Der Schulerwerb von Deutsch als Fremdsprache

Eine empirische Untersuchung am Beispiel der italienischsprachigen Schweiz

Reihe Germanistische Linguistik Band 253

Elisabetta Terrasi-Haufe

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 223.00
Fr. 223.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 223.00

Accordion öffnen
  • Der Schulerwerb von Deutsch als Fremdsprache

    De Gruyter

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 223.00

    De Gruyter

eBook (PDF)

Fr. 180.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Die vorliegende Longitudinalstudie präsentiert eine umfassende Bestandsaufnahme der Deutsch als Fremdsprache-Kenntnisse von Schülern und Schülerinnen an Schnittstellen des Tessiner Schulsystems (Gesamtmittelschulabschluss, Maturität, Berufsmaturität). Zur Analyse wurde eine elektronische Vergleichsbasis empirischer Daten zur qualitativen und quantitativen Untersuchung schriftlicher und mündlicher Beiträge konzipiert und realisiert. Anhand dieser computerisierten Datenbank konnten neben den Kenntnissen der unterschiedlichen Schülergruppen zum Zeitpunkt der jeweiligen Abschlüsse Entwicklungssequenzen im morphosyntaktischen, lexematischen und pragmatischen Bereich beobachtet und geschildert werden. Ferner wurden Wechselwirkungen zwischen der Entwicklung der schriftlichen und der mündlichen Kompetenz untersucht. Auf der Basis der Ergebnisse der Analyse der empirischen Daten wurden konkrete didaktische Empfehlungen für die Unterrichtsgestaltung und -planung des Faches "Deutsch als Fremdsprache" formuliert.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 01.01.2004
Verlag De Gruyter
Seitenzahl 302
Maße (L/B/H) 23.6/16/2.2 cm
Gewicht 622 g
Auflage Reprint 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-484-31253-1

Weitere Bände von Reihe Germanistische Linguistik

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0