Die Macht des Volkes

Zeit des Schreckens

Die Macht des Volkes Band 3

Jacques Tardi, Jean Vautrin

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 32.00
Fr. 32.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab Fr. 27.90

Accordion öffnen
  • Die Macht des Volkes

    Edition Moderne

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 27.90

    Edition Moderne
  • Die Macht des Volkes

    Edition Moderne

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 32.00

    Edition Moderne

Beschreibung

Das Werk des 1946 in Valence, Frankreich, geborenen Jacques Tardi erscheint auf Deutsch in der Edition Moderne. Am 18. März 1871 geraten die Kanonen der französischen Armee in die Hände der Kommune von Paris, das Volk reisst die Macht in der Stadt an sich. Durch die turbulenten Tage treiben der desertierte Hauptmann Tarpagnan auf der Suche nach der Pucci, einer italienischen Dirne, sowie der Polizeispitzel Grondin, der Tarpagnan als mutmasslichen Mörder seines Mündels jagt. Während diesen Privatkriegen, deren Nebenschauplatz- Schlachtfelder schliesslich mit Leichen wie jener des Gangsters Trocard gepflastert sind, ersäufen die Versailler Truppen die Kommune in einem Blutbad - das mörderische Ende einer noblen sozialistischen Utopie!

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 80
Erscheinungsdatum 01.11.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-907055-84-7
Verlag Edition Moderne
Maße (L/B/H) 30.3/24.8/1.4 cm
Gewicht 738 g
Originaltitel Le cri du peuple
Abbildungen mit Illustrationen
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Martin Budde

Weitere Bände von Die Macht des Volkes

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0