Warenkorb

"Es tat wahnsinnig weh"

Missbrauch von Heimkindern, nachts kam der Pfarrer am Tag der Heimleiter

Heinz Duthel; "Es tat wahnsinnig weh", Missbrauch von Heimkindern, nachts kam der Pfarrer am Tag der Heimleiter
Missbrauch von Heimkindern, nachts kam der Pfarrer am Tag der Heimleiter

Nach mir wird einer kommen, der mächtiger ist als ich.

Die nützlichsten Bücher sind diejenigen, die den Leser zu ihrer Ergän-zung auffordern.

Der Pfarrer, die Nonnen, die Lehrer von damals haben zu Lebzeiten genossen und geschwiegen. Heute sind sie tot.

Dokumente, die belegen könnten, was damals in dem Heim passiert ist, findet man nicht mehr - falls die Misshandlungen überhaupt jemals schriftlich fixiert wurden. Der Pfarrer war dick. "Mich hat er abends häufig mitgenommen". Salbungsvoll habe der Pfarrer dann auf das nackte Kind auf seinem Schoss eingeredet, es befingert und sexuell missbraucht. "Es tat wahnsinnig weh", schrieb das Opfer und bricht wieder einmal seine Geschichte ab.

Missbrauchsopfer haben - wie andere Opfer von Verbrechen auch - darüber hinaus Ansprüche nach dem Opferentschädigungsgesetz (OEG). Die Gesetzgebung an sich ist zwar Bundesgesetz, die Ausfüh-rung in den Ländern jedoch höchst unterschiedlich.
Portrait
Heinz Duthel. Master in Philosophie Mit Herausgeber des Schriftseller.club und des Internationalen Buch Portals globaltraveler.club
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 96 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783742793430
Verlag Neobooks Self-Publishing
Dateigröße 1510 KB
eBook
eBook
Fr. 2.00
Fr. 2.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.