Warenkorb
 

Das Leben Jesu

(1)
Ernest Renan: Das Leben Jesu »Vie de Jésus«. Erstdruck 1863. Hier in der Übersetzung von David Haek, erschienen unter dem Pseudonym Hans Helling, Leipzig, 1892. Neuausgabe.
Herausgegeben von Karl-Maria Guth.
Berlin 2017. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Edouard Manet, Der Kopf Jesu Christi, 1864. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.
Portrait
Ernest Renan, geboren 1823 in Tréguier, sollte auf Wunsch der Mutter Priester werden. Empfing 1844 die ersten Weihegrade, danach durch sein Studium schwerwiegende Zweifel an der historischen Wahrheit der Heiligen Schrift. Seine Veröffentichung 'Leben Jesu' wurde in Frankreich und im Ausland ein großer Erfolg. Der Autor verstarb 1892 in Paris.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 252
Erscheinungsdatum 30.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7437-0882-2
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 22,3/15,9/2,2 cm
Gewicht 402 g
Übersetzer David Haek
Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 4 - 7 Werktage
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr lehrreich
von Stefanie aus Oberstdorf am 02.05.2012
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

In diesem Werk versuchte Renan, das Leben, die Gestalt und den Weg Jesus aus den antiken Verhältnissen seiner Zeit heraus zu erklären. Das Buch ist flüssig zu lesen und versucht alle aufgestellten Thesen und Sachverhalte immer wieder mit den passen Bibelstellen zu untermauern. Damit ist das Buch beides: lehrreich und sehr... In diesem Werk versuchte Renan, das Leben, die Gestalt und den Weg Jesus aus den antiken Verhältnissen seiner Zeit heraus zu erklären. Das Buch ist flüssig zu lesen und versucht alle aufgestellten Thesen und Sachverhalte immer wieder mit den passen Bibelstellen zu untermauern. Damit ist das Buch beides: lehrreich und sehr unterhaltsam. Was will man mehr? Ein zeitloser Klassiker der Religionsforschung