Meine Filiale

Ein Sommer auf gut Glück

Morgan Matson

(13)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 16.90

Accordion öffnen
  • Ein Sommer auf gut Glück

    Cbt

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 16.90

    Cbt

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Das wunderbare Chaos der ersten Liebe

Die Sommerferien stehen vor der Tür und Andie hat alles geplant: einen Sommerkurs an einer renommierten Uni als perfekte Vorbereitung auf das Medizinstudium. Kein Problem – mit ihren guten Noten und einem bekannten Politiker als Vater. Doch als ein Skandal ihren Vater zum Rücktritt zwingt und der „befreundete“ Rektor der Eliteuni seine Empfehlung zurückzieht, steht Andie zum ersten Mal in ihrem Leben ohne Plan da. So beginnt ein Sommer, in dem sie Dinge tut, die sie nie zuvor getan hat: Sie führt Hunde aus, verbringt Zeit mit ihrem Vater – und lässt den süssen Clark weiter in ihr Herz, als sie vorhatte. Aber kann das länger halten als einen Sommer?

"Jede Seite dieses Buches macht Spass. Es ist fesselnd, packend und einfach unterhaltsam." Stopfis Bücherwelt

Die international erfolgreiche Jugendbuchautorin Morgan Matson studierte Schreiben für junge Leser an der New School in New York. Road-Trips quer durchs Land sind ihre grosse Leidenschaft und sie hat schon drei Mal die USA durchreist ... bis jetzt. Geboren wurde sie an der Ostküste, lebt jetzt aber in Los Angeles..
Franka Reinhart, Jahrgang 1972, hat Übersetzung mit fachlichem Schwerpunkt Psychologie studiert und überträgt seit knapp 20 Jahren Sachbücher, Belletristik und Jugendliteratur aus dem Englischen ins Deutsche, darunter Jane Casey, Morgan Matson, Colleen McCullough, Catherine Rider, Paul Theroux und Ella Woodward/Mills. Ausserdem organisiert sie Lesungen und Veranstaltungen rund um das Thema Literaturübersetzung, u.a. im Rahmen des Übersetzerzentrums der Leipziger Buchmesse. Nebenbei singt sie Sopran, liebt ihren Garten und lebt mit ihrer Familie in Leipzig.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 688
Altersempfehlung 12 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 10.04.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-40357-0
Verlag Cbt
Maße (L/B/H) 18.9/11.8/5.7 cm
Gewicht 543 g
Originaltitel The Unexpected Everything
Abbildungen 100 schwarzweisse Abbildungen
Übersetzer Franka Reinhart

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
8
4
1
0
0

Rezension
von Medeas Memories am 14.10.2020

Da mir das Regenwetter zu viel wurden und ich unbedingt Sommer haben wollte, hab ich mich dazu entschieden, dass ich mein erstes Sommerbuch für dieses Jahr lesen werde. Da kam mir das Rezensionexemplar "Ein Sommer auf gut Glück" in den Sinn. Herzlichen Dank nochmals an das Bloggerportal für das Buch! Da es das dünnste Buch ist ... Da mir das Regenwetter zu viel wurden und ich unbedingt Sommer haben wollte, hab ich mich dazu entschieden, dass ich mein erstes Sommerbuch für dieses Jahr lesen werde. Da kam mir das Rezensionexemplar "Ein Sommer auf gut Glück" in den Sinn. Herzlichen Dank nochmals an das Bloggerportal für das Buch! Da es das dünnste Buch ist dachte ich das viel passieren muss und es sehr spannend aber auch leicht zu lesen ist. Nur hat sich herausgestellt das es sehr langatmig ist. Die ersten Seiten haben mir noch ganz gut gefallen. Ein lockerer Einstieg, aber das auch in den nächsten paar Hundert Seiten die Spannung weg bleibt hat das Lesen langweilig gemacht. Dadurch habe ich gefühlt auch die Hälfte des Buches zu überflogen und war erleichtert, als ich es beendet hatte. Durch die vielen Details die mach sich sowieso nicht alle merken kann und mach dadurch nur noch mehr mit den Charakteren durcheinender kommt, konnten auch die Emotionen nicht geweckt werden. Zudem hätte man die ein oder andere Figur komplett streichen können, da sie nichts mit dem endgültigen Verlauf der Geschichte zu tun haben. Außerdem konnte ich die Hauptfigur Andie nicht in mein Herz schließen. Ihre Einstellung zum Thema Beziehungen finde ich für äußerst fragwürdig und hat ihr keine Sympathiepunkte eingehandelt. Auch keinen von den anderen Figuren habe ich wirklich gemocht. Die Liebesbeziehung hat sich für mich nicht glaubwürdig angefühlt. Die Emotionen sind komplett auf der Strecke geblieben. Und romantisch war sie auch nicht. Es hat sich für mich so gelesen, als würde die Autorin einfach wollen, dass sie zusammmen kommen, obwohl sie nicht zueinander passen. Was mir allerdings ganz gut gefallen hat war die Innengestaltung mit den Textnachrichten. Dadurch kam ein bisschen Leben in die Geschichte. Und die Rallye, welche die Freunde unternehmen, hat auch für Unterhaltung gesorgt.

Tolle Sommergeschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 27.03.2020

Das Buch handelt von Freundschaft, Abenteuer und ganz viel Spaß. Die Geschichte ist einfach großartig. Es ist ein sehr schönes Sommerbuch mit ein paar Hochs und Tiefs, ich kann euch das Buch für den Sommer nur empfehlen!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.07.2018
Bewertet: anderes Format

Man fühlt sich selbst wie frisch verliebt beim Lesen eines Morgan Matson Romans und dieser ist keine Ausnahme. Ein tolles Buch für heiße Sommertage!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1