Warenkorb
 

Bis Sonntag: 10-fach Meilen auf das gesamte Sortiment!*

In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 528
Altersempfehlung 13 - 16
Erscheinungsdatum 26.12.2017
Sprache Englisch
ISBN 978-0-00-815949-8
Verlag HarperCollins
Maße (L/B/H) 19.7/13.1/3.5 cm
Gewicht 357 g
Verkaufsrang 20798
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Dramatically
von einer Kundin/einem Kunden am 27.09.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

A deeply divided planet, the merciless hostility between two families and a love story with the power to topple the existing order of society. I loved being carried away into this foreign world, whose story is so intense and full of pain, sometimes even brutal. And I can barely wait for the sequel.

Leider nur solide!
von Books of Tigerlily am 09.07.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Als ich Ende letzten Jahres entdeckt habe, dass von Veronika Roth ein neues Buch, noch dazu im Sci-Fi-Bereich, erscheinen sollte, war ich begeisert. Ich fieberte der Veröffentlichung entgegen und freute mich wie ein Schnitzel, dass das wundervolle Cover auch in der deutschen Ausgabe bei cbt übernommen wurde. Allerdings sol... Als ich Ende letzten Jahres entdeckt habe, dass von Veronika Roth ein neues Buch, noch dazu im Sci-Fi-Bereich, erscheinen sollte, war ich begeisert. Ich fieberte der Veröffentlichung entgegen und freute mich wie ein Schnitzel, dass das wundervolle Cover auch in der deutschen Ausgabe bei cbt übernommen wurde. Allerdings sollte das mit mir und dem Buch wohl einfach nicht sein. Meine deutsche Ausgabe ging bei der Post verloren und kostete mich einige Nerven. Dann schenkte mir mein Freund die englische Originalausgabe Als ich schließlich dennoch danach griff, erwartete ich einiges. Ich liebe gute Space Operas und aufgrund des neuen Windes in diesem Genre durch so tolle Bücher wie etwa Gemina oder These Broken Stars lag die Latte entsprechend hoch. Der Klappentext versprach fiel und das Cover sieht so wundervoll aus, ich wollte einfach, dass das Buch ein neuer Liebling im Regal wird. Zu Beginn des Buches herrschte zuerst noch Verwirrung, es waren mir zuviele neue Namen und zu viele sprachliche Wortschöpfungen, sodass ich Probleme hatte in die Story einzutauchen. Das Buch konnte mich noch nicht richtig abholen, ich blieb aber hartnäckig dran (Erwartungshaltung, lass es toll sein, bitte!) und blickte auch langsam durch, was den Plot anging. Dieser blieb allerdings die meiste Zeit über sehr – leise. Ja, still. Es gab eher innere Konflikte statt epischer Schlachten. Die Auseinandersetzungen zwischen den Charakteren waren für mich zwar nachvollziehbar, aber lösten in mir wenig aus. Die Autorin erfindet das Rad mit diesem Buch nicht neu. Vielmehr bedient sie sich klassicher Elemente, sodass ich mich ständig so fühlte wie bei einem Deja Vu – so etwas ähnliches hast du bereits gelesen oder gesehen. Ich musste bei den tragenden Elementen des Buches direkt an Star Wars oder die Reihe von Tahereh Mafi (Ich fürchte mich nicht) denken. Sie gibt den Dingen zwar einen eigenen Dreh, sehr originell und packend wirkte das auf mich allerdings nicht, die Konflikte wirkten zu gewollt. Meines Erachtens ist das Buch nicht schlecht. Es ist aber auch nicht so herausragend gut, wie ich hoffte. Insgesamt ein solider Read, der leider hinter meinen hohen Erwartungen zurück blieb. Das englischsprachige Original ist aufgrund der vielen Fachbegriffe eher für fortgeschrittene Leser geeignet.