Ehrenamtliche Arbeit, Zivilgesellschaft und Kirche

Bedeutung und Nutzen unbezahlten Engagements für Gesellschaft und Staat

Ralph Fischer

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 29.90
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

In Deutschland engagieren sich über 20 Millionen Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich. Diese hohe Zahl engagierter Menschen bedeutet jedoch nicht eine gleichmässige Verteilung auf alle Engagementfelder. Immer weniger Menschen etwa sind bereit, sich in den Kirchen ehrenamtlich zu engagieren.
Auf die Herausforderungen des gesellschaftlichen Wandels haben die Kirchen bislang nicht mit zukunftweisenden Konzepten reagiert. Es ist ihnen nicht gelungen, ihre gesellschaftliche Bedeutung in einem demokratietheoretischen Diskurs darzulegen, und sie haben ihr Potential als Werteagenturen und Sozialkapital generierende Institutionen zu wenig genutzt. Es gilt, einen Diskurs zum Ehrenamt zu initiieren, damit die Kirchen
die Belange von Gesellschaft und Staat auch in Zukunft stützen und begleiten können. Dafür will dieses Buch Anregungen und Hilfestellung geben.

Ralph Fischer, Fulda, ist evangelischer Diakon und Diplom-Sozialpädagoge, Fachreferent für Kirchenvorstände und Synoden.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 30.09.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-17-018560-9
Verlag Kohlhammer
Maße (L/B/H) 21/13.9/1.8 cm
Gewicht 291 g
Abbildungen mit 49 Abbildungen 21 cm

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0