Warenkorb
 

1968 - Der lange Protest

Biografie eines Jahrzehnts

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Studentenrevolten, Mai-Unruhen in Paris, Prager Frühling, Vietnamkrieg und Friedensbewegung, Rassenunruhen in den USA und Arbeiterstreiks in England – 1968 war ein Jahr, das auf der ganzen Welt Gewissheiten in Frage stellte. Der Historiker Richard Vinen unterzieht diese Epoche einer so globalen wie neutralen Analyse, bei der er sich mit seinem Thema jedoch nie gemein macht. Er liefert einen quellengesättigten und zugänglichen Blick auf ein Jahrzehnt, das bis heute enorm polarisiert. So entsteht eine vollständige Neubetrachtung dieser spannenden Epoche, die von ihren Protagonisten allzu häufig idealisiert und romantisiert dargestellt wurde.
Rezension
"Ein ebenso umfassender wie lehrreicher Einblick in eine turbulente Zeit, die unsere Gegenwart massgeblich mitprägt.", Mittelbayerische Sonntagszeitung, 12.08.2018
Portrait
Vinen, Richard
Prof. Richard Vinen lehrt seit 1991 Geschichte am King's College London, sein Forschungsschwerpunkt ist Europa im 20. Jahrhundert. Er hat zahlreiche Bücher über die jüngere französische und britische Geschichte verfasst. 2018 wird er 55 Jahre alt sein - damit ist er zu jung, um 1968 selbst aktiv erlebt zu haben, was ihn zu einem idealen Biographen dieser Epoche macht.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3

  • Einleitung

    1 Wörter und » Die Sache « : » 68 « definieren

    2 Die 68er-Generation

    3 Die Universitäten

    4 Die USA

    5 Frankreich

    6 Die Bundesrepublik Deutschland

    7 Grossbritannien

    8 Die Revolution in der Revolution : Sexuelle Befreiung und Familie

    9 Arbeiter, Streiks und Gewerkschaften nach 1968

    10 Gewalt

    11 Niederlage und Anpassung ?

    12 Vermächtnisse

    Anhang

    Das lange Jahr 1968 : Zeittafel

    Der Mai 1968 in Frankreich : Zeittafel

    Abkürzungsverzeichnis

    Weiterführende Literatur

    Bildnachweis

    Anmerkungen

    Register

In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 01.02.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-05833-9
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 21.7/14.7/4 cm
Gewicht 650 g
Abbildungen Voraussichtlich mit Farbbildteil, schwarz-weiss Illustrationen, Voraussichtlich mit Farbbildteil
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Heike Schlatterer, Martin Bayer
Buch (gebundene Ausgabe, Deutsch)
Buch (gebundene Ausgabe, Deutsch)
Fr. 33.90
Fr. 33.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.