Leticia Valle, Memoiren einer Elfjährigen

Roman. Aus d. Span. v. Maralde Meyer-Minnemann

Rosa Chacel

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Die elfjährige Leticia kommt in das Haus des Stadtarchivars Don Daniel, um Musikunterricht bei seiner Frau Dona Luisa zu erhalten. Es kommt zu einer fatalen Dreieckskonstellation; die Verwirrung der Gefühle führt eine ausweglose "Beziehung" zwischen Don Daniel und Leticia herbei. In den Memoiren einer Elfjährigen versucht Leticia mit unerbittlich analysierendem Blick herauszufinden, weshalb es so weit hat kommen können bei ihrem Versuch, sich von "dieser Krankheit: der Kindheit" zu befreien, und warum sie nun in der Schweiz, bei ihrem Onkel, leben muss.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum Januar 2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8333-0194-0
Verlag Berlin Verlag Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18.7/11.6/1.9 cm
Gewicht 206 g
Originaltitel Memorias de Leticia Valle
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Maralde Meyer-Minnemann

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0