Warenkorb
 

Housesitter

Er will dein Haus. Er will deine Frau. Er will dein Leben. Er ist der Housesitter.
Stell dir vor, du kommst mit deiner Freundin aus dem Urlaub in dein Haus zurück. Du merkst sofort, dass irgendetwas anders ist: Die Möbel sind verrückt. In der Küche stehen benutzte Töpfe. Die Handtücher riechen fremd.
Dann spürst du einen jähen Schmerz – und es wird Nacht um dich.
Stell dir vor, du wachst erst nach Tagen im Krankenhaus auf.
Deine Freundin ist verschwunden – entführt.
Denn da draussen ist jemand, der sich nach einem warmen Heim sehnt. Nach einer liebenden Frau. Nach deinem Leben. Und er ist zu allem entschlossen ...
Rezension
Zum Nägelbeissen gut.
Portrait
Andreas Winkelmann

Andreas Winkelmann, geboren 1968 in Niedersachsen, ist verheiratet und hat eine Tochter. Er lebt mit seiner Familie in einem einsamen Haus am Waldrand nahe Bremen. Wenn er nicht gerade in menschliche Abgründe abtaucht, überquert er zu Fuss die Alpen, steigt dort auf die höchsten Berge oder fischt und jagt mit Pfeil und Bogen in der Wildnis Kanadas.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 496 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.08.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783644222915
Verlag Rowohlt E-Book
Dateigröße 1129 KB
Verkaufsrang 1.846
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
14
12
1
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 06.01.2019
Bewertet: anderes Format

Was würden Sie machen, wenn Ihr Leben nach dem Urlaub von einem Wildfremden gestohlen wurde? Ein Albtraumszenario spannend und fesselnd erzählt.

von einer Kundin/einem Kunden am 14.10.2018
Bewertet: anderes Format

Urlaubsende - schlimm genug! Wenn man dann noch festellen muß, dass während der Abwesenheit jemand in der eigenen Wohnung war - grauenhaft! Ein genial erzählter Albtraum beginnt...

von einer Kundin/einem Kunden am 22.09.2018
Bewertet: anderes Format

Zieht sich leider wie Kaugummi und bleibt sehr oberflächlich. Ich habe mehr erwartet!