Meine Filiale

Unsuitable - Nicht standesgemäß

Samantha Towle

(16)
eBook
eBook
Fr. 8.00
Fr. 8.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Unsuitable - Nicht standesgemäß

    Sieben-Verlag

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 17.90

    Sieben-Verlag

eBook (ePUB)

Fr. 8.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Achtzehn Monate sass Daisy Smith unschuldig im Gefängnis. Jetzt, da sie wieder auf freiem Fuss ist, ist es ihr Hauptziel, das Sorgerecht für ihren kleinen Bruder zurückzubekommen. Der erste Schritt hierfür ist einen Job zu finden. Dank einer glücklichen Fügung kann sie eine Anstellung als Hausangestellte auf dem Matis-Anwesen ergattern. Bereits am ersten Tag trifft sie auf ihren neuen Boss, Kastor Matis, auch bekannt unter dem Spitznamen 'Kas-Loch'. Kas ist das, was man einen griechischen Gott nennen könnte, darüber hinaus ist er arrogant, abweisend und allgemein kein angenehmer Zeitgenosse. Daisy ist dennoch dankbar für den Job und während sie beide versuchen, die Anziehungskraft zwischen ihnen zu verarbeiten, gelingt es Daisy mehr und mehr, hinter Kastors schroffe Fassade zu blicken. Und was sie da entdeckt überrascht sie.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 300 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.11.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783864437397
Verlag Sieben-Verlag
Dateigröße 1263 KB
Übersetzer Martina Campbell
Verkaufsrang 3589

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
6
2
6
2
0

melodramatisch und unoriginell
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 15.02.2021

Es lohnt sich leider wirklich nicht, diese Geschichte zu lesen. Kein Stück der Handlung ist originell - nun, das kommt vor. Aber es wird leider nicht einmal durch witzige und/oder kluge Dialoge wettgemacht, auch die Erotik hält sich arg in Grenzen und ein Spannungsbogen ist quasi nicht vorhanden... die Figurenbeziehungen entwick... Es lohnt sich leider wirklich nicht, diese Geschichte zu lesen. Kein Stück der Handlung ist originell - nun, das kommt vor. Aber es wird leider nicht einmal durch witzige und/oder kluge Dialoge wettgemacht, auch die Erotik hält sich arg in Grenzen und ein Spannungsbogen ist quasi nicht vorhanden... die Figurenbeziehungen entwickeln sich völlig spannungsfrei und jede Emotion wird einfach nur behauptet und dann melodramatisch ausgewalzt. Ich persönlich mag Kitsch - auch mit vorhersehbarem Plot - immer wieder gern, aber dann möchte ich doch zumindest einigermaßen originelle und in sich logische Figuren vorfinden - das ist hier nicht der Fall. Und die Dialoge der beiden Hauptfiguren bewegten sich immer wieder jenseits der Grenze zur Peinlichkeit!

Starke Story.
von Simi am 09.08.2019

Daisy und Kas - zwei starke Charaktere, starke Geschichte, große Gefühle. Eine Prise Spannung dazu. Perfekt ist das Buch. Sehr angenehm zu Lesen, manchmal ein bischen zum Schmunzeln. Eine richtige Mischung eben, ich habe mit Daisy mitgefiebert u mitgefühlt. Gott sei Dank - es gibt doch ein Happy End für Daisy u Kas.

Unsuitable - Nicht standesgemäß
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 20.06.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Auch wenn das Buch nicht wirklich realistisch ist und es zwischen den Protagonisten viel Drama und Missverständnisse gibt, erlebt man doch ein auf und ab der Gefühle. Die Anziehung zwischen Kas und Daisy ist immer stark, aber die Kommunikation zwischen ihnen läuft wirklich sehr holprig. Manche Szenen sind sehr schmerzvoll, also ... Auch wenn das Buch nicht wirklich realistisch ist und es zwischen den Protagonisten viel Drama und Missverständnisse gibt, erlebt man doch ein auf und ab der Gefühle. Die Anziehung zwischen Kas und Daisy ist immer stark, aber die Kommunikation zwischen ihnen läuft wirklich sehr holprig. Manche Szenen sind sehr schmerzvoll, also für schwache Nerven ist das Buch nichts, aber insgesamt lässt es sich flüssig lesen und es ist eine nette Abwechslung für zwischendurch.


  • Artikelbild-0