Inland

edition offenes feld Band 13

Jürgen Kross

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 10.90
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 22.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 10.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Mit "inland" fügt Jürgen Kross seinem als Gesamtwerk angelegten, inzwischen mehr als zwanzig Bände umfassenden lyrischen Schaffen einen neuen Titel hinzu. Verknappung und Strenge zeichnen auch ihn aus, seine kargen Landschaften sind innere Welten, die sich mühsam zur Sprache bringen, bitterherrlich aufblühend kurz vorm Verstummen, unter Schnee und Finsternissen und dem allgegenwärtigen Tod. Wortwuchtig und zugleich in äusserster, schlichter Sinnlichkeit, zeigt Jürgen Kross, wie scheinbare Reduktion im Umkreis des verzweifelnsnahen Nichts sich ins Weite öffnen kann. Mit seiner Dringlichkeit und Ernsthaftigkeit des Sagens gehört Kross zweifellos zu den wichtigen deutschen Gegenwartslyrikern und ist ein Geheimtipp ersten Ranges.

Jürgen Kross, geb. 1937 in Hirschberg/Schlesien, absolvierte eine Ausbildung zum Fernsehredakteur beim ZDF und lebt als Autor und Buchhändler in Mainz. Von seinem als Gesamtzyklus angelegten, inzwischen mehr als 20 Bände umfassenden lyrischen Werk erschienen zuletzt "Umbruch" (2014) und "Schluchten" (2016).

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 108 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783743186736
Verlag Books on Demand
Dateigröße 439 KB

Weitere Bände von edition offenes feld

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0