Meine Filiale

Das Mysterium der Tiere

Was sie denken, was sie fühlen

Karsten Brensing

(7)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 34.90
Fr. 34.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 21.90

Accordion öffnen
  • Das Mysterium der Tiere

    Aufbau TB

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 21.90

    Aufbau TB

gebundene Ausgabe

Fr. 34.90

Accordion öffnen
  • Das Mysterium der Tiere

    Aufbau

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 34.90

    Aufbau

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen
  • Das Mysterium der Tiere

    ePUB (Aufbau)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 12.90

    ePUB (Aufbau)

Beschreibung

Was Tiere denken

Delfine rufen sich beim Namen, und Orcas leben in einer über 700 000 Jahre alten Kultur. Entenküken bestehen komplizierte Tests zum abstrakten Denken, und Schnecken drehen freiwillig Fitnessrunden im Hamsterrad. Hunde bestrafen Unehrlichkeit, doch können vergeben, wenn man sich entschuldigt. Spinnen treffen ihre Berufswahl auf Grundlage ihrer Persönlichkeit und individuelle Vorlieben.

Karsten Brensing entführt uns zu den Ursprüngen der Geistesentwicklung bei Mensch und Tier. Wer schon immer wissen wollte, was im Kopf unserer geliebten Haustiere oder in vielen anderen tierischen Köpfen vor sich geht, der findet in diesem Buch die Antworten, und jede neue animalische Begegnung wird zu einem spannenden Erlebnis.

" Das Buch beinhaltet viele erstaunliche Geschichten aus dem Tierreich (...). " Magazin 20180605

 Karsten Brensing ist Meeresbiologe und promovierter Verhaltensforscher. Er war wissenschaftlicher Leiter des Deutschlandbüros der internationalen Wal- und Delfinschutzorganisation WDC. Die von ihm gegründete Individual Rights Initiative (IRI) setzt sich dafür ein, dass Tiere Persönlichkeitsrechte erhalten, um ihren Schutz verbessern zu können. Sein letztes Buch „Das Mysterium der Tiere. Was sie denken, was sie fühlen“ wurde ein Bestseller. Lieferbar bei atb.  

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 15.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-351-03682-9
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 22.1/14.3/3.8 cm
Gewicht 591 g
Abbildungen 64, mit 64 Abbildungen
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 15963

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
2
0
0
0

Gut, aber eben nicht sehr gut
von einer Kundin/einem Kunden am 02.09.2020

An sich ein schönes und lehrreiches Buch. Nach einigen Kapiteln fehlte jedoch teilweise der Anreiz, es weiter zu lesen, und es schleifte. Das Buch birgt viele Fachwörter in sich und manchmal musste ich einen Satz öfter lesen. Seitenlange Texte über das gleiche Experiment verderben wieder die Freude am Lesen und für Leute, die we... An sich ein schönes und lehrreiches Buch. Nach einigen Kapiteln fehlte jedoch teilweise der Anreiz, es weiter zu lesen, und es schleifte. Das Buch birgt viele Fachwörter in sich und manchmal musste ich einen Satz öfter lesen. Seitenlange Texte über das gleiche Experiment verderben wieder die Freude am Lesen und für Leute, die weniger an Theorie interessiert sind, auf jeden Fall nicht das richtige. Habe viel neues gelernt, aber trotzdem kein Buch, das ich nochmal lesen würde ...

Einfach nur faszinierend
von einer Kundin/einem Kunden am 01.04.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dass Fledermäuse gar nicht mit Mäusen verwandt sind, das wusste ich. Aber nicht, dass sie dafür viel mehr mit Walen und Raubtieren gemein haben. Oder dass Drohnen nach dem Geschlechtsakt mit einem hörbaren Knall explodieren können. Neu für mich war auch die Information, dass es eine Firma für tierisches Sexspielzeug gibt: Hotdo... Dass Fledermäuse gar nicht mit Mäusen verwandt sind, das wusste ich. Aber nicht, dass sie dafür viel mehr mit Walen und Raubtieren gemein haben. Oder dass Drohnen nach dem Geschlechtsakt mit einem hörbaren Knall explodieren können. Neu für mich war auch die Information, dass es eine Firma für tierisches Sexspielzeug gibt: Hotdoll. Oder dass Orang-Utans Drinks mixen wie ein Barkeeper und Orcas an der Westküste Kanadas über eine 700.000 Jahre alte Kultur verfügen. Auch unsere nahen Verwandten, die Schimpansen, blicken auf eine lange Kultur zurück: Seit mindestens 4.300 Jahren nutzen Sie Hammer und Amboss, um Nüsse zu knacken. Elefanten bauen sich "Fliegenklatschen" aus Büschen. Wenn sie sie gerade nicht gebrauchen, klemmen sie sich den Zweig hinter die Ohren, genauso wie ein Handwerker seinen Bleistift! Krähen, die mit Ködern fischen; Delfine, die eine Vorstellung von etwas haben können, das nicht da ist (was einzigartig in der Tierwelt ist) und das auch artikulieren können mittels Druck auf die Taste "Nein"; Meisen, die eine Syntax verwenden: All das macht deutlich, wie falsch unsere bisherige Vorstellung vom Leben, Denken und Handeln der Tiere ist. Dieses Buch strotzt nur so mit für mich völlig neuen Erkenntnissen aus dem Tierreich und das auf eine sehr unterhaltsame und teilweise sehr lustige Art und Weise. Ich selbst habe jedenfalls an vielen Stellen laut gelacht! Und bin um einiges klüger geworden! ;-)

von einer Kundin/einem Kunden am 07.07.2018
Bewertet: anderes Format

Wer dieses Buch gelesen hat weiß, dass sich Tiere und Menschen gar nicht so viel unterscheiden! Ein tolles, gut geschriebenes Buch über Tiere und ihre Fähigkeiten!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1