Warenkorb
 

Jetzt profiteren: Fr. 25.- Rabatt ab Fr. 100.-* - Code: WEEK21

Winterhochzeit

Die Winter-Street-Reihe 3 - Roman

Die Winter-Street-Reihe 3

Kaminfeuer, Eisblumen und Plätzchenduft – im »Winter Street Inn« auf Nantucket hat die schönste Zeit des Jahres begonnen. An Weihnachten kommt die Familie Quinn hier traditionell zusammen, um gemeinsam zu feiern. Nach turbulenten Zeiten steht dieses Jahr ein ganz besonderes Fest an, denn Kevin, Sohn von Familienoberhaupt Kelley und seiner Ex-Frau Margaret, wird an Heiligabend endlich seine Freundin Isabelle heiraten. Doch ein Blizzard unbekannten Ausmasses rückt näher. Kann die Hochzeit stattfinden, wenn die Insel droht, in Schneemassen zu versinken? Noch kann keiner ahnen, dass der Sturm das grösste Geschenk von allen bringen wird ...

Weihnachten auf Nantucket: Schneegestöber, Lichterzauber und eine Hochzeit an Heiligabend ...

Rezension
»Das perfekte Buch nicht nur für Weihnachtsengel.«
Portrait
Elin Hilderbrand hat ihre besten Ideen am Strand oder in den belebten Strassen von Boston. Sie hat drei Kinder und lebt mit ihrer Familie auf Nantucket, Massachusetts, wo auch ihre Geschichten spielen. Ihre Bücher stehen regelmässig in den Top Ten der New-York-Times-Bestsellerliste.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.11.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783641206345
Verlag Goldmann
Dateigröße 2191 KB
Übersetzer Almuth Carstens
Verkaufsrang 25.840
eBook
eBook
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die Winter-Street-Reihe

  • Band 1

    42746228
    Winterglanz
    von Elin Hilderbrand
    eBook
    Fr.11.90
  • Band 2

    45395107
    Inselwinter
    von Elin Hilderbrand
    eBook
    Fr.11.90
  • Band 3

    62292507
    Winterhochzeit
    von Elin Hilderbrand
    eBook
    Fr.11.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    115539094
    Wintertraum
    von Elin Hilderbrand
    (3)
    eBook
    Fr.12.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
1
1
1
2
1

von einer Kundin/einem Kunden am 24.01.2018
Bewertet: anderes Format

Eine Hochzeit im Winter, eine ganz spezielle Familie und ganz viel Nantucket. Kurzweilige Romantik- und Familiengeschichte.

viel Potential
von Charlene am 16.12.2017
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Handlung:Kaminfeuer, Eisblumen und Plätzchenduft – im »Winter Street Inn« auf Nantucket hat die schönste Zeit des Jahres begonnen. An Weihnachten kommt die Familie Quinn hier traditionell zusammen, um gemeinsam zu feiern. Nach turbulenten Zeiten steht dieses Jahr ein ganz besonderes Fest an, denn Kevin, Sohn von Familienoberhaupt Kelley und... Handlung:Kaminfeuer, Eisblumen und Plätzchenduft – im »Winter Street Inn« auf Nantucket hat die schönste Zeit des Jahres begonnen. An Weihnachten kommt die Familie Quinn hier traditionell zusammen, um gemeinsam zu feiern. Nach turbulenten Zeiten steht dieses Jahr ein ganz besonderes Fest an, denn Kevin, Sohn von Familienoberhaupt Kelley und seiner Ex-Frau Margaret, wird an Heiligabend endlich seine Freundin Isabelle heiraten. Doch ein Blizzard unbekannten Ausmaßes rückt näher. Kann die Hochzeit stattfinden, wenn die Insel droht, in Schneemassen zu versinken? Noch kann keiner ahnen, dass der Sturm das größte Geschenk von allen bringen wird … Orte: Das Buch spielt an verschiedenen Orten, doch eigentlich geht es um Nantucket im Winter und das konnte ich mir so schön vorstellen, diese ganze Weihnachtsdekorationen und Heimlichkeiten mochte ich mir einfach sehr toll vorstellen. Personen: Leider hatte ich mit den meisten Personen so meine Problemchen, da ich mich einfach nicht in sie hineinversetzen konnte und sie mir manchmal einfach zu unverständlich waren, trotzdem hatte jeder seine ganz eigene und so gut wie immer auch spannende Geschichte. Gestaltung: Mich hat das Cover sofort angesprochen, weshalb ich es mir mal genauer angeschaut habe. Ich mochte außen und innengestaltung sehr gerne und auch den Buchrücken mag ich sehr gerne. Schreibstil: An den Schreibstil musste ich mich erstmal ein bisschen gewöhnen, da ich am Anfang Probleme beim Lesen der Geschichte hatte, doch nach einer Weile habe ich mich daran gewöhnt und ich konnte es gut lesen. Mein Lieblingsschreibstil wird es wohl nie werden, aber wenn ich mich einmal daran gewöhne ist alles in Ordnung. Geschichte: Die Geschichte und die Story haben mir von sich aus sehr gut gefallen und es gab auch eine tolle Grundidee, die meist auch toll umgesetzt wurde, doch da ich die meisten Personen überhaupt nicht mochte habe ich mich etwas schwer getan und habe relativ lange beim Lesen gebraucht. Trotzdem mochte ich die Geschichte an sich sehr gerne. Fazit: Ich mochte das Buch eigentlich wirklich sehr gerne, da mir Handlung, Gestaltung, Orte und auch die Geschichte an sich sehr gut gefallen haben, allerdings hatte ich Probleme mit den Personen und dem Schreibstil weshalb ich 3 von 5 Sternen gebe. Hier möchte ich mich auch noch einmal beim Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares bedanken.

