ergibt sich alles übrige von selbst.«

Der Klassiker über einen allmächtigen Überwachungsstaat ist und bleibt beklemmend aktuell: Mit 1984 schuf George Orwell eines der einflussreichsten Bücher des 20. Jahrhunderts.

Mit einem Nachwort von Daniel Kehlmann

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 544
Erscheinungsdatum 16.06.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28945-8
Verlag Ullstein Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 14.7/9.9/3 cm
Gewicht 280 g
Auflage 6. Auflage
Übersetzer Michael Walter
Verkaufsrang 4899

Kundenbewertungen

Durchschnitt
107 Bewertungen
Übersicht
85
18
4
0
0

Schöne Aufmachung
von einer Kundin/einem Kunden aus Elsfleth am 13.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Klassiker 1984 bekam mit diesem Buch eine Herausgabe die nicht nur Leserlich aber auch das Buch als physisches Objekt wirklich ein hingucker ist. So sind alle Seiten am Rand geschwärzt was wohl eine Anspielung auf die Zensurkultur im Buch sein soll. Einzig störend kann sein dass mit Abnutzung des Buches unschön die Farbe von... Der Klassiker 1984 bekam mit diesem Buch eine Herausgabe die nicht nur Leserlich aber auch das Buch als physisches Objekt wirklich ein hingucker ist. So sind alle Seiten am Rand geschwärzt was wohl eine Anspielung auf die Zensurkultur im Buch sein soll. Einzig störend kann sein dass mit Abnutzung des Buches unschön die Farbe von den Seiten und des Umschlages abfärbt . Sieht bei Schwarz nicht allzu schön aus. Ansonsten Top!

Es lohnt sich
von einer Kundin/einem Kunden am 12.04.2021

George Orwells Dystopie „1984“, eine albtraumhafte Vision des totalitären Überwachungsstaates Ozeanien, in dem die Menschen unter ständiger Überwachung durch eine allwissende Regierung leben. Winston, der Mitglied der kommandierenden Partei ist, beginnt, nach jahrelanger Treue gegenüber Ozeanien, an dem System zu zweifeln und be... George Orwells Dystopie „1984“, eine albtraumhafte Vision des totalitären Überwachungsstaates Ozeanien, in dem die Menschen unter ständiger Überwachung durch eine allwissende Regierung leben. Winston, der Mitglied der kommandierenden Partei ist, beginnt, nach jahrelanger Treue gegenüber Ozeanien, an dem System zu zweifeln und beginnt ein Tagebuch zu schreiben und plant wie er die totalitären Diktatur stürzen kann. Das Buch ist ein sehr berühmtes literarisches Werk, und lässt einen sehr über Themen wie Freiheit, Kontrolle und Menschlichkeit nachdenken, doch die Geschichte an sich ist nicht sehr spannend. Sie hat kaum erkennbare Hochpunkte und das Ende ist einfach zu schnell schrieben worden. Aber ich denke das Ziel des Autors war es den Leuten ein bisschen die Augen zu öffnen und dass sie die Welt mit mehr Kritik betrachten sollten, das ist dem Buch vollkommen gelungen, aber geschichtsweise ist es kein Meisterwerk.

erschreckend spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Velbert am 18.03.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

das Buch ist erschreckend realitäts nah, ich musste sofort an Nord Korea und an China denken . Obwohl wir Europäer auch viele Daten von uns freigeben , welche ausgewertet werden . sehr empfehlenswert.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3