Warenkorb
 

Legenden des Krieges: Das blutige Schwert

Thomas Blackstone 1

Der erste Band von David Gilmans packender Romanserie «Legenden des Krieges»
England, 1346. Der junge Steinmetz Thomas Blackstone wird vor die Wahl gestellt: Entweder der Tod durch den Strick – für einen Mord, den er nicht begangen hat. Oder er schliesst sich der englischen Armee an, für die König Edward dringend weitere Bogenschützen sucht. Die Entscheidung fällt ihm nicht schwer. Doch in der Normandie lernt Thomas die bittere Realität des Krieges kennen. Ritterlichkeit ist ein Kodex für bessere Zeiten. Gnade gibt es nicht – schon gar nicht in der Schlacht von Crécy, dem blutigen Kessel des Hundertjährigen Krieges …
Rezension
Wenn Sie nur einen historischen Roman in diesem Jahr lesen, nehmen Sie diesen. Dieses Buch wird Gilman eine begierige Leserschaft bescheren, die ihren unersättlichen Hunger nach historischen Actionromanen stillen will. Grossartig.
Portrait
David Gilman

 David Gilman, aufgewachsen in Liverpool, lebt heute in Devonshire. Schon als 16-Jähriger kutschierte er in einem zerbeulten Ford Bauarbeiter durch den afrikanischen Busch. Verschiedenste Jobs überall auf der Welt folgten: als Feuerwehrmann, Waldarbeiter und Werbefotograf, als Marketingmanager eines Verlags und Fallschirmjäger in der British Army. Seit 1986 widmet er sich vollständig dem Schreiben. Er ist erfolgreicher Radio- und Drehbuchautor, seine Kinder- und Jugendromane wurden in 15 Länder verkauft. In deutschsprachigen Raum wurde er mit seiner historischen Romanserie «Legenden des Krieges» um den Schwertkämpfer Thomas Blackstone zur Zeit des Hundertjährigen Krieges bekannt.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 608 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.07.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783644401051
Verlag Rowohlt E-Book
Dateigröße 1638 KB
Übersetzer Anja Schünemann
Verkaufsrang 3.906
eBook
eBook
Fr. 5.50
Fr. 5.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Thomas Blackstone

  • Band 1

    55717485
    Legenden des Krieges: Das blutige Schwert
    von David Gilman
    eBook
    Fr.5.50
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    56056301
    Legenden des Krieges: Der ehrlose König
    von David Gilman
    eBook
    Fr.11.00
  • Band 3

    64486478
    Legenden des Krieges: Der einsame Reiter
    von David Gilman
    eBook
    Fr.11.00
  • Band 4

    64513653
    Legenden des Krieges: Der große Sturm
    von David Gilman
    (4)
    eBook
    Fr.11.00
  • Band 5

    87695837
    Legenden des Krieges: Das zerrissene Land
    von David Gilman
    (2)
    eBook
    Fr.11.00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
6
8
1
0
0

Die Geschichte von Thomas Blackstone im Hundertjährigen Krieg
von einer Kundin/einem Kunden am 04.11.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Steinmetz Thomas Blackstone wird mit seinem Bruder vor die Wahl gestellt entweder zu Sterben oder der Armee zu dienen, wo er als Langbogenschütze im Hundertjährigen Krieg für das Englische Königreich gegen Frankreich kämpft, angefangen bei der blutigen Schlacht von "Crecy".

von einer Kundin/einem Kunden am 09.08.2018
Bewertet: anderes Format

1346: England und Frankreich befinden sich im 100jährigen Krieg. Der junge Thomas Blackstone findet sich plötzlich im Schlachtfeld wieder. Gut recherchierter Reihenauftakt!

Der Weg nach Crécy
von einer Kundin/einem Kunden am 22.06.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nicht schon wieder ein historischer Roman um einen Frankreichfeldzug eines Edwards könnte man denken aber weit gefehlt! Der Roman um den Steinmetz Blackstone und seinen Bruder besticht durch eine flüssige Sprache und das er den Wahnsinn des Krieges durchaus gelungen darstellt. Ein mehr als solider Roman und der Beginn... Nicht schon wieder ein historischer Roman um einen Frankreichfeldzug eines Edwards könnte man denken aber weit gefehlt! Der Roman um den Steinmetz Blackstone und seinen Bruder besticht durch eine flüssige Sprache und das er den Wahnsinn des Krieges durchaus gelungen darstellt. Ein mehr als solider Roman und der Beginn einer Reihe.