Warenkorb
 

Profitieren Sie im Mai von 5-fach Meilen auf Bücher & eBooks!*

Die Schöpfung 2.0

Eine fast reale Fiktion

Gott beobachtet mit seinen grossen, weiten und tiefen Augen die Menschen und ärgert sich immer wieder über ihr Treiben auf dem blauen Planeten. Weder achten sie seine zehn Gebote, noch schätzen und pflegen sie den übrig gebliebenen Rest der Schöpfung. Vor lauter Wut und Zorn schafft Gott einen neuen Planeten und beginnt mit einem weiteren Schöpfungs- und Transformationsprozess.
Die Schöpfungsgeschichte 2.0 ist eine Geschichte voller Fakten und Wissen, aber auch mit jeder Menge Phantasie, Zauber und Magie. Sie ist eine Mischung aus Religion und Philosophie, Fantasy und Mystik, Naturwissenschaft und Gesellschaftskritik mit einer würzigen Prise Sozialsatire.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 11.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7407-2725-3
Verlag Twentysix
Maße (L/B/H) 19,8/12,9/2 cm
Gewicht 261 g
Auflage 6. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen, Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb

Wir suchen die 50 beliebtesten Bücher der Schweiz



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Was wäre wenn...?
von einer Kundin/einem Kunden aus Kehl am 09.03.2017

Was wäre wenn...? Der Autor beschreibt in seinem Buch keine alternative Fakten, sondern spielt mit der Vorstellung einer alternativen Welt. Ob hier oder auf einem anderen Planeten, ob tatsächlich oder als Utopie: Voller Intelligenz und Wortwitz, amüsant und kurzweilig, aber auch kritisch und nachdenklich betrachtet er aus der Perspektive... Was wäre wenn...? Der Autor beschreibt in seinem Buch keine alternative Fakten, sondern spielt mit der Vorstellung einer alternativen Welt. Ob hier oder auf einem anderen Planeten, ob tatsächlich oder als Utopie: Voller Intelligenz und Wortwitz, amüsant und kurzweilig, aber auch kritisch und nachdenklich betrachtet er aus der Perspektive des Schöpferwesens den Zustand unserer heutigen Welt. Damit nicht zufrieden, entwirft er einen Gegenplaneten und stellt sich die schwierige Frage: Wer darf ihn bevölkern? Alles wie gehabt oder sind doch Korrekturen an der Schöpfung nötig? So entsteht eine Schöpfung 2.0, geistreich, informativ und trotz des gewichtigen Inhalts, leich zu lesen. Sehr empfehlenswert für junge und alte Leser sowie als Schullektüre für den Ethik- und Religionsunterricht!