Meine Filiale

Game of Destiny

Roman

Die Love-Vegas-Saga Band 3

Geneva Lee

(40)
eBook
eBook
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Game of Destiny / Love-Vegas Bd. 3

    Blanvalet

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    Blanvalet

eBook (ePUB)

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Viva Las Vegas! Verbotene Küsse, gefährliche Liebe und gestohlene Herzen - in der sündigsten Stadt der Welt ...

Die leidenschaftliche Liebe, die Emma Southerly und Jamie West verbindet, konnten auch die jüngsten Ereignisse in Belle Mère nicht ins Schwanken bringen, sie sind sich näher denn je. Doch der Mord an Jamies Vater bleibt ungeklärt und hält die High Society von Las Vegas weiter in Atem. Das junge Paar muss fest zusammenhalten, um nicht weiter in den Fokus der Polizei zu geraten. Doch das ist nicht Emmas einziges Problem: Sie wird von der dunklen Vergangenheit ihrer Familie eingeholt und muss sich schliesslich einer bitteren Wahrheit stellen - doch das könnte bedeuten, dass sie Jamie für immer verliert ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783641209049
Verlag Random House ebook
Originaltitel All Fall Down (Gilt 3)
Dateigröße 5612 KB
Übersetzer Charlotte Seydel
Verkaufsrang 11117

Weitere Bände von Die Love-Vegas-Saga

  • Game of Hearts Game of Hearts Geneva Lee Band 1
    • Game of Hearts
    • von Geneva Lee
    • (67)
    • eBook
    • Fr. 11.90
  • Game of Passion Game of Passion Geneva Lee Band 2
    • Game of Passion
    • von Geneva Lee
    • (40)
    • eBook
    • Fr. 11.90
  • Game of Destiny Game of Destiny Geneva Lee Band 3
    • Game of Destiny
    • von Geneva Lee
    • (40)
    • eBook
    • Fr. 11.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
40 Bewertungen
Übersicht
18
12
8
2
0

Rezension
von Medeas Memories am 14.10.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nach dem eher schlechten zweiten Band ist die Lust weiterzulesen auch nicht mehr so groß, aber dennoch interessiert es mich, wie es weiter geht. Leider ist der Teil nicht besser als "Game of Passion". Es zieht sich genauso, man erfährt genauso wenig über die Ermittlungen und es ist genauso Spannungslos. Was mir als einzigs... Nach dem eher schlechten zweiten Band ist die Lust weiterzulesen auch nicht mehr so groß, aber dennoch interessiert es mich, wie es weiter geht. Leider ist der Teil nicht besser als "Game of Passion". Es zieht sich genauso, man erfährt genauso wenig über die Ermittlungen und es ist genauso Spannungslos. Was mir als einzigstes sehr gut gefallen hat, ist das Ende. Mit dem Täter habe ich keine Sekunde gerechnet und erst gar nicht wie die Reihe tatsächlich endet. Auf jeden Fall ist dies nicht meine Lieblingsreihe, aber für Zwischendurch ist die Reihe schon ganz in Ordnung.

Ganz okay
von Maike am 17.07.2020

Das Cover finde ich grandios und alle Bände passen super zusammen. Man bekommt direkt ein Gefühl für die Geschichte. Geneva Lee hat auch wieder einem lockeren Schreibstil, wenn auch teilweise in meinen Augen nüchtern. Man steigt direkt ins Geschehen und es gibt zunächst einen Einblick ins „Später“, wodurch ich direkt weiterle... Das Cover finde ich grandios und alle Bände passen super zusammen. Man bekommt direkt ein Gefühl für die Geschichte. Geneva Lee hat auch wieder einem lockeren Schreibstil, wenn auch teilweise in meinen Augen nüchtern. Man steigt direkt ins Geschehen und es gibt zunächst einen Einblick ins „Später“, wodurch ich direkt weiterlesen wollte, denn ich wollte wissen, wie es dazu gekommen ist. Emma fängt jetzt im Finale wieder mehr an, eigenständig zu arbeiten, um den Mörder zu überführen. Allerdings kann ich später einige ihrer Loyalitäten wieder nicht ganz verstehen. Das Buch ist sehr schnelllebig, sodass mir nie langweilig wurde. Auf der anderen Seite geht es einiges zu schnell, u.a. die Beziehung zwischen Emma und Jamie, die in diesem Band einige Schritte weitergeht. Insgesamt fand ich die Suche nach dem Mörder interessant, aber stehe auch der zwiespältig gegenüber. Ich habe schon vorher geahnt, wer der Mörder ist, und hatte Recht mit meiner Vermutung. Deshalb konnte mich die Auflösung nicht überraschen. Dahingegen erfährt man auf dem Weg dahin viel Neues über einzelne Charaktere, mit denen ich gar nicht gerechnet habe. So hat sich auf meine Sicht auf einzelne Personen geändert. Trotzdem fehlte mir bis zum Schluss die Bindung zu allen. Das Ende war sehr dramatisch, aber passt auch zur Art und Weise der Trilogie FAZIT: 3/5 Sternen Gesamtfazit der Reihe: Die ganze Reihe ist sehr schnelllebig, wodurch es nie langweilig wird, aber ich gleichzeitig keine Bindung zu den Charakteren aufbauen kann. Alle drei Bände sind sehr dünn und enden immer mit einem Cliffhanger, weshalb man auch immer den nächsten Band lesen wollte. Allerdings hätte ich es besser gefunden, wenn alle Teile dicker gewesen wären, um die Charaktere mehr aufzubauen, oder es wäre nur ein dickeres Buch gewesen, in dem man gewisse Irrungen und Wirrungen weggelassen hätte.

kein spannender Roman
von einer Kundin/einem Kunden aus Münchendorf am 21.11.2019

Der Schluss ist zu abgehackt und abgeschnitten. Ich hätte mir mehr erwartet. Die ersten zwei Bände waren besser.

  • Artikelbild-0