Meine Filiale

Biss zum Morgengrauen / Twilight Bd.1

Bella und Edward Band 1

Stephenie Meyer

(47)
eBook
eBook
Fr. 13.00
Fr. 13.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Biss zum Morgengrauen / Twilight Bd.1

    Carlsen

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Carlsen

gebundene Ausgabe

Fr. 29.90

Accordion öffnen
  • Biss zum Morgengrauen / Twilight Bd.1

    Carlsen

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 29.90

    Carlsen

eBook (ePUB)

Fr. 13.00

Accordion öffnen
  • Biss zum Morgengrauen / Twilight Bd.1

    ePUB (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 13.00

    ePUB (Carlsen)

Hörbuch (CD)

Fr. 53.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 21.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Black-Week-Aktionspreis nur bis zum 29.11.!
Der Beginn der packenden Liebesgeschichte zwischen Edward und Bella von Spiegel-Bestseller-Autorin Stephenie Meyer
"Es gab drei Dinge, deren ich mir ganz sicher war: Erstens, Edward war ein Vampir. Zweitens, ein Teil von ihm - und ich wusste nicht, wie mächtig dieser Teil war - dürstete nach meinem Blut. Und drittens, ich war bedingungslos und unwiderruflich in ihn verliebt."
Mit Romantik oder gar Leidenschaft hätte Isabella Swan ihren Umzug in die langweilige, verregnete Kleinstadt Forks kaum in Verbindung gebracht. Bis sie den undurchschaubaren und unwiderstehlichen Edward kennenlernt. Mit aller Macht fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Und riskiert dabei mehr als ihr Leben ... 
Dies ist Band 1 der international erfolgreichen "Biss"-Saga. Alle Bände auf einen Blick:
Biss zum Morgengrauen
Biss zur Mittagsstunde
Biss zum Abendrot
Biss zum Ende der Nacht
Biss zum ersten Sonnenstrahl - Das kurze zweite Leben der Bree Tanner
Und ganz neu: Band 5 der Serie, "Biss zu Mitternachtssonne" - die Geschichte endlich aus Edwards Sicht erzählt!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783646929911
Verlag Carlsen
Originaltitel Twilight
Dateigröße 3726 KB
Übersetzer Karsten Kredel
Verkaufsrang 17389

Weitere Bände von Bella und Edward

Kundenbewertungen

Durchschnitt
47 Bewertungen
Übersicht
32
10
4
1
0

Ein Muss für jedes Mädchen!
von Gaby Meier am 17.01.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

„Bin ich nicht das perfekte Raubtier? Alles an mir wirkt einladend auf dich - meine Stimme, mein Gesicht, selbst mein Geruch. Als ob ich das nötig hätte!“ S. 278 - 279; Biss zum Morgengrauen- Stephenie Meyer Bella zieht zu ihrem Vater nach Forks. Die fehlende Sonne macht ihr schwer zu schaffen und sie muss erkennen, dass sie ... „Bin ich nicht das perfekte Raubtier? Alles an mir wirkt einladend auf dich - meine Stimme, mein Gesicht, selbst mein Geruch. Als ob ich das nötig hätte!“ S. 278 - 279; Biss zum Morgengrauen- Stephenie Meyer Bella zieht zu ihrem Vater nach Forks. Die fehlende Sonne macht ihr schwer zu schaffen und sie muss erkennen, dass sie an diesem Ort nicht glücklich wird. Dann trifft sie Edward und alles ändert sich. Ihr Leben wird aufregend. Edward verheimlicht etwas und sie hat es sich zur Aufgabe gemacht sein Geheimnis zu lüften. Bella ist sehr tollpatschig. Sie zieht Unfälle magisch an. Edward weiß, dass er sich von ihr fern halten sollte, aber er liebt sie genug, um bei ihr zu bleiben. Bella und Edward sind einzigartig, aber im ganze Buch warten viele außergewöhnliche Charaktere, in die man sich nur sofort verlieben kann. Ich habe die Reihe vor langer Zeit schon einmal gelesen und sie ist immer noch so gut, wie vor einigen Jahren. Eine sehr romantische Liebesgeschichte. Viele kennen sie bereits, aber ich kann die Bücher nur empfehlen, sie sind viel besser als die Filme. Beginnt man erst einmal zu lesen, kann man einfach nicht mehr aufhören, ich musste mich regelmäßig dazu zwingen das Buch beiseite zu legen. Ich kann hier nur eine klare Leseempfehlung geben!

toller, fesselnder Schreibstil
von Buch Elfe am 12.01.2021

Ich muss mich hier mal als Twilight-Fan outen Bei vielen sind ist das Thema eher negativ konnotiert. Jedoch finde ich immer noch, dass die Bücher wirklich großartig sind! Ich kannte bis zu dem Zeitpunkt die Geschichte Mädchen verliebt sich in Vampir noch nicht, auch wenn es im Nachhinein große Ähnlichkeiten mit Vampire Diaries ... Ich muss mich hier mal als Twilight-Fan outen Bei vielen sind ist das Thema eher negativ konnotiert. Jedoch finde ich immer noch, dass die Bücher wirklich großartig sind! Ich kannte bis zu dem Zeitpunkt die Geschichte Mädchen verliebt sich in Vampir noch nicht, auch wenn es im Nachhinein große Ähnlichkeiten mit Vampire Diaries gibt. Trotzdem ist die Geschichte sehr angehen geschrieben, die Autorin geizt nicht an Spannung und Liebe und es wurde damit eine so schöne Welt erschaffen. Ich lese die Bücher immer noch gern und versinke in der Welt. Und wenn jemand es negativ kommentiert, ist meine erste Frage immer: Hast DU denn die Bücher gelesen oder nur die Filme geschaut? - da werden die meisten immer ganz schnell still, weil ich finde für ein Urteil über die Bücher, sollte man sie auch gelesen haben! Falls ihr die Bücher noch nicht gelesen haben solltet: Lest es! Auch wenn ihr Vorurteile habt. Die Bücher sind wirklich der Hammer und bieten absolutes Suchtpotenzial. Versucht es wenigstens mit dem ersten Band, denn ihr werdet in eine Welt eintauchen, die man nur lieben kann Und an alle, die die Bücher schon gelesen haben: Lest sie nochmal bei dieser Reihe lohnt es sich immer!

Teil 1 der Reihe
von einer Kundin/einem Kunden aus Neudenau am 23.12.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Bella hat ihrer Mutter zuliebe beschlossen in die Kleinstadt Forks zu ziehen. Dass sie dort auf den undurchschaubaren Edward trifft, der ihre Welt durcheinanderbringt, hätte sie nicht gerechnet. Das Buch umfasst 511 Seiten und erschien beim Carlsen Verlag. Es handelt sich um den ersten Teil der Reihe. Die Geschichte handelt v... Bella hat ihrer Mutter zuliebe beschlossen in die Kleinstadt Forks zu ziehen. Dass sie dort auf den undurchschaubaren Edward trifft, der ihre Welt durcheinanderbringt, hätte sie nicht gerechnet. Das Buch umfasst 511 Seiten und erschien beim Carlsen Verlag. Es handelt sich um den ersten Teil der Reihe. Die Geschichte handelt von Bella und ist aus ihrer Sicht in der Ich-Perspektive geschrieben. Ich finde, dass passt hier sehr gut. Man kann sich dadurch besonders gut in sie hineinversetzen und versteht, warum sie wie handelt. Der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen und man findet gut in die Geschichte rein. Die Geschichte startet damit, dass Bella von ihrer Mutter zum Flughafen gefahren wird. Dabei erfährt man, dass der Freund von Bellas Mutter Baseball Spieler ist und ziemlich viel unterwegs ist. Bella möchte deshalb zu ihrem Vater nach Forks ziehen, damit ihre Mutter ihren Freund begleiten kann, obwohl es Bella in Forks nicht sonderlich gut gefällt. Doch dann trifft sie auf Edward. Es ist sehr spannend mit Bella und Edward ihre gemeinsame Geschichte zu erleben. Das Buch hat immer wieder kleinere Spannungsbögen, bis es dann am Ende nochmal richtig spannend wird. An der ein oder anderen Stelle war mir Bella etwas zu naiv. Gerade in Bezug auf James List, hatte ich eigentlich gedacht, dass sie es besser wissen müsste, um auf ihn hereinzufallen. Auch als sie herausgefunden hat, was genau Edward ist, hat sie meiner Meinung nach relativ wenig ihren Kopf benutzt. Die Geschichte gefällt mir allen in allem trotzdem sehr gut. Die Liebesgeschichte der beiden ist gut herausgearbeitet und durch den ein oder anderen Witz auch aufgelockert. Deshalb gebe ich dem Buch 4 Sterne und freue mich auf Teil 2.


  • Artikelbild-0