Die Winterthur

Eine Versicherungsgeschichte

Joseph Jung

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 59.90
Fr. 59.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die umfassende Aufarbeitung der Geschichte der Winterthur-Versicherungen von ihrer Gründung bis zur Positionierung als Allfinanzdienstleister im Rahmen der Credit Suisse Group. Der erste Teil verortet die Winterthur im Kontext des Versicherungsplatzes Schweiz. Der zweite Teil vertieft die Darstellung im Hinblick auf wichtige Märkte und Branchen. Der dritte Teil widmet sich den Schlüsselfaktoren Human Capital, Versicherungsmathematik und Marketing - Kommunikation. Da der Blick in die Zukunft für den Versicherer von besonderer Bedeutung ist, wurden prominente Autoren eingeladen, im vierten Teil ihre Visionen zukunftweisender Trends darzulegen. Zu Wort kommen Carol Bellamy, Iso Camartin, Urs Frauchiger, Jack Kemp, Và¡clav Klaus, Shimon Peres, Neil Postman, Sergio Romano und Lester C. Thurow.

(* 1955) Prof. Dr. phil., Historiker und Publizist, ehemaliger Geschäftsführer und Leiter Forschung der Alfred Escher-Stiftung. Grundlegende Publikationen zur Wirtschafts- und Kulturgeschichte der Schweiz. Mit der Biografie «Alfred Escher 1819–1882. Aufstieg, Macht, Tragik» (bereits in der 6. Auflage 2017) erzielte er einen Bestseller. Herausgeber der sechsbändigen Reihe «Alfred Escher – Briefe» 2008–2015.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 01.01.2001
Verlag NZZ Libro ein Imprint der Schwabe Verlagsgruppe AG
Seitenzahl 470
Maße (L/B/H) 28.9/23.8/3.8 cm
Gewicht 2043 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85823-854-2

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0