Meine Filiale

Muscheln, Mord und Meeresrauschen

Ein Ostfriesen-Krimi

Henner, Rudi und Rosa Band 5

Christiane Franke, Cornelia Kuhnert

(12)
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 29.90

Accordion öffnen
  • Muscheln, Mord und Meeresrauschen

    4 CD (2018)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 29.90

    4 CD (2018)

Hörbuch-Download

Fr. 19.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Grossbrand in Neuharlingersiel. Bei einem Feuer auf der Baustelle des neuen Entspannungszentrums «Meeresrauschen» kommt ein polnischer Arbeiter ums Leben. Der Investor Johann Gehrken tönt auf der Jahresversammlung des Bosselvereins laut herum, er wisse, wer den Brand gelegt hat. Nur wenige Stunden später ist er tot. Die Kripo in Wittmund verdächtigt den örtlichen Bauunternehmer, doch Lehrerin und Hobby-Detektivin Rosa Moll hat einen anderen Verdacht. Gemeinsam mit ihren Freunden, Dorfpolizist Rudi und Postbote Henner, krempelt sie die Ärmel hoch und macht sich daran, auch diesen Fall zu lösen.

Diejenigen, die Ostfriesland lieben, und alle, die dort noch nie gefroren haben, werden von diesem Trio so begeistert sein wie ich!

Christiane Franke wurde an der Nordseeküste geboren und lebt immer noch gerne dort. Neben ihren gemeinsamen Projekten mit Cornelia Kuhnert schreibt sie eine weitere Krimiserie um die Wilhelmshavener Kommissarinnen Oda Wagner und Christine Cordes, die im Emons Verlag erscheint.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783644402584
Verlag Rowohlt Verlag
Dateigröße 1128 KB

Weitere Bände von Henner, Rudi und Rosa

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
9
2
1
0
0

Super amüsant u spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Pohlheim am 04.12.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Habe schon mehrer Bücher gelesen... dieses ist genauso spannend u lustig wie alle anderen auch. Spannend und trotzdem eine leichte Kost zum entspannen.

Gemächlicher Cosy Crime an der Nordseeküste
von Wortschätzchen aus Kreis Heidelberg am 30.04.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Ein Brand auf einer Baustelle, ein toter Gastarbeiter, Brandstiftung, Wellness-Zentrums-Gegner und der Mord an einem Geflügelbauer und Investor – da ist was los in Neuharlingersiel! Ein idyllisches Städtchen, oder auch eher Dorf, direkt an der Nordsee gelegen und Heilbad dazu, mit vielen urigen Bewohnern macht den Cosy-Crime ... Ein Brand auf einer Baustelle, ein toter Gastarbeiter, Brandstiftung, Wellness-Zentrums-Gegner und der Mord an einem Geflügelbauer und Investor – da ist was los in Neuharlingersiel! Ein idyllisches Städtchen, oder auch eher Dorf, direkt an der Nordsee gelegen und Heilbad dazu, mit vielen urigen Bewohnern macht den Cosy-Crime schon unterhaltsam. Da lässt sich nicht dran rütteln, es macht schon Spaß, den immer wieder überraschenden Einfällen der Figuren zu folgen. Dadurch entstehen Verwicklungen, die den Fall zwischendurch unlösbar erscheinen lassen und einen dichten Knoten bilden. Aber die Ostfriesen machen das schon! Auch wenn da ganz viel Lokalkolorit drin steckt, kommt auch so richtig der Finger in die Wunde jeder kleinen Stadt, gleich wo angesiedelt. Schrullen und Eigenheiten ähneln sich doch gerne überall. Gerade, dass jemand auch nach Jahrzehnten als „Neue/r“ bezeichnet wird, als zugezogen und nicht einheimisch gilt, ist weit verbreitet. So findet eigentlich jeder immer wieder Situationen, die man kennt! Für mich war dies der erste Band der Reihe, auch wenn er eigentlich Band fünf ist. Dennoch kam ich prima mit, denn die Zusammenhänge und Beziehungen werden ausreichend erklärt und dargestellt. Der Humor ist „leise“, aber vorhanden, die Spannung passt sich da an. Man platzt nun nicht gerade oder möchte Nägel kauen, aