Meine Filiale

Hasse mich nicht! / GötterFunke Bd.2

Hasse mich nicht

Götterfunke Band 2

Marah Woolf

(77)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 32.90
Fr. 32.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 32.90

Accordion öffnen
  • Hasse mich nicht! / GötterFunke Bd.2

    Dressler

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 32.90

    Dressler

eBook (ePUB)

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 29.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 18.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Das neue Schuljahr beginnt und Jess versucht, Cayden zu vergessen, nach allem, was er ihr angetan hat. Aber Zeus und seine Götter haben anscheinend andere Pläne, und schon am ersten Schultag steht Cayden plötzlich vor ihr. Schwebt Jess etwa in Gefahr? Ist Agrios ihr womöglich nach Monterey gefolgt? Jess möchte nicht in den Kampf der Götter hineingeraten, sondern wünscht sich ein ganz normales Leben. Aber was ist schon normal, wenn man die Welt der Götter sehen und betreten kann? Und vor allem: Wie lange kann sie Cayden wirklich hassen?

Marah Woolf wurde 1971 in Sachsen-Anhalt geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Mann und drei Kindern lebt. Sie studierte Geschichte und Politik und erfüllte sich 2011 mit der Veröffentlichung ihres ersten Romans einen großen Traum. Ihre Bücher wie die FederLeicht-, die MondLicht- und die BookLess-Saga haben sich als E-Book oder Taschenbuch mehr als 1 Million mal verkauft.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 464
Altersempfehlung 14 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 25.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7915-0041-6
Verlag Dressler
Maße (L/B/H) 21.6/15.5/4.6 cm
Gewicht 787 g
Auflage 2. Auflage

Weitere Bände von Götterfunke

Kundenbewertungen

Durchschnitt
77 Bewertungen
Übersicht
56
18
3
0
0

es geht spannend weiter
von Buch Elfe am 05.04.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe sehr unterschiedliche Meinungen über diese Reihe gehört, habe es jedoch gewagt sie zu lesen, da ich Marahs Bücher liebe, und ich bereue es nicht! Ich hatte Band 1 in wenigen Tagen verschlungen und auch Band 2 ist so toll! Ab Seite 1 ist man sofort in der Geschichte gefangen und kann sich super in Jess und ihr Leb... Ich habe sehr unterschiedliche Meinungen über diese Reihe gehört, habe es jedoch gewagt sie zu lesen, da ich Marahs Bücher liebe, und ich bereue es nicht! Ich hatte Band 1 in wenigen Tagen verschlungen und auch Band 2 ist so toll! Ab Seite 1 ist man sofort in der Geschichte gefangen und kann sich super in Jess und ihr Leben hineinversetzen sowie ihre Gefühle. Sie hat es eher schlecht als recht geschafft nicht mehr wegen Cayden in Tränen auszubrechen, da taucht der Kerl einfach an ihrer Schule auf! Oh man, wie ich Jess‘ Wut und Trauer nachempfinden konnte manchmal hätte ich ihm auch so gern die Meinung gesagt! Ich liebe dieses Buch und wie Marah es geschafft hat Götter in das 21. Jahrhundert und in eine ganz normale Highschool zu integrieren. Die Charaktere sind sehr verschieden, sodass Dialoge und Handlungen abwechslungsreich und spannend bleiben. Einer meiner Lieblinge ist Apoll, da er immer einen lustigen Spruch parat hat Der Schreibstil von Marah ist einfach großartig und fesselnd jedes Mal aufs neue. Das Ende hat mich völlig von den Socken gehauen! Ich bin überrascht und super gespannt wie das weitergehen soll Ich lese also sofort weiter mit Band 3

Jess und Cayden endlich geht es weiter
von Christine S. am 13.01.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dieser Band setzt direkt an das Ende von Band 01 an und wir sind auch direkt schon wieder mitten dabei. Jess ist zurück Zuhause und leckt ihre Wunden, die Robyn und Cayden hinterlassen haben. In der Hoffnung Cayden nie Wiedersehen zu müssen, will die wenigsten die Freundschaft zu Robyn retten. Doch schon am ersten Schultag erleb... Dieser Band setzt direkt an das Ende von Band 01 an und wir sind auch direkt schon wieder mitten dabei. Jess ist zurück Zuhause und leckt ihre Wunden, die Robyn und Cayden hinterlassen haben. In der Hoffnung Cayden nie Wiedersehen zu müssen, will die wenigsten die Freundschaft zu Robyn retten. Doch schon am ersten Schultag erlebt sie ihr blaues Wunder, nicht nur das Robyn böse Gerüchte über sie streut, nein auch Cayden taucht auf und somit auch die komplette Götterfamilie. Was wollen sie diesmal von Jess? Neben der Geschichte von Jess und Cayden, lässt und Marah Woolf wieder ein bisschen mehr in die Welt der Götter tauchen und wir lernen auch etwas dabei. Auch wenn Cayden versucht Jess von seinen Gefühlen zu überzeugen, so flirtet er doch oft fremd und manches Mal wollte man ihn am liebsten schütteln. Jess Zweifel und Bedenken waren für mich nachvollziehbar, auch ihre Schwäche, dann er kann sich schon lange einem Titanen wiederstehen. Ich sicher nicht! Zum Schluss nahm die Geschichte nochmal richtig Fahrt auf und ließ mich sprachlos zurück. Zum Glück ist Band 03 schon auf meinem Reader, so dass ich gleich weiter lesen kann.

Genauso gut wie der erste Band!
von einer Kundin/einem Kunden am 18.07.2020

Schon vom ersten Band der "Götterfunke"-Reihe war ich total positiv überrascht und begeistert. Und auch der zweite Band hat mich nicht enttäuscht! Marah Woolf hat mich mit ihrem Schreibstil erneut von der ersten Seite an gefesselt und ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Es war so schön all die vertrauten Charaktere wi... Schon vom ersten Band der "Götterfunke"-Reihe war ich total positiv überrascht und begeistert. Und auch der zweite Band hat mich nicht enttäuscht! Marah Woolf hat mich mit ihrem Schreibstil erneut von der ersten Seite an gefesselt und ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Es war so schön all die vertrauten Charaktere wiederzusehen. Vor allem Athene, Apoll, Leah, Josh und Jess habe ich sehr in mein Herz geschlossen. Das Buch ist wieder voll von Spannung, Romantik, griechischer Mythologie, einem grandiosen Humor und tollen Charakteren. Mehr habe ich eigentlich gar nicht zu sagen, ich muss nämlich jetzt ganz schnell zum finalen Band greifen und weiterlesen!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1