Meine Filiale

Burger Unser

Das Standardwerk für wahre Liebhaber

Hubertus Tzschirner, Thomas Vilgis, Nicolas Lecloux, Nils Jorra

(10)
eBook
eBook
Fr. 34.90
Fr. 34.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab Fr. 58.90

Accordion öffnen
  • Burger Unser

    Callwey

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 58.90

    Callwey
  • Burger Unser - Limited Edition

    Callwey

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 310.00

    Callwey

eBook (ePUB)

Fr. 34.90

Accordion öffnen
  • Burger Unser

    ePUB (Callwey)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 34.90

    ePUB (Callwey)

Beschreibung

Es ist nicht das erste und sicherlich nicht das letzte Buch, das über Burger geschrieben wurde - aber vermutlich das beste!
Neben allem Wissenswerten und genialen Bildern verrät es sämtliche Tipps und Tricks für die eigene Herstellung göttlicher Burger. Der Theorieteil liefert Hintergründe und Rezepte zu den Themen Fleischauswahl, Pattyblends und knackige Beilagen sowie mehr als 50 Saucen und perfekte, selbst gebackene Buns. Im zweiten Teil finden sich nicht nur opulente Beefburger, sondern auch vegane und süsse Kreationen, sodass keine Wünsche offen bleiben. Abgerundet wird das Standardwerk durch eine Übersicht der besten Burger-Läden im deutschsprachigen Raum. Ob Burger-Novize oder -Professional - das BURGER UNSER verspricht den Eintritt ins Burger-Paradies! Nicht mehr und nicht weniger. Amen.

Hubertus Tzschirner, Kopf der Bande, gelernter Koch, Caterer und erfolgreicher Kochbuchautor, ist mit seiner Firma "esskunst Hubertus Tzschirner" und seiner innovativen Küche weltweit auf Messen, Workshops, Kochkursen, bei Caterings und Seminaren unterwegs. Dieses Wissen findet sich gebündelt in seinen preisgekrönten Publikationen – und natürlich im Burger-Unser. Sein Erfolg ist geprägt durch Spass, Leidenschaft, Neugier, Individualität und Professionalität sowohl im Umgang mit hochwertigen, ehrlichen Produkten als auch im Umgang mit seinen Gästen, Kollegen und Partnern der Branche.

Nicolas Lecloux, ist einer der Mitgründer des erfolgreichsten deutschen Selfmade-Saftladens. Beruflich hat der Marketing-Chef von "true fruits" ausschliesslich mit veganen Lebensmitteln zu tun. Privat leidet er allerdings an einer in unserer Gesellschaft immer häufiger vorkommenden Krankheit: der obsessive compulsive burger disorder – in der Umgangssprache oft einfach auch "Burgerliebe" genannt. Seine ruhelose Jagd nach dem perfekten Burger grenzt an eine bedenkliche Obsession, die zur Folge hat, dass er an keiner ernstzunehmenden Burgerbar vorbeigehen kann und es ihm nahezu unmöglich ist, die Bräter am Grill nicht in eine Diskussion über Cuts, Blends oder Buns zu verwickeln. Dieses Werk, das er gemeinsam mit Freunden verfasst hat, ist ein Versuch, die aufreibenden Eindrücke seines Leidens in etwas Positives umzuwandeln und die Öffentlichkeit für die Problematik der Burgerperfektion zu sensibilisieren. Denn letztlich kann es jeden von uns treffen.

Thomas Vilgis, diplomierte und promovierte in Physik in Ulm, habilitierte in Mainz und arbeitete in Cambridge, London und Strassburg. Er ist Professor an der Universität Mainz und forscht am Max-Planck-Institut für Polymerforschung in Mainz zum Thema "soft matter food science". Vilgis publizierte über 300 wissenschaftliche Arbeiten in der Fachliteratur. Er ist Mitherausgeber der Zeitschrift Journal Culinaire - Kultur und Wissenschaft des Essens und Autor zahlreicher Bücher zur Naturwissenschaft des Kochens sowie der Physik und Chemie von Lebensmitteln.

Nils Jorra, der Vater von drei Kindern hat sich nach Jahren in der Sternegastronomie auf das Thema Fleisch spezialisiert. In diesem Bereich kennt er sich aus wie nur wenige seiner Zunft, er entwickelt Rezepte und moderiert Seminare. Sein Fokus liegt auf artgerechter Tierhaltung und verantwortungsvollem Fleischkonsum.

Florian Knecht, ist ein profunder Kenner des Themas Gadgets, Grillen und Gartechniken und wurde mehrfach ausgezeichnet: 2010 und 2012 wurde er Deutscher Amateur-Grillmeister, bei der BBQ-WM in 2011 belegte er den ersten Platz in der Kategorie Ribs und den dritten Rang bei Pork Shoulder. 2013 wurden er und sein Team "South Side BBQ" Deutscher Profi-Vize-Grillmeister. Er nimmt regelmässig an Barbecue-Meisterschaften teil und ist auch beruflich in der Gastroszene Deutschlands unterwegs.

Daniel Esswein, arbeitet als Foodfotograf in Frankfurt am Main. Während des Studiums der Publizistik war er über zehn Jahre im Eventcatering tätig. Dieser Einstieg in die Kulinarik ebnete ihm den Weg in die Foodfotografie. Eine wachsende Reihe prämierter Kochbücher sind ein Zeichen dieser erfolgreichen Arbeit.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.05.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783766722942
Verlag Callwey
Dateigröße 22476 KB
Verkaufsrang 17239

Buchhändler-Empfehlungen

Ein Buch für die Ewigkeit

Karim Raouf, Buchhandlung Basel

Das wohl beste und schönste Buch über Burger! Wenn sie sich jemals gefragt haben, weshalb sie ein Buch über Burger kaufen sollten, schauen sie in diesen riesigen Wälzer, sie werden erstaunt feststellen, dass sie eine komplett falsche Vorstellung vom Brot mit dem Fleischklops in der Mitte hatten. Dazu geben die Autoren Rezepttipps zu Beilagen, Saucen, Dips, eingelegtem Gemüse und überhaupt zu allem, was zu Burger passt. Und das ist eine ganze Menge...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
10
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 05.06.2020
Bewertet: anderes Format

Ideales Geschenk für Grill-Fans .. für mich besser als alle anderen Burger-Bücher. Es gibt nicht nur Rezepte für Soßen, Pattys - auch Backrezepte für Buns sind dabei. Und ganz wichtig: bei jedem Rezept wird der "Sauerei-Faktor" angegeben :) .. also, nichts wie angegrillt!

von einer Kundin/einem Kunden am 29.03.2019
Bewertet: anderes Format

Mega lecker! Mit leckeren und zum Teil auch ausgefallenen Rezepten und sogar für Jemanden der in der Küche nicht so begabt ist (wie mich z.B.) gut geeignet.

von einer Kundin/einem Kunden am 20.01.2019
Bewertet: anderes Format

Ich bin schwer begeistert - hochwertig verarbeitet, vielfältige Rezeptsammlung und umfangreich bebildert. Hat sich bei uns als Topgeschenk bewährt und ist auch privat im Einsatz.


  • Artikelbild-0