enttäuschende Winterhochzeit
von Miss Lila am 10.12.2017
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Inhalt: Kaminfeuer, Eisblumen und Plätzchenduft – im »Winter Street Inn« auf Nantucket hat die schönste Zeit des Jahres begonnen. An Weihnachten kommt die Familie Quinn hier traditionell zusammen, um gemeinsam zu feiern. Nach turbulenten Zeiten steht dieses Jahr ein ganz besonderes Fest an, denn Kevin, Sohn von Familienoberhaupt Kelley und... Inhalt: Kaminfeuer, Eisblumen und Plätzchenduft – im »Winter Street Inn« auf Nantucket hat die schönste Zeit des Jahres begonnen. An Weihnachten kommt die Familie Quinn hier traditionell zusammen, um gemeinsam zu feiern. Nach turbulenten Zeiten steht dieses Jahr ein ganz besonderes Fest an, denn Kevin, Sohn von Familienoberhaupt Kelley und seiner Ex-Frau Margaret, wird an Heiligabend endlich seine Freundin Isabelle heiraten. Doch ein Blizzard unbekannten Ausmaßes rückt näher. Kann die Hochzeit stattfinden, wenn die Insel droht, in Schneemassen zu versinken? Noch kann keiner ahnen, dass der Sturm das größte Geschenk von allen bringen wird ... (Quelle Goldmann Verlag) Meine Meinung: Ich habe mich bei diesem Buch von dem Cover leiten lassen. Die traumhaft winterliche Landschaft, die Rehe, der Tannenbaum und die roten Beerenzweige ..alles verzaubert einen beim Betrachten winterlich. Winterhochzeit ist der aus der Winter – Street die Reihe 3, leider war dies vorab nicht ersichtlich und ich merkte dies erst im Nachhinein. Ich hatte keinerlei Erwartungen, zumal ich die vorherigen Bücher nicht kenne, jedoch war ich sehr schnell enttäuscht. Die Kapitel tragen immer den Namen des Protagonisten, um den es sich dort jeweils dreht. Meiner Meinung nach tauchen hier zu viele Personen an zu vielen Orten auf. Ich habe irgendwann den Überblick verloren wer nun wer eigentlich ist und woher kommt. Eigentlich wären die einzelnen Geschehnisse Stoff für mehrere Romane weil unendlich viel passiert und dadurch alles aber nur oberflächlich angeschnitten wird. Auch wäre hier eine Karte der unterschiedlichen Orte sehr hilfreich gewesen um dem Geschehen besser folgen zu können. Der Schreibstil ist zwar recht einfach, aber für mich nicht fließend und mitreißend. Ich musste mich teils schon überreden weiter zu lesen, weil es durch die vielen Personen und wechselnden Orte für mich sehr holprig zu lesen und nachzuvollziehen war. Entgegen meiner Erwartung spielt die Geschichte nicht im Winter, sondern startet im Frühjahr und zieht sich durch die Jahreszeiten bis in den Winter. Hier endet die Geschichte dann als Höhepunkt mit dem Weihnachtsfest und der Hochzeit. Eine Weihnachtsstimmung kommt nur kurz auf den letzten Seiten auf. Das finde ich sehr schade, damit ist das Cover auch nicht stimmig zur Geschichte, da diese überwiegend zu wärmeren Jahreszeiten spielt. Fazit: Wer hier eine Winter-Weihnachtsgeschichte sucht wird enttäuscht. Erzählt wird über ein komplettes Jahr durch alle Jahreszeiten mit einem kurzen Ende im Winter. Es tauchen unendlich viele Sichtweisen und Geschichten auf, die dadurch alle nur oberflächlich sind und mich nur verwirrt haben. Auch die ganzen Orte des Geschehens haben mich total durcheinander gebracht. Mich konnte die Geschichte nicht überzeugen und lässt mich enttäuscht zurück.