Warenkorb

NUR NOCH HEUTE: 20% Rabatt auf (fast) alles* - Ihr Gutscheincode:RF88NBH2W

Everything, everything

Livre du film

Le plus grand risque dans la vie, c'est de ne pas en prendre.
« « Everything, everything » est vraiment TOUT : puissant, charmant, déchirant, et si prenant que je l'ai dévoré d'une traite. L'un des rares romans qui vous élèvent, vous brisent et vous nourrissent en même temps. » Jennifer Niven, auteur de « Tous nos jours parfaits » Ma maladie est aussi rare que célèbre, mais vous la connaissez sans doute sous le nom de « maladie de l'enfant-bulle ». En gros, je suis allergique au monde. Je viens d'avoir dix-huit ans, et je n'ai jamais mis un pied dehors.
Un jour, un camion de déménagement arrive. Je regarde par la fenêtre et je le vois. Le fils des nouveaux voisins est grand, mince et habillé tout en noir. Il remarque que je l'observe, et nos yeux se croisent pour la première fois.
Dans la vie, on ne peut pas tout prévoir, mais on peut prévoir certaines choses. Par exemple, je vais certainement tomber amoureuse de lui. Et ce sera certainement un désastre.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 361
Erscheinungsdatum 07.06.2017
Sprache Französisch
ISBN 978-2-7470-8412-3
Verlag Bayard Jeunesse
Maße (L/B/H) 21/13.8/2.5 cm
Buch (Taschenbuch, Französisch)
Buch (Taschenbuch, Französisch)
Fr. 27.90
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Einfach nur wunderschön!
von einer Kundin/einem Kunden aus Ostermundigen am 15.01.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch muss man einfach lesen. Es ist so romantisch und schön!

Was bist Du bereit, für ein normales Leben zu riskieren?
von einer Kundin/einem Kunden am 25.06.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nicola Yoon erzählt die Geschichte von Maddy, die durch eine Immunkrankheit seit ihrer Kindheit ans Haus gefesselt ist. Sie hat sich mit ihrem Schicksal abgefunden, doch als Olly ins Nachbarhaus zieht, merkt Maddy, dass es ihr plötzlich nicht mehr reicht, die Welt nur durch das Fenster zu sehen. "Everything, Everything" ist ei... Nicola Yoon erzählt die Geschichte von Maddy, die durch eine Immunkrankheit seit ihrer Kindheit ans Haus gefesselt ist. Sie hat sich mit ihrem Schicksal abgefunden, doch als Olly ins Nachbarhaus zieht, merkt Maddy, dass es ihr plötzlich nicht mehr reicht, die Welt nur durch das Fenster zu sehen. "Everything, Everything" ist ein toll erzählter All Age-Roman, der zum nachdenken anregt und einfach wunderschön zu lesen ist! Die vielen Zeichnungen und kurzen "Extra-Kapitel" machen es zu einem besonderen Leseerlebnis.

Wunderschöne Love-Story <3
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 22.02.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ja, das ist eine süße Geschichte über die Liebe zweier junger Menschen. Aber es ist noch so viel mehr. In dieser Geschichte geht es um Freundschaft und Vertrauen, die kleinen Dinge des Lebens und die großen, um Entscheidungen, Ursache und Wirkung, um die Chaos Theorie und die Lebensweisheiten aus Büchern und vor allem um M... Ja, das ist eine süße Geschichte über die Liebe zweier junger Menschen. Aber es ist noch so viel mehr. In dieser Geschichte geht es um Freundschaft und Vertrauen, die kleinen Dinge des Lebens und die großen, um Entscheidungen, Ursache und Wirkung, um die Chaos Theorie und die Lebensweisheiten aus Büchern und vor allem um Mut und Liebe, wie sie einen verändern kann - zum Guten, aber auch zum Schlechten. Maddy ist krank. Sie war es schon ihr ganzes Leben und wird es immer sein. Damit hat sie sich abgefunden, hat ihre Routine, ihre Freude an Dingen. Sie darf nur nicht an das denken, was draußen ist, an die Welt, die sie verpasst. Und das tut sie nicht. Bis Olly im Haus nebenan einzieht. Er ist ein absoluter Kontrast zu ihr. Und er stellt ihre Welt auf den Kopf. Aus der Ich-Erzählung werden Maddys Gedanken perfekt eingefangen. Mit Book Reviews, Zusammenfassungen, Skizzen und Plänen, mit all ihren Gefühlen und Hoffnungen, den Gedanken. Die Aufmachung des Buches ist großartig - auch als eBook. Die Zeichnungen, die Unterhaltungen über IM. Es fühlt sich echt an, so sehr, dass Maddy und Olly Leben eingehaucht bekommen. Und das macht dieses Buch so wunderbar. Man will wissen, wie es weiter geht, was geschieht. Man hofft mit ihnen, leidet mit ihnen, liebt mit ihnen. Daher: Zückt die Taschentücher und stellt euch auf eine Achterbahn der Gefühle ein. (Und hoffentlich in der Verfilmung erneut!)