Meine Filiale

Der Tod so kalt

Luca D'Andrea

(57)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Der Tod so kalt

    Penguin

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Penguin

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 15.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab Fr. 8.40

Accordion öffnen

Beschreibung

Eine gigantische Schlucht, ein reissender Bach: eine tödliche Falle

Südtirol, Dolomiten, 1985. In der Bletterbach-Klamm, einer gigantischen Schlucht, in der Fossilien von der Erdgeschichte erzählen, werden drei schrecklich entstellten Leichen gefunden. Wer kann einen solch brutalen Mord begangen haben? Ist ein menschliches Wesen dazu überhaupt fähig? Dreissig Jahre später ist der amerikanische Dokumentarfilmer Jeremiah Salinger besessen davon, die Wahrheit herausfinden – allen Warnungen der Einheimischen zum Trotz. Es scheint nämlich, als trügen die Morde einen Fluch in sich. Als sei in Bletterbach etwas Furchtbares wiedererwacht, das längst verschwunden geglaubt war. Etwas, so uralt wie die Erde selbst ...Gelesen von Matthias Koeberlin.(Laufzeit: 11h 6)

Luca D'Andrea wurde 1979 in Bozen geboren, wo er heute noch lebt. Er stieg mit seinem ersten Thriller sofort in die Riege der internationalen Top-Autoren auf: »Der Tod so kalt« erschien in rund 40 Ländern und hat sich weltweit 400.000 mal verkauft. Wochenlang stand der Roman unter den ersten 5 der Spiegel-Liste. Gegenwärtig wird »Der Tod so kalt« verfilmt. Luca d’Andreas zweites Buch, »Das Böse, es bleibt«, ebenfalls ein Spiegel-Bestseller, wurde mit dem Premio Scerbanenco, dem renommiertesten italienischen Krimipreis, ausgezeichnet. Sein neuester Thriller, »Der Wanderer«, führt wie seine früheren Bücher in seine Heimat Südtirol:.
Matthias Koeberlin, geboren 1974, hat sich seit seinem Fernsehdebüt 1999 zu einem der beliebtesten deutschen Schauspieler entwickelt. Er spielte in der erfolgreichen Andreas-Eschbach-Verfilmung "Das Jesus-Video" und war seitdem in vielen namenhaften TV-Produktionen zu sehen. Für "Tornado – Der Zorn des Himmels" wurde er als Bester Schauspieler mit dem Deutschen Fernsehpreis geehrt. Mit der Darstellung des Kommissars Marthaler landete Koeberlin sowohl beim Publikum als auch bei der Presse einen grossen Erfolg. Seit 2014 spielt er in der Reihe "Die Toten vom Bodensee" die Rolle des Kommissars Michael Oberländer. 2017 verkörperte er Dr. Emil Behring in der erfolgreichen 6-teiligen Miniserie "Charité". In dem vierteiligen Hörspiel "Otherland" ist Matthias Koeberlin als Orlando Gardiner zu hören. Ausserdem hat er u. a. "Der Distelfink" von Donna Tartt und "Der Tod so kalt" von Luca D’Andrea gelesen.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Matthias Koeberlin
Spieldauer 666 Minuten
Erscheinungsdatum 06.03.2017
Verlag Der Hörverlag
Format & Qualität MP3, 666 Minuten, 441.71 MB
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Übersetzer Verena v. Koskull
Sprache Deutsch
EAN 9783844526110

Buchhändler-Empfehlungen

Atmosphärisch und geheimnisvoll

Bianca Schiller, Buchhandlung

Der junge Dokumentarfilmer Salinger lebt mit seiner Frau Annelise und seiner Tochter seit kurzem in dem kleinen Dorf Siebenhoch in Südtirol. Hier hört er von seinem Schwiegervater Werner die Geschichte vom Bletterbach-Massaker, die ihn nicht mehr loslässt. Er kann und will die Geschichte nicht ruhen lassen und versucht unter den argwöhnischen und voreingenommenen Blicken der Dorfbewohner die Wahrheit an den Morden ans Licht zu bringen. Dabei macht er sich einige Feinde, denen der "Fremde" im Dorf ein Dorn im Auge ist... Ein völlig atmosphärischer und energiegeladener Krimi, der mich völlig in seinen Bann gezogen hat! Eine kalte und eigensinnige Bergwelt, ein sündenbelastetes Dorf und ein Dreifach-Mord, der dieses Buch zu einem fingernagelkauenden Pageturner machen! Schreibstil ist jung, flott und spritzig, passend zur Hauptfigur Salinger, der uns auf diese gefährliche Tour mitnimmt. Die Story hat ein gutes rundes Ende und der Spannungsaufbau, der sich Gott sei Dank Zeit nimmt, ist gelungen! Topp!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
57 Bewertungen
Übersicht
29
20
6
1
1

von einer Kundin/einem Kunden am 19.12.2019
Bewertet: anderes Format

Dieses Buch hat mich aus einer Leseflaute gerissen und mir wieder richtig Spaß am Lesen bereit. Unglaublich spannend. Die Besessenheit von Salinger hat auch mich richtig gepackt und bis zum Ende nicht losgelassen.

von einer Kundin/einem Kunden am 17.12.2019
Bewertet: anderes Format

Ein solider Krimi der super in die kalte Jahreszeit passt. Stellenweise etwas schleppend aber die überraschenden Wendungen heben dies wieder auf!

von einer Kundin/einem Kunden am 20.11.2019
Bewertet: anderes Format

Ein amerikanischer Filmemacher ist in einen tragischen Unfall in den Südtiroler Bergen verwickelt. Traumatisiert stürzt er sich in Recherchen zu einem alten Unglück in derselben Gegend und riskiert beinahe alles um den Fall aufzuklären.


  • Artikelbild-0
  • Der Tod so kalt

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Der Tod so kalt

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Der Tod so kalt
    1. Der Tod so kalt