Warenkorb
 

Profitieren Sie im Juli von 5-fach Meilen auf Bücher & eBooks!*

Der Nussknacker

Das Märchenballett nach Peter Iljitsch Tschaikowsky

In eine fantastische Welt entführt uns Peter Iljitsch Tschaikowsky in seinem berühmten Ballett, das auf der bekannten Erzählung E.T.A. Hoffmanns basiert:
Die Kinder Fritz und Clara warten bereits sehnsüchtig auf den Familienbesuch am Weihnachtsabend. Erst spät kommt Onkel Drosselmeyer und bringt Geschenke mit. Für seinen Liebling Clara holt er ein besonderes Präsent aus der Tasche: einen Nussknacker. Clara ist begeistert!
Als sie sich zu Bett legt, fangen Traum und Wirklichkeit an sich zu vermischen: Gemeinsam mit dem Nussknacker kämpft sie mutig gegen den Mäusekönig, schliesslich verwandelt sich der Nussknacker in einen Prinzen und nimmt Clara mit in das Reich der Süssigkeiten ...
Ein Fest für alle Sinne: Tschaikowskys musikalischer Klassiker auf CD, stimmungsvoll nacherzählt und fabelhaft bebildert!

Musik und Text auf CD
Komponist: Peter Iljitsch Tschaikowsky
Orchester: Tschechisch-Slowakisches Radio-Symphonieorchester
Dirigent: Ondrej Lenárd
Sprecher: Dietmar Wunder
Portrait
Hämmerle, Susa
Susa Hämmerle schrieb mit zehn Jahren ihr erstes Märchen. Nach einer Ausbildung zur Lehrerin und Jobs als Schauspielerin, Lektorin, Redakteurin etc. ist sie seit 1990 freie Autorin. Ihr Werk umfasst bis dato etwa 80 Bilder- und Kinderbücher, die in 15 Sprachen übersetzt wurden.

Unzner, Christa
Christa Unzner wurde in Berlin geboren und studierte Grafikdesign. Seit 1982 arbeitet sie als Illustratorin. Nachdem sie viele Jahre im Ausland verbracht hat, lebt und arbeitet sie heute in Berlin und Südfrankreich.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 5 - 99
Erscheinungsdatum 15.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-219-11733-2
Reihe Musikalisches Bilderbuch mit CD
Verlag Annette Betz
Maße (L/B/H) 30/24/1.2 cm
Gewicht 485 g
Auflage 1
Illustrator Christa Unzner
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 43.90
Fr. 43.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
11
0
0
0
0

Leicht verständlich
von Nicole aus Nürnberg am 09.12.2018
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Meine Meinung zum Hörbuch: Der Nussknacker Aufmerksamkeit: Diesen Punkt gibt es wie stets auf meinem Blog. Inhalt in meinen Worten: Clara und der Nussknacker ist eine Oper, die klar stellt, ein Traum kann nicht immer nur ein Traum sein, sondern kann auch wirklich eine Geschichte sein, die um Leben und Tod geht... Meine Meinung zum Hörbuch: Der Nussknacker Aufmerksamkeit: Diesen Punkt gibt es wie stets auf meinem Blog. Inhalt in meinen Worten: Clara und der Nussknacker ist eine Oper, die klar stellt, ein Traum kann nicht immer nur ein Traum sein, sondern kann auch wirklich eine Geschichte sein, die um Leben und Tod geht und so geht es Clara mit dem Nussknacker. Denn sie muss gegen einen bösen Rattenkönig vorgehen. Ob ihr das gelingen wird? Der Nussknacker ist nämlich verzaubert und Clara soll helfen das der Rattenkönig nicht noch mehr Ärger anstellen kann. Wie ich das Gehörte empfand: Diese Geschichte ist eigentlich ein vertontes Theaterstück bzw ein Musical. Das aber so besonders und liebenswert gespielt ist, das es einfach Freude macht zuzuhören auch wenn man nicht die Bilder vor einen hat sondern eher in sich drinnen. Das gelingt der Kinderoper auch richtig gut, einerseits weil es einen Erzähler gibt, der einen spielend mit hineinnimmt zum anderen weil die Geschichte trotz der Musik kinderleicht dargestellt wird und die Schwere aus der Geschichte genommen wird. Sprecher: Es gibt zwei Hauptsprecher, die jedoch gar nicht wirklich zur Geschichte gehören, diese beiden eröffnen das Hörspiel und es ist einmal ein Professor Plem und dann noch Frau Nina. Durch ihre besondere Art macht es richtig Spaß in die Geschichte hinein zu tauchen, sei es weil Frau Nina mit Herrn Plem wahnwitzige und lustige Wetten abschließt zum anderen weil sie nach und nach die Figuren vorstellen. Dann gibt es noch einen Erzähler, der durch die gesamte Geschichte führt und eine Musik die einfach angenehm im Ohr klingt. Für Lacher ist gesorgt, für Spannung und eine Portion Staunen. Geschichte und Charaktere: Die Geschichte der Nussknacker ist eine für mich sehr schwierige Geschichte, das liegt aber daran das sie zwar von meiner Kindheit bekannt ist, aber trotzdem immer irgendwie was schweres in sich trug, durch diese Hörbuch ist es jedoch das erste mal leichter und viel verständlicher und für Kinderohren einfach genial. Der Nussknacker, der Rattenkönig, Clara und ihr Bruder und viele andere Charaktere sind in diesem Hörvergnügen auch viel toller dargestellt, aber nicht mit der extremen schwere, sondern tatsächlich einfacher und auch für Kinder besser fassbar. Denn ein Rattenkönig hat den Nussknacker verzaubert und dank Clara gibt es vielleicht eine Lösung um diesen Zauber zu umgehen und sich gegen den Rattenkönig zu stellen. Spannung: Die Geschichte ist leicht gestaltet, und ich hatte einfach wirklich Freude daran das Musical von Anfang an bis Ende zu hören und das nicht nur einmal sondern mehrfach. Die Kinder die im Hörspiel als Zuschauer dienen dürfen mitmachen und somit hat man wirklich das Gefühl mitten im Theaterstück zu sein. Tolle Umsetzung, die auch die Spannung nicht zu kurz kommen lässt, im Gegenteil, dadurch dass das Publikum mit hineingenommen wird, wird es noch spannender. Bewertung: Das Theaterstück ist nach wie vor noch eines der schwereren. Dennoch ist es dank der CD so viel leichter verständlich und so viel schöner, als ich es bisher noch nicht entdecken konnte, weswegen ich auch sagen kann, ja diese Geschichte ist ab vier Jahren gut zum zuhören geeignet. Die Musik lockert das Erzählte noch einmal besonders auf und die Eisbrecher (Frau Nina und Professor Plem sind die coolsten Charaktere). Weswegen es tatsächlich auch fünf Sterne gibt.

