Samarkand

Eine Reise in die Tiefen der Seele

List bei Ullstein Band 60531

Olga Kharitidi

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 15.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 10.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Die flirrende Aura Samarkands, ein charismatischer Heiler und die Suche nach der Kraft spiritueller Geheimnisse: Olga Kharitidi nimmt uns mit auf eine Reise, die uns nicht nur mit den Urängsten der Menschheit konfrontiert, sondern auch mit dem uralten Wissen einer legendären Stadt.

"Die eindrucksvolle Schilderung einer bewegenden Reise in die Landschaft der Seele - und ein wichtiger Beitrag zur Verbindung östlicher Weisheit mit dem Pragmatismus des Westens." (New York Times)

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 01.03.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-60531-9
Verlag Ullstein Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18.8/12/2.7 cm
Gewicht 291 g
Originaltitel The Master of Lucid Dreams. In the Heart of Asia. A Russian Psychiatrist Learns How to Heal the Spirits of Trauma.
Auflage 12. Auflage
Übersetzer Charlotte Breuer, Norbert Möllemann
Verkaufsrang 9848

Weitere Bände von List bei Ullstein

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Eine Reise in die Landschaft der Seele
von einer Kundin/einem Kunden am 07.05.2009

Eine Geschichte um einen charismatischen Heiler und um die Suche nach sich selbst und die Heilung in uns. Das Buch behandelt in erster Linie Traumata, verdrängte Erinnerungen und Heilung. Es geht um uralte Traditionen, um die Verbindung östlicher Weisheit mit dem Pragmatismus des Westens. Die Geschichte ist fesselnd und lässt j... Eine Geschichte um einen charismatischen Heiler und um die Suche nach sich selbst und die Heilung in uns. Das Buch behandelt in erster Linie Traumata, verdrängte Erinnerungen und Heilung. Es geht um uralte Traditionen, um die Verbindung östlicher Weisheit mit dem Pragmatismus des Westens. Die Geschichte ist fesselnd und lässt jedem seine subjektiven Freiräume und Vorstellungen!

Regt zum Nachdenken an
von Nahyl Vabuhn am 04.03.2009

Ausgesprochen tiefsinniges Buch, das sowohl die spirituelle als auch seelische Seite unseres Selbst anspricht. Klar, flüssig und abgerundet geschrieben. Leider schimmern an manchen Stellen christliche Dogmen durch, die der Autorin wahrscheinlich nicht bewußt waren.


  • Artikelbild-0