Meine Filiale

Panikattacken und andere Angststörungen loswerden

Wie die Hirnforschung hilft, Angst und Panik für immer zu besiegen

Klaus Bernhardt

(29)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 27.90
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 27.90

Accordion öffnen
  • Panikattacken und andere Angststörungen loswerden

    Ariston

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 27.90

    Ariston

eBook (ePUB)

Fr. 18.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 20.90

Accordion öffnen

Beschreibung

»Ein Grossteil aller Traumata, Neurosen, Phobien und Angststörungen kann in weniger als 10 Sitzungen vollständig aufgelöst werden.« Klaus Bernhardt

Der Angstexperte Klaus Bernhardt stellt die hierzulande gängigen Therapieformen gegen Angst auf den Prüfstand und gleicht sie mit den Erkenntnissen der modernen Hirnforschung ab. Sein Ergebnis ist ernüchternd: Die meisten dieser Therapieformen sind seit Jahrzehnten veraltet und neurowissenschaftlich nicht mehr haltbar. Mit seiner Methode stellt er eine völlig neue Art der Angsttherapie vor, die die Verarbeitungsprozesse unseres Gehirns gezielt nutzt, um Angst- und Panikpatienten schnell wieder in ein normales Leben zurückzuführen. Einer bemerkenswert hohen Zahl seiner Patienten hat er mit diesen Übungen und Techniken bereits nach wenigen Wochen die Rückkehr in ein angstfreies Leben ermöglicht.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 11.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-424-20177-2
Verlag Ariston
Maße (L/B/H) 20.5/13.4/2.5 cm
Gewicht 285 g
Verkaufsrang 862

Kundenbewertungen

Durchschnitt
29 Bewertungen
Übersicht
16
8
2
2
1

Einfach fassungslos
von Sara aus Köln am 04.01.2021

Leider hatte ich gehofft, dass es beim anderen Buch von Herrn Bernhardt nicht so schlimm enden würde. Leider wurde ich aber wieder enttäuscht. Es wirkt sehr oberflächlich und sehr simpel. Wäre die menschliche Psyche aber so simpel, dann bräuchten wir keine Psychologen oder Therapeuten. Wenn man dieses Buch vergleicht mit andern ... Leider hatte ich gehofft, dass es beim anderen Buch von Herrn Bernhardt nicht so schlimm enden würde. Leider wurde ich aber wieder enttäuscht. Es wirkt sehr oberflächlich und sehr simpel. Wäre die menschliche Psyche aber so simpel, dann bräuchten wir keine Psychologen oder Therapeuten. Wenn man dieses Buch vergleicht mit andern Büchern ähnlicher Thematik aus anerkannten Fachbuchverlagen ist es einfach erschütternd, wie viel Halbwissen und Halbwahrheiten verbreitet werden. Für unwissende Laien einfach nur gefährlich.

Angst und Panik
von einer Kundin/einem Kunden am 23.11.2020

Das Buch von Klaus Bernhard über Panikattacken und Angststörung hat mir Gut gefallen. Sein Ergebnis ist ernüchternd: Die meisten dieser Therapieformen sind seit Jahrzehnten veraltet und neurowissenschaftlich nicht mehr haltbar. Er beschreibt wie die Angst entsteht und was wir dagegen tun können. Jeder leidet doch an einer Ang... Das Buch von Klaus Bernhard über Panikattacken und Angststörung hat mir Gut gefallen. Sein Ergebnis ist ernüchternd: Die meisten dieser Therapieformen sind seit Jahrzehnten veraltet und neurowissenschaftlich nicht mehr haltbar. Er beschreibt wie die Angst entsteht und was wir dagegen tun können. Jeder leidet doch an einer Angst. Nur sollte es nicht soweit kommen, das die Angst den Alltag bestimmt. Ein Gutes Buch für Angstpatienten oder Angehörige aber auch für jeden. Der sich mit seinen Ängsten auseinander Setzen will. Es hat viele tolle Tipps und Anregungen darin.

von einer Kundin/einem Kunden am 30.09.2020
Bewertet: anderes Format

Nachdem mir viele Kunden und Kollegen von diesem Buch vorgeschwärmt haben, musste ich es auch unbedingt lesen. Es ist wirklich ein großartiger Ratgeber, der einfach geschrieben und sehr informativ ist. Ein wichtiges Thema, das immer mehr an Relevanz zunimmt.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1