Meine Filiale

The Rum Diary

Hunter S. Thompson

(1)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 14.90

Accordion öffnen

eBook

ab Fr. 10.90

Accordion öffnen

Hörbuch

ab Fr. 22.90

Accordion öffnen
  • RUM DIARY                   4D

    CD (2011)

    Versandfertig innert 6 Wochen

    Fr. 22.90

    CD (2011)
  • The Rum Diary

    Digital (2006)

    wird besorgt, Lieferzeit unbekannt

    Fr. 81.90

    Digital (2006)

Beschreibung

Paul Kemp has moved from New York to the steamy heat of Puerto Rico to work at the Daily News. He starts hanging out at Al's Backyard, a local den selling booze and hamburgers to vagrant journalists who are mostly crazy drunks on the verge of quitting. Then he meets Yeamon, whose delectable girlfriend has Kemp stewing in his own lust. But the idle tension that builds up in places where men sweat twenty-four hours a day is reaching a violent breaking point.

'Remarkable - a genuine, 100% proof discovery of great literary importance' Mail on Sunday

Thompson, Hunter S.
Hunter S. Thompson was born and raised in Louisville, Kentucky. He was a regular contributor to various national and international publications. He lived in a fortified compound in Colorado until his death in 2005.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum Juli 2004
Sprache Englisch
ISBN 978-0-7475-7457-6
Reihe Bloomsbury Classic Reads
Verlag Bloomsbury Academic
Maße (L/B/H) 17.7/10.8/2.5 cm
Gewicht 118 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 25964

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Puerto Rico und ganz viel Rum
von Markus am 18.02.2014

Paul Kemp kommt als Journalist auf die Insel Puerto Rico, um dort für eine englischsprachige Zeitung zu arbeiten. Bei seiner Arbeit lernt er natürlich viele eigenwillige Menschen kennen, mit denen er - der Titel nimmt es ein bisschen vorweg - vor allem trinkt. Vorzugsweise Rum. Vor dem Hintergrund Puerto Ricos im Jahr 1959 entst... Paul Kemp kommt als Journalist auf die Insel Puerto Rico, um dort für eine englischsprachige Zeitung zu arbeiten. Bei seiner Arbeit lernt er natürlich viele eigenwillige Menschen kennen, mit denen er - der Titel nimmt es ein bisschen vorweg - vor allem trinkt. Vorzugsweise Rum. Vor dem Hintergrund Puerto Ricos im Jahr 1959 entsteht so eine unglaublich tolle Atmosphäre. Wenn es Kemp durch San Juan, Al´s Backyard, die Insel Vieques oder den Karneval von Saint Thomas treibt kommen einem die knapp 200 Seiten am Ende fast ein wenig zu kurz vor. Es macht einfach Spaß, dieses Buch zu lesen und sich diesen Journalisten vor karibischer Kulisse und inmitten seiner Midlife-Crisis vorzustellen, wie er dort auf Puerto Rico herumkommt, arbeitet und trinkt. Insgesamt gefiel mir dieses Buch sehr gut, ich kann es nur empfehlen! Ich glaube, dass besonders Leute, die vorher den gleichnamigen Film gesehen haben, so wie ich, sehr viel Spaß beim Lesen dieses Buches haben. Vor allem da ich mir für die Rolle des Paul Kemp niemand besseren hätte vorstellen können als Johnny Depp.

  • Artikelbild-0