A Great and Terrible Beauty

Ausgezeichnet: ALA Best Books for Young Adults, 2004, Ausgezeichnet: Texas TAYSHAS High School Reading List, 2005

Libba Bray

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 13.90

Accordion öffnen

eBook

ab Fr. 5.45

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 52.90

Accordion öffnen
  • A Great and Terrible Beauty

    CD (2007)

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 52.90

    CD (2007)

Beschreibung

England,1895: Die 16-jährige Gemma wird auf einem Internat für höhere Töchter, der 'Spence-Akademie', zur heiratsfähigen jungen Dame erzogen. Hier sollen ihr die Aufsässigkeit und sonstiges unziemliches Betragen ausgetrieben werden. Gemeinsam mit drei anderen Mädchen gründet Gemma, den strengen Regeln der Akademie zum Trotz, einen geheimen Zirkel. Das neu entstandene Kleeblatt Felicity, Pippa, Gemma und Ann trifft sich heimlich nachts, um dem Schulalltag zu entkommen, verbotenen Alkohol zu probieren und über Übersinnliches zu spekulieren. Dann entdeckt Gemma das Tagebuch eines Mädchens, das 20 Jahre zuvor auch Schülerin von Spence war. Die Lektüre elektrisiert sie: Die Verfasserin hatte Visionen von einem herrlichen Reich, das sie durch eine Art Portal betreten konnte. Hin- und hergerissen dazwischen, ihre Macht zu ergründen und sie zu verdrängen, weiht Gemma ihre Freundinnen ein. Die sind natürlich Feuer und Flamme. Bei einer »spiritistischen« Sitzung passiert es dann: Gemma sieht die Lichttür und tritt mit ihren Freundinnen in das fantastische Reich über. Überwältigt vom Gefühl der grenzenlosen Freiheit geben sich die Mädchen allerlei magischen Spielereien hin, denn dort lassen sich die kühnsten Träume realisieren. Doch bald schon erkennen sie, dass das magische Reich bedroht ist. Eine schreckliche Macht namens Circe will die Magie des Ortes für sich besitzen ...

"A delicious, elegant gothic."-PW, Starred

"A Gothic novel touched by modern conceptions of adolescence, shivery with both passion and terror." -Kirkus Reviews

"A true boarding-school drama, full of cattiness, Victorian repression, and steamy schoolgirl dreams of being ravished by virile gypsies."-The Bulletin, Recommended

"This classic boarding school drama with gothic tones deals with real issues . . . a compulsively readable story." --VOYA

"[An] engrossing, imaginative Victorian-era novel . . . An unconventional book that entertains to the end and stays with you long after." --BN.com

"A Victorian boarding school story, a Gothic mansion mystery, a gossipy romp about a clique of girlfriends, and a dark other-worldly fantasy . . . an impressive first book in what should prove to be a fascinating trilogy."
-Amazon.com

"An interesting combination of fantasy, light horror, and historical fiction, with a dash of romance thrown in for good measure...Recommend this to fantasy fans who also like Sherlock Holmes or Mary Russell."
-School Library Journal

"There's no doubt the mystical elements, along with a touch of forbidden romance, will draw a large, enthusiastic audience." -Booklist

A New York Times Bestseller
A Publishers Weekly Bestseller
A Book Sense Bestseller
BBYA (ALA/YALSA Best Book for Young Adults)
Iowa High School Book Award
Garden State Teen Book Award
Pennsylvania Young Reader's Choice Award

Libba Bray, geboren 1964 in Alabama / Texas, schreibt Theaterstücke, Romane und Kurzgeschichten. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Brooklyn / New York.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Altersempfehlung 12 - 15 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.03.2005
Sprache Englisch
ISBN 978-0-385-73231-4
Reihe Readers Circle (Delacorte)
Verlag Penguin Random House
Maße (L/B/H) 20.5/13.4/2.5 cm
Gewicht 364 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0