Meine Filiale

KOMPASS Wanderführer Norwegen Süd, Von Oslo bis zum Geirangerfjord

Wanderführer mit Extra-Tourenkarte 1:50.000-150.000, 75 Touren, GPX-Daten zum Download.

KOMPASS-Wanderführer Band 5980

Elke Haan

Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 21.90
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick:
- Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren
- Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt
- Ausflugs- und Übernachtungstipps
- Kostenloser Download der GPX-Daten

Die Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick:
- Unterstützt die Tourenauswahl
- Kartografische Gesamtübersicht
- Touren können einfach kombiniert werden
- Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen
- Auch als Strassen- und Urlaubskarte verwendbar

Destination:
- Südnorwegen erstreckt sich zwischen den Felsküsten und Fjorden der Nordsee, der Grenze zu Schweden und den Bergen am Übergang nach Mittelnorwegen. Die aussergewöhnliche landschaftliche Schönheit steht in 15 Nationalparks vom Sagerrak bis zu den vergletscherten höchsten Gipfeln Nordeuropas unter Schutz.
- Die grössten Städte Südnorwegens sind die Hauptstadt Oslo am Oslofjord, die Olympiastadt Lillehammer an Norwegens grösstem See Mjøsa, die Hanse- und Weltkulturerbestadt Bergen an der Westküste sowie die Hafenstadt Kristiansand an der Schärenküste des Südens.
- Welterbestätten in Südnorwegen sind der Geirangerfjord und der Nærøyfjord, das Hanseviertel Bryggen in Bergen und die Stabkirche von Urnes an einem Arm des Sognefjords. Der Sognefjord ist mit 204 km Europas längster Fjord.
- Der vergletscherte Galdhøpiggen (2469 m) im alpinen Jotunheimen-Gebirge auf der Wasserscheide zwischen der Fjordküste und dem kontinentalen Osten ist der höchste Gipfel Skandinaviens.
- Zahlreiche Ferienstrassen, die »Turistveger«, erschliessen die grossartigsten Landschaften Südnorwegens vom Hardangerfjord im Westen bis zum Rondane-Gebirge im Osten.
- Mehrere Fernwanderwege führen durch Südnorwegen, darunter der Jotunheimenstien von Oslo ins Jotunheimen-Gebirge, der Rondanestien ins Rondanegebirge und ins Dovrefjell sowie der Pilgerweg Olavsveien von Oslo über das Dovrefjelle zum Nidarosdom im mittelnorwegischen Trondheim.

Kurzinfo zum Produkt:
- Das sportliche Highlight: Der Besseggen im Nationalpark Jotunheimen ist Norwegens bekanntester Felsgrat, mehr als 1.000 Höhenmeter wollen bei Tour 44 in der Bilderbuchlandschaft zwischen den Seen Gjende und Bessvatnet erstiegen werden.
- Die Familien-Highlights: Der Jostedalsbreen ist der grösste Gletscher auf dem europäischen Festland, der Nigardsbreen mit dem Gletschertor vor dem smaragdgrünen Wasser des Sees Jostedalsvatnet sein landschaftlich schönster Arm.
- Das Genuss-Highlight: Die Wanderung um den See Furusjøen begeistert durch den Wechsel aus naturnahen Pfaden und Wegen, aus Badeplätzen und Blicke in die Bergwelt des Nationalparks Rondane. Da es kaum Anstiege gibt, ist sie auch für Kinder geeignet. Im Berghotel Rondablikk geniesst man zum Abschluss ein opulentes Abendbüffet mit Gipfelblick.
- Das persönliche Highlight: In einer archaisch anmutenden Gletschergartenlandschaft führt Tour 28 zur Herberge Rondvassbu am See Rondvatnet im Herzen des Nationalparks Rondane.
- Das Kultur-Highlight: Vom Aussichtspunkt Fløyen in die Weltkulturerbe-Altstadt Bryggen der Hansestadt Bergen.

Elke Haan wohnt an der Nordsee und ist seit vielen Jahren zu Fuss und auf Ski in Norwegen unterwegs. Norwegen ist neben den Nordseeinseln ihre Lieblingsdestination.

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 296
Erscheinungsdatum 31.12.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99044-232-6
Verlag Kompass-Karten
Maße (L/B/H) 17.4/10.8/2.3 cm
Gewicht 401 g
Abbildungen Ktn 1:50.000 bis 1:150.000 und zahlreiche Abbildungen
Auflage 3. Auflage - Bearbeitet
Verkaufsrang 55833

Weitere Bände von KOMPASS-Wanderführer

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11