Warenkorb

Villa Paletti. Spiel des Jahres 2002

Ein architektonischer Höhenrausch. Ausgezeichnet mit Spiel des Jahres 2002, Platz 1

Im Land wo die Zitronen blühen lebte einst ein schrulliger, alter Kauz, den seine Freunde schlicht Paletti nannten.Der hatte nur eines im Kopf: Das prächtige Luftschloss fertig zu stellen, das sein noch schrägerer Grossvater einst begonnen, aber mangels Dukaten nie vollendet hatte.
Dukaten hatte Paletti zwar auch keine, dafür aber einen genialen Plan! Wozu neue Säulen kaufen, wo doch in den unteren Etagen so viele nutzlos rumstehen?! Die werden ausgebaut, höher gestellt und ganz oben wieder eingebaut!
Excellente, Paletti riefen seine Freunde und machten sich ans Werk. So entstand ein waghlasiger Prachtbau: DIE VILLA PALETTI.
Heute weiss leider niemand mehr, welcher Windstoss oder welches Lüftchen die Villa Paletti der Nachwelt vorenthielt. Unter Fachleuten gilt allerdings als gesichert, dass Paletti - seiner Zeit weit voraus - damals eine Erfindung gelang, deren volle Tragweite erst heute richtig eingeschätzt werden kann: Die Europalette !
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • 5 Holz Plateaus, 20 Säulen, 1 Baumeistersiegel, 1 Häkchen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Warnhinweis Achtung! Für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet. Es besteht Verschluckungsgefahr wegen Kleinteilen.
Erscheinungsdatum 01.06.2010
Sprache Deutsch
EAN 4015682200132
Genre Geschicklichkeitsspiel
Hersteller Zoch GmbH
Spieleranzahl 2 - 4
Maße (L/B/H) 30.6/29.9/7.6 cm
Gewicht 1350 g
Illustrator Victor Boden
Spielwaren
Spielwaren
Fr. 39.90
Fr. 39.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Hochstapeln auf wackligem Grund!
von einer Kundin/einem Kunden am 09.04.2012

Augenmaß, eine ruhige Hand und unbedingte Risikobereitschaft - mehr ist nicht nötig für spannende Runden in der Villa Paletti. Kein Wunder, dass sie Spiel des Jahres wurde! Für alle Altersklassen!

ruhige Hand gefragt
von Christoph Manthey aus Gelsenkirchen am 25.09.2006

Bei diesem Spiel muss man hoch hinaus. Dabei ist eine ruhige Hand pflicht. Die Etagen werden nacheinander gebaut. man stellt so viele seiner Stäbe wie möglich auf die nächste Ebene. Sind keine freien Stäbe mehr in der unteren Ebene vorhanden, kommt die nächste Decke drauf und es geht von vorne los. Das das über kurz oder lang ei... Bei diesem Spiel muss man hoch hinaus. Dabei ist eine ruhige Hand pflicht. Die Etagen werden nacheinander gebaut. man stellt so viele seiner Stäbe wie möglich auf die nächste Ebene. Sind keine freien Stäbe mehr in der unteren Ebene vorhanden, kommt die nächste Decke drauf und es geht von vorne los. Das das über kurz oder lang eine sehr wackelige angelegenheit wird, erklärt sich von alleine. Und wenn die Hand nicht ruhig genug war, fällt alles donnernd zusammen.