Geschichte und Erinnerung im Islam

Formen der Erinnerung Band 15

Angelika Hartmann

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 83.90
Fr. 83.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die muslimischen Gesellschaften des 20. und 21. Jahrhunderts sind bestimmt von der Suche nach Identität. Geschichtstraditionen, kollektives Gedächtnis und Erinnerung an »vergangene Grösse« spielen in diesem Selbstfindungsprozess eine wichtige Rolle. Die Beiträge analysieren ein breites Spektrum muslimischer Diskurse über die Mechanismen der Erinnerung und die Konzeptionen von Geschichtsschreibung – Diskurse, die in ihrer politischen und sozialen Brisanz eine grosse Bedeutung für Europa und die »westliche« Kultur haben.

Dr. phil. Angelika Hartmann ist Professorin für Islamwissenschaft und Arabistik an der Universität Giessen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 12.11.2003
Verlag Vandenhoeck + Ruprecht
Seitenzahl 304
Maße (L/B/H) 23.3/15.9/2.2 cm
Gewicht 455 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-525-35574-9

Weitere Bände von Formen der Erinnerung

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0