Grossartig!
von einer Kundin/einem Kunden am 03.12.2018
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Ein toller Live-Mitschnitt eines Familienkonzerts des WDR mit einem überragenden Christian Brückner. Die Geschichte wird passend zur Musik erzählt, so dass selbst kleine Zuhörer wissen, warum das Orchester jetzt leise oder laut, lieblich oder wild spielt. Brückners angenehme Stimme stört nie die Musik, harmonisiert perfekt mit d... Ein toller Live-Mitschnitt eines Familienkonzerts des WDR mit einem überragenden Christian Brückner. Die Geschichte wird passend zur Musik erzählt, so dass selbst kleine Zuhörer wissen, warum das Orchester jetzt leise oder laut, lieblich oder wild spielt. Brückners angenehme Stimme stört nie die Musik, harmonisiert perfekt mit dem Orchester. Ganz große Kunst!

Der Nussknacker
von Münevver Bolat aus Hamburg am 17.12.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Valeria Docampo tut es schon wieder. Sie bringt mein kleines emotionales Kinderbuchliebhaberherz zum Schlagen. Die einfühlsamen und kreativen Illustrationen haben mich im Handumdrehen in die Geschichte des Nussknackers befördert. Ihre Zeichnungen sind kindergerecht und mit sehr viel Liebe gezeichnet worden. Sie nutzt für die unt... Valeria Docampo tut es schon wieder. Sie bringt mein kleines emotionales Kinderbuchliebhaberherz zum Schlagen. Die einfühlsamen und kreativen Illustrationen haben mich im Handumdrehen in die Geschichte des Nussknackers befördert. Ihre Zeichnungen sind kindergerecht und mit sehr viel Liebe gezeichnet worden. Sie nutzt für die unterschiedlichsten Welten und Begegnungen verschiedene Farben und Formen. Im Land der Süßigkeiten treffen Marie und der Prinz beispielsweise auf süße Wesen und liebliche Personen, die sich in einem ständigen Tanz befinden. Die Bilder und Personen sehen alle so appetitlich aus, dass ich glatt hineinbeißen könnte - und das meine ich wortwörtlich! Valeria Decampo schafft es außerdem verschiedene Süßigkeiten mit kulturellen Hintergründen zu verbinden. Der Leser begegnet nämlich dem spanischen heißen Schokoladentanz, dem geheimnisvollen arabischen Kaffeetanz und schließlich auf künstlerische Bewegungen des chinesischen Teetanzes. Mir hat besonders diese Seite gefallen, da sie den Kindern gleichzeitig einen kleinen Einblick in verschiedene Kulturen gibt. Mit lustigen und wissenswerten Fakten wird das Kinderbuch am Ende abgerundet. Ich möchte dieses Buch jedem ans Herz legen, besonders sind die Eltern damit gemeint. Es ist ein sehr schönes Buch mit einer klassischen Weihnachtsgeschichte, die jedes Jahr hervorgeholt werden kann. Die Kinder werden sich über die Illustrationen von Valeria Docampo und der Geschichte des Nussknackers von E.T.A. Hoffmann sehr freuen. Das verspreche ich euch!