Fontamara, 4 Audio-CDs

309 Min.

Ignazio Silone

Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
Fr. 35.90
Fr. 35.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

"Ich fürchte mich nicht im geringsten vor dem Urteil, das über Fontamara gefällt wird. Ich bin meiner noch niemals so sicher gewesen...", schrieb Ignazio Silone aus dem Schweizer Exil an seine Freundin Gabriella Seidenfeld. Nachdem das Manuskript seines ersten Romans auch von renommierten Verlagen immer wieder abgelehnt worden war, gab ihm der überwältigende Erfolg des Buches schliesslich Recht. Alle späteren Werke des grossen italienischen Autors stehen in der Tradition seines Erstlings. Bereits hier hatte er sein Thema gefunden - das karge Leben und den Überlebenskampf der armen Bauern und Landarbeiter aus den Abruzzen.
Silones grossartige Darstellung des Widerstands der Cafoni gegen das Mussolini-Regime und die Willkür der Grossgrundbesitzer, ihres Kampfes um Würde und gegen Unterdrückung wurde in 28 Sprachen übersetzt und auch für die Bühne bearbeitet. Dass dieser Roman trotz veränderter Verhältnisse aktuell ist ( wie Weltliteratur ja immer ), zeigt sich an inzwischen mehr als 80.000 verkauften Taschenbüchern von "Fontamara".
"Ein Buch von grosser poetischer Schönheit und einem noch ungebrochenen revolutionären Elan."
DIE ZEIT

"Ignazio Silone, ein grosser und moralischer Mahner und Schriftsteller von beeindruckender ethischer Intensität. Solche Stimmen sind in der Literatur der Gegenwart sehr selten."
ELKE HEIDENREICH

"Im Milieu der antifaschistischen Emigration wurde "Fontamara" begrüsst als ein Werk, das dem Antifaschismus literarische Würde verlieh."
FRANCA MAGNANI

Ignazio Silone ( eigentlich Secundo Tranquilli ), geboren 1900 in Pescina dei Marsi, war von 1921 bis 1930 Mitglied der Kommunistischen Partei Italiens ( PCI ) und einer ihrer Mitbegründer. Während der Mussolini-Ära lebte er im Untergrund und in der Schweiz im Exil. Er war u.a. mehrere Jahre Vorsitzender des italienischen PEN. Silone starb 1978 in Genf.
Der Sprecher Reinhold Joppich ist Vertriebsleiter des Verlages Kiepenheuer & Witsch und lebt in Köln. Jedoch sind die Abruzzen seine zweite Heimat geworden. Mit dem Werk Silones auf engste vertraut, verleiht er den Helden aus "Fontamara" im vorliegenden Hörbuch eine eindrucksvolle Stimme.

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Reinhold Joppich
Spieldauer 309 Minuten
Erscheinungsdatum 01.01.2004
Verlag Verlag Antje Kunstmann
Übersetzer Hanna Dehio
Sprache Deutsch
EAN 9783888973772

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0