Vor Anbruch der Morgenröte

Leben und Dienste I. Erzählungen

Philipp Schönthaler

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 19.00
Fr. 19.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 28.90

Accordion öffnen
  • Vor Anbruch der Morgenröte

    Matthes & Seitz

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 28.90

    Matthes & Seitz

eBook (ePUB)

Fr. 19.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Als Joseph Paul Jernigan am 5. August 1993 hingerichtet wird - vor Sonnenaufgang, wie es das texanische Gesetz vorschreibt -, ahnt noch niemand, dass dies seine Wiedergeburt einläutet, die ewiges Leben bedeutet. Denn Jernigans Körper besitzt ideale Eigenschaften, um als erster Mensch digital rekonstruiert zu werden. Und so betritt der als Mörder Verurteilte 2002 als sein eigener Avatar den Cyberspace und wird damit zum ersten digitalen Untoten der Geschichte. Dies ist eine von sieben faszinierenden Erzählungen, in denen uns Philipp Schönthaler in eine Welt führt, die gerade im Entstehen begriffen ist. Auf seinen ersten Erzählband, der u. a. mit dem Clemens-Brentano-Preis ausgezeichnet wurde, folgt nun dieser gross angelegte Erzählzyklus, in dem er eine literarische Recherche nach den Ursprüngen unserer Gegenwart und Zukunft unternimmt. Jede der raffiniert gewebten Erzählungen ist Teil einer Archäologie des neuen Menschen, mit der Schönthaler die umwälzenden Veränderungen unserer Zeit und der ihr zugehörigen Digitalität zu verstehen versucht.

Philipp Schönthaler, 1976 in Stuttgart geboren, erhielt 2012 für sein Erzähldebüt "Nach oben ist das Leben offen" den Clemens-Brentano-Preis. 2013 wurde er zum Ingeborg-Bachmann-Preis eingeladen. Sein Buch "Portrait des Managers als junger Autor" wurde 2016 mit dem Preis des Stuttgarter Wirtschaftsclubs ausgezeichnet.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 213 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783957574237
Verlag Matthes & Seitz Berlin Verlag
Dateigröße 720 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0