Warenkorb

Nur online einlösbar: 20% Rabatt auf (fast) alles* - Ihr Gutscheincode:RF88NBH2W

Das Prinzip des geistigen Erfolges

Der Schlüssel zum Power-Programm


Anthony Robbins gilt seit Jahren als einer der bekanntesten und wichtigsten Motivationstrainer. In seinem Buch "Das Prinzip des geistigen Erfolgs" beschreibt er in Grundzügen die Strategien, auf denen seine Erfolgs-Seminare beruhen. Robbins verwendet dabei häufig eigene Erlebnisse oder Geschichten und Zitate bekannter Persönlichkeiten zur Illustration. Und damit gelingt es ihm, den Lesern seine Botschaft zu übermitteln.

Das Buch ist eine kleine Einstiegslektüre für Menschen, die etwas in ihrem Leben verändern wollen. Es gibt zwar praktische Tips und Strategien, macht aber Appetit auf mehr, zum Beispiel auf das "Robbins Power Prinzip". Man kann das Buch aber gut als Startpunkt verwenden, um die eigene Bereitschaft für Veränderungen zu überprüfen und gegebenenfalls auszubauen.

Portrait
Robbins,
Robbins? Lebenslauf ist eine typische Vom-Tellerwäscher-zum-Millionär-Geschichte. Er wuchs in einer billigen Wohngegend in einem Vorort von Los Angeles auf und wurde schon mit siebzehn aus seinem Elternhaus weggeschickt, weil er ?zu wild? war. Doch schnell fand er seine erste Berufung: Verkaufen. Diese Laufbahn, gepaart mit einem Riesenhunger auf Bücher über persönliches Wachstum (über siebenhundert las er davon innerhalb weniger Jahre), brachte ihn bald ins Seminargeschäft, wo er zunächst für einen bekannten Motivationsredner die Eintrittskarten verkaufte. Obgleich ihn seine bemerkenswerte Fähigkeit, bei so gut wie jedem eine Eintrittskarte an den Mann ? respektive an die Frau ? zu bringen (er brach damit in den ersten Monaten alle Verkaufsrekorde), sehr bald aus seiner Vierzig-Quadratmeter-Wohnung in eine Einkommensklasse katapultierte, die jenseits von allem lag, was er sich erträumt hatte, zeigte sich seine wahre Bestimmung jedoch erst, als er mit seinen eigenen Seminaren anfing. Es war Anfang 1983, als Robbins erstmals mit NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren), in Berührung kam. Nach einer nur kurzen Einführung in die Prinzipien des NLP verbreitete Robbins die Technik über die Radio- und Fernsehstationen in ganz Kanada und schliesslich auch in den Vereinigten Staaten. Für die Wunder seiner neuen ?Technologie der Veränderung? rührte er die Werbetrommel. Er war sich seiner Fähigkeit, Veränderungen zu bewirken, so sicher, dass er dann öffentlich Psychiater ansprach (viele von ihnen reagierten auf seine Behauptungen mit Skepsis und sogar Empörung) und sie um eine Gelegenheit bat, mit ihren härtesten Fällen live vor Publikum zu arbeiten. Als er die Schlangenphobie einer Frau innerhalb einer Viertelstunde kuriert ? eine Phobie, die ihr Psychiater schon sieben Jahre lang behandelte, schreibt er: ?Ich bin wie ein Berserker durchs Land gestürmt und habe demonstriert, wie schnell sich Veränderungen ereignen können.? Er bot sogar therapeutische Einzelsitzungen an, zuerst für $500, dann für $1000, und schliesslich für $5000 pro Stunde (?Transformation in garantiert einer Sitzung?) und verkündete: ?Wenn Sie Ihren Therapeuten öfter als zwei Mal aufsuchen, dann hat er keine Integrität.? Unter Verweis auf seine eigene Lebensgeschichte als einem Beispiel eines Engagements für Veränderungen wie er es lehrt, fordert er andere direkt und ganz unverblümt auf, nach ihrem höchsten Potenzial zu streben, und ganz offensichtlich ist seine Leidenschaft für ein Leben auf der höchsten Höhe des Möglichen für seine ansteckende Positivität verantwortlich.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 01.11.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-74225-0
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 19.1/12.1/1.7 cm
Gewicht 142 g
Originaltitel Notes From a Friend
Abbildungen Neuausg. mit Illustrationen 18 cm
Auflage 8. Auflage
Übersetzer Thomas Görden
Verkaufsrang 17130
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

11 Lektionen mit anschließendem Zehn-Tage-Programm – motivierend, inspirierend und leicht verständlich!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 08.01.2017

'Das Prinzip des geistigen Erfolgs – Der Schlüssel zum Power-Programm' von Anthony Robbins ist eine etwa 100-seitige Alternative zu den beiden über 500 Seiten dicken Wälzern 'Das Robbins Power Prinzip' und 'Grenzenlose Energie' desselben Autors, welches auf den zwei eben genannten basiert. Aufbauend in 11 direkt miteinander verk... 'Das Prinzip des geistigen Erfolgs – Der Schlüssel zum Power-Programm' von Anthony Robbins ist eine etwa 100-seitige Alternative zu den beiden über 500 Seiten dicken Wälzern 'Das Robbins Power Prinzip' und 'Grenzenlose Energie' desselben Autors, welches auf den zwei eben genannten basiert. Aufbauend in 11 direkt miteinander verknüpften Kapitel beziehungsweise Lektionen – von anfänglichen Ermutigungen, über die Macht des Glaubens, der Worte, der Körperhaltung bis hin zum abschließenden praxisnahen Zehn-Tage-Programm – erklärt der Autor einfach und verständlich wie der Leser sein Leben, dessen Umstände und alles was damit zusammenhängt von Grund auf verbessert, in neue Bahnen lenkt oder auch anfangs unmöglich wirkendes in die Tat umsetzt. Motivationspassagen, aneinandergereihte rhetorische Fragen, darauffolgende Antworten in Form von Erfolgsanekdoten des Autors oder teils bekannten, teils weniger bekannten Persönlichkeiten, symbolträchtige und praxisorientierte Imperative an den Leser, Unterbrechungen durch anschauliche, einprägsame Skizzen – die Bündelung all dessen bildet das Grundkonstrukt des Buches, welches sich stellenweise wie die niedergeschriebenen Lehren eines weisen Schamanen oder alten Medizinmannes lesen. Ich persönlich bin großer Fan solch amerikanischer-, Tellerwäscher-zum-Millionär-, Wenn-du-willst-erreichst-du-alles-, Wohlfühl-, und Motivationsliteratur. Nicht weil ich mir dadurch einen immensen materiellen Reichtum in ferner Zukunft erhoffe, Nein! Sondern weil ich mich einfach durchs Lesen dessen gleich eindeutig motivierter, wohler oder besser fühle. Wer an weiteren Büchern dieser Art interessiert ist dem seien an dieser Stelle die zwei bereits erwähnten und alle weiteren Bücher Anthony Robbins‘, 'Denke nach und werde reich' von Napoleon Hill, 'Autosuggestion' von Emile Coué und die Bücher von Joseph Murphy empfohlen.