Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Erst ich ein Stück, dann du - Flaffy Flitzekeks - Ein Gespenst sorgt für Wirbel

Erst ich ein Stück... Das Original 34

(6)
Jannis und Alina verbringen die Ferien bei ihrer Tante Lorelai, die in einer alten Mühle lebt. Mit viel Liebe backt sie Tag für Tag die leckersten Kuchen für ihre Gäste. Die Mühle birgt auch ein Geheimnis: Der freche Mehlgeist Flaffy spukt dort und sorgt für jede Menge Wirbel. Doch viel unheimlicher als der kleine Geist ist der seltsame Mann, der Tante Lorelai aus der Mühle vertreiben will. Können Flaffy und die Kinder ihr helfen?
Portrait
Patricia Schröder, 1960 im Weserland geboren, wuchs in Düsseldorf auf, studierte Textildesign und arbeitete einige Jahre in diesem Beruf. Als ihre Kinder zur Welt kamen, zog sie in den Norden zurück. Dort liess sie sich mit ihrer Familie und einer Hand voll Tieren auf einer kleinen Warft nieder und fing an, sich Geschichten auszudenken. Patricia Schröder liegt besonders die Leseförderung am Herzen. Sie hat das Konzept „Erst ich ein Stück, dann du“ entwickelt, um bei Kinder über das gemeinsame Lesen den Spass an Büchern und Geschichten zu wecken.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 88 (Printausgabe)
Altersempfehlung 6 - 99
Erscheinungsdatum 25.04.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783641191450
Verlag Cbj
Illustrator Lisa Brenner
eBook
Fr. 9.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Erst ich ein Stück, dann du - Flaffy Flitzekeks - Ein Gespenst sorgt für Wirbel

Erst ich ein Stück, dann du - Flaffy Flitzekeks - Ein Gespenst sorgt für Wirbel

von Patricia Schröder
eBook
Fr. 9.90
+
=
Benny Blu - Kolumbus

Benny Blu - Kolumbus

von Dagmar Koopmann
eBook
Fr. 2.40
+
=

für

Fr. 12.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Erst ich ein Stück... Das Original mehr

  • Band 29

    42741883
    Erst ich ein Stück, dann du - Kuno, der Ritter mit dem magischen Schwert
    von Patricia Schröder
    eBook
    Fr.9.90
  • Band 31

    44401356
    Erst ich ein Stück, dann du - Muckel, das magische Kaninchen
    von Patricia Schröder
    eBook
    Fr.9.90
  • Band 32

    44401665
    Erst ich ein Stück, dann du - Luca wird der Klassenheld
    von Patricia Schröder
    eBook
    Fr.9.90
  • Band 33

    45395198
    Erst ich ein Stück, dann du - Nellies großer Auftritt
    von Patricia Schröder
    eBook
    Fr.9.90
  • Band 34

    48779895
    Erst ich ein Stück, dann du - Flaffy Flitzekeks - Ein Gespenst sorgt für Wirbel
    von Patricia Schröder
    eBook
    Fr.9.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 35

    62292394
    Erst ich ein Stück, dann du - Maja und die Zauberelfen
    von Patricia Schröder
    eBook
    Fr.9.90
  • Band 36

    87483611
    Erst ich ein Stück, dann du - Jakob und die Weltraumkicker
    von Patricia Schröder
    Buch
    Fr.14.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Klasse Lesekonzept für Leseanfänger
von YaBiaLina aus Berlin am 25.05.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Das Konzept "Erst ich ein Stück,dann du" war mir bis zu dem Zeitpunkt,als ich das Buch in den Händen hielt,unbekannt.Umso neugieriger war ich,wie sich es umsetzen lässt.Das Buch ist so aufgebaut,das der kleinere Teil in einem Kapitel in großer/dicker Schrift geschrieben wurde und das meiste in kleiner Schrift.Daran erkennt... Das Konzept "Erst ich ein Stück,dann du" war mir bis zu dem Zeitpunkt,als ich das Buch in den Händen hielt,unbekannt.Umso neugieriger war ich,wie sich es umsetzen lässt.Das Buch ist so aufgebaut,das der kleinere Teil in einem Kapitel in großer/dicker Schrift geschrieben wurde und das meiste in kleiner Schrift.Daran erkennt man,welchen Teil das Kind lesen soll und welches die Eltern oder andere Erwachsene. Hier hat das super geklappt.Mein Sohn (7,2.Klasse) war keineswegs über- oder unterfordert,was bei vielen Büchern ja meistens der Fall ist,zumindestens das mit dem überfordert.Die Aufteilung hat ihm sichtlich Spaß gemacht und er konnte es nicht erwarten,bis er wieder an der Reihe ist.Das Lesen klappte super,bei wenigen Worten kam er ins stottern.Des öfteren kam in seinem Teil,die wörtliche Rede vor,das versteht er noch nicht so,daher wurde das meist überlesen und ich habe die Aussage das ein oder andere mal wiederholt. Die Geschichte war eine super Mischung aus Spannung und Witz.Wir konnten lachen,waren aber auch oft gespannt auf das nächste Kapitel,da das Ende fast jedes Kapitels,offene Fragen hinterließ.Die Charaktere waren alle samt sympathisch und haben Sohnemann gefallen,wobei es Jannis ihm am meisten angetan hat. Die Bilder im Buch haben uns auch sehr zugesagt.Sie waren sehr ausdrucksvoll,farbenfroh und haben zum jeweiligen Text auf der Seite gepasst. Wir sind von diesem Konzept wirklich sehr begeistert und natürlich auch von Flaffys Abenteuer.Wir würden gerne in Zukunft noch mehr von Flaffy,Alina und Jannis lesen.

Der kleine Mehlgeist hat uns begeistert
von lehmas am 15.05.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Flaffy Flitzekeks ist ein kleiner Mehlgeist. Und wie es sich für so einen echten Mehlgeist gehört, lebt er in einer Windmühle. Dort wohnt auch die alte Lorelai, die täglich leckeren Kuchen backt und damit die Gäste ihres kleinen Mühlencafés verköstigt. Nur seit einiger Zeit stört den kleinen Geist ein... Flaffy Flitzekeks ist ein kleiner Mehlgeist. Und wie es sich für so einen echten Mehlgeist gehört, lebt er in einer Windmühle. Dort wohnt auch die alte Lorelai, die täglich leckeren Kuchen backt und damit die Gäste ihres kleinen Mühlencafés verköstigt. Nur seit einiger Zeit stört den kleinen Geist ein furchtbarer Gestank, der immer wieder auftaucht. Wo der wohl herkommt? Da trifft es sich gut, dass Jannis und Alina bei Tante Lorelai Urlaub machen. Ob sie bei der Aufklärung helfen können? Die alte Windmühle ist ein wunderschönes Setting für das Buch. Am liebsten würde man als Leser dort selbst sofort Urlaub machen, so gemütlich hat Patricia Schröder alles in ihrem neusten Buch der erfolgreichen „Erst ich ein Stück, dann du“-Reihe für Erstleser beschrieben. Nach dem Konzept wechseln sich der erfahrene Leser und der Leseanfänger beim Lesen ab. Sehr gut erkennbar ist dies durch die unterschiedlichen Schriftgrößen im Buch. Gemeinsames Lesen bringt nicht nur mehr Spaß, sondern erschließt für die Leseanfänger auch den Zugang zu komplexeren Geschichten als es in den reinen Büchern für Leseanfänger möglich wäre. Für uns war es das erste gemeinsame Buch nach diesem Konzept und wir sind begeistert. Bisher sind wir an den Büchern, die für Erstklässler ausgewiesen sind, gescheitert. Auf der einen Seite noch zu viel Text für meinen großen Räuber, auf der anderen Seite, bedingt durch die geringe Gesamtmenge Text, recht banale Geschichten. Dieses Problem wird durch dieses Konzept gelöst und das gemeinsame Üben macht doch gleich wieder mehr Spaß. Die Textstellen für die Leseanfänger sind in großer Fibelschrift und umfassen etwas 3-8 Zeilen. Hierbei sind auch immer mal schwierige Wörter eingebaut, so dass ein ausgewogenes Maß an Herausforderung und Motivation entsteht. Auch die schönen Illustrationen von Lisa Brenner haben uns verzaubert. Die Illustratorin versteht es die Emotionen der Charaktere in ihren Bildern zum Ausdruck zu bringen. So wirken sie sehr lebendig. Auf jeder Doppelseite gibt es für kleine und große Leser etwas zu entdecken. Die Geschichte mit dem kleinen Mehlgeist Flaffy hat uns begeistert und bietet sich für weitere Folgen an. Zu gern würden wir mehr Abenteuer mit Flaffy, Lorelai, Jannis und Alina erleben.

Ein Gespenst sorgt für Wirbel
von AndFe1 am 15.05.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Klappentext: Jannis und Alina verbringen die Ferien bei ihrer Tante Lorelai, die in einer alten Mühle lebt. Doch irgendetwas ist dort ganz merkwürdig. Spukt es in dem alten Gemäuer etwa? Tatsächlich! Als die Geschwister auf dem Dachboden den kleinen Mehlgeist Flaffy entdecken, beginnt ein Sommer voller Abenteuer… Meine Meinung: Bei der Reihe... Klappentext: Jannis und Alina verbringen die Ferien bei ihrer Tante Lorelai, die in einer alten Mühle lebt. Doch irgendetwas ist dort ganz merkwürdig. Spukt es in dem alten Gemäuer etwa? Tatsächlich! Als die Geschwister auf dem Dachboden den kleinen Mehlgeist Flaffy entdecken, beginnt ein Sommer voller Abenteuer… Meine Meinung: Bei der Reihe „Erst ich ein Stück, dann du“ wechseln sich Abschnitte mit großer Schrift für die Erstleser und Abschnitte mit normaler Schrift für die erfahrenen Vorleser ab. So wird die Geschichte zum gemeinsamen Leseerlebnis. Der Schreibstil ist kindgerecht, flüssig und angenehm zu lesen. Die Erstleserabschnitte haben eine schöne Länge und waren für meinen Sohn (1. Klasse) gut zu lesen. Die Geschichte ist spannend, manchmal fast gruselig und hat immer wieder für Lacher gesorgt. Die Geschwister sind sehr sympathisch und einfach zum gern haben. Wir hatten viel Freude mit Flaffy und den Zwillingen. Es sind schöne Illustrationen enthalten, die den Text auflockern und die Geschichte gut unterstreichen. Ein tolles Buch für das gemeinsame Lesen.