Hase und Holunderbär - Bruchlandung am Bärenfelsen

Eine Abenteuergeschichte von Walko

Hase und Holunderbär Band 5

Walko

(3)
eBook
eBook
Fr. 10.00
Fr. 10.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook (ePUB)

Fr. 10.00

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 4.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Na so was! Der kleine Hase macht eine merkwürdige Beobachtung: Ein komisches rundes Ding segelt über den Himmel und geht beim grossen Bärenfelsen nieder! Was das wohl sein mag? Das Rätsel muss gelüftet werden! Gemeinsam brechen die beiden Freunde Hase und Holunderbär zum Bärenfelsen auf und machen eine erstaunliche Entdeckung: Ein grosser Heissluftballon ist hier gelandet und gesteuert hat ihn niemand anderer als der Abenteurer Hardi Kuhlewong Kola! Natürlich laden der kleine Hase und der Holunderbär den Ballonfahrer ein, sie in die Hasenheide zu begleiten - doch sie wissen nicht, dass das Abenteuer damit erst beginnt …

Nach seiner Lehre zum Druckformenhersteller arbeitete Walko als freiberuflicher Grafiker und Illustrator sowie als Background-Maler und Produktions-Designer für Animationsfilme. Für seinen kleinen Sohn erfand er die erste Abenteuergeschichte "Der Schatz auf der Holunderinsel". Inzwischen hat Walko viele andere Bücher hervorgezaubert und mit seinem humorvollen Stil eine begeisterte Leserschar gewonnen. Ob Hase und Holunderbär, die Amigos oder die verrückten Pappenburger - Abenteuer und Freundschaft werden bei ihm gross geschrieben und eine gute Portion Spass ist immer garantiert.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 48 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 17.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783845820590
Verlag arsedition
Dateigröße 44871 KB
Illustrator Walko

Weitere Bände von Hase und Holunderbär

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Lustige Abenteuergeschichte für Erstleser
von einer Kundin/einem Kunden aus Gaggenau am 06.02.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

"Hase und Holunderbär - Bruchlandung am Bärenfelsen" geschrieben von Walko, ist Band 5 der Hase & Holunderbär-Reihe, die über Mut und Freundschaft handelt und die Geschichte eines grossen Abenteurer und dessen aufregende und erlebte Abenteurer mit seinem Heissluftballon beschreibt. Ein grosser schaukelnder Heissluftballon de... "Hase und Holunderbär - Bruchlandung am Bärenfelsen" geschrieben von Walko, ist Band 5 der Hase & Holunderbär-Reihe, die über Mut und Freundschaft handelt und die Geschichte eines grossen Abenteurer und dessen aufregende und erlebte Abenteurer mit seinem Heissluftballon beschreibt. Ein grosser schaukelnder Heissluftballon der hoch über den Himmel schwebt, sorgt für mächtig Aufregung in der Hasenheide. Der kleine Hase hatte ihn zuerst entdeckt und gemeinsam mit seinem Freund Holunderbär, machen sich die beiden sofort auf zum Bärenfelsen, um den Heissluftballon und dessen Geheimnis zu lüfte. Dabei treffen sie auf den grossen Abenteurer Hardi Kuhlewong Kola, der mit seinem grossen Flugobjekt eine Bruchlandung auf dem Bärenfelsen machen musste. Natürlich wollen die Freunde dem Unbekannten helfen und laden den Ballonfahrer, zu sich in die Hasenheide ein, um dessen erlebte Abenteuer und aufregende Geschichten zu lauschen. Doch sie ahnen dabei nicht, dass das erst der Anfang ihres grossen Abenteuers ist. Für die beiden sympathischen Helden der Geschichte, Hase und Holunderbär, liegt kein Abenteuer zu weit entfernt oder ist zu gross. Sie unterscheiden sich zwar, in ihrer Grösse, nicht aber durch ihre Hilfsbereitschaft und liebenswerte Art anderen gegenüber. Sie sind mutig, nett, und zwei toll beschriebene Charaktere, die man knuddeln möchte und einfach gerne haben muss. Neben einer nett erzählten Geschichte, steht vorrangig auch Mut, Freundschaft, Gemeinschaft und der Zusammenhalt im Vordergrund. Dabei ist die Geschichte, aber auch vorrangig lustig und mit viel Situationskomik versehen. Toll ist auch die grosse Schrift, kindgerecht und einfach gehalten, verständlich und in kurze Textpassagen aufgeteilt, ideal für Erstleser. Richtig gut gefallen haben uns aber auch die wundervollen Illustrationen, die zwischen dem Text und machmal sogar ganze Buchseiten richtig lebendig und bildhaft dargestellt haben. Im Gesamten ist der fünfte Band der Hase und Holunderbär-Reihe, eine nette und witzige Abenteuergeschichte, mit grosser Schrift, herzigen Zeichnungen, ideal für Erstleser.

Spannend, witzig und liebenswert
von misspider am 25.01.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Inzwischen haben wir schon einige Abenteuer mit Hase und Holunderbär erlebt und sind jedesmal begeistert. Die Tiere sind uns richtig ans Herz gewachsen, und auch diesmal konnte die Geschichte wieder überzeugen. Der unfreiwillige Besucher, dem die beiden diesmal begegnen, ist anfangs ziemlich anstrengend und nervig, aber das ände... Inzwischen haben wir schon einige Abenteuer mit Hase und Holunderbär erlebt und sind jedesmal begeistert. Die Tiere sind uns richtig ans Herz gewachsen, und auch diesmal konnte die Geschichte wieder überzeugen. Der unfreiwillige Besucher, dem die beiden diesmal begegnen, ist anfangs ziemlich anstrengend und nervig, aber das ändert sich bald. Mein Sohn hat sich schlappgelacht über den kauzigen Kerl, und das außergewöhnliche Musikinstrument mussten wir uns sofort im Internet anschauen und -hören, da war er ziemlich beeindruckt. Mit den Geschichten von Hase und Holunderbär kann man einfach nichts falsch machen - sie sind spannend, witzig und liebenswert. Klare Leseempfehlung!

Mein Bilderbuchtipp
von Lesebegeisterte am 10.12.2016

Hase und Holunderbär mit einem neuen Abenteuer. Ich mag diese Serie! Sie ist sehr liebevoll illustriert, spannend und lustig. Ideal zum Vorlesen.


  • Artikelbild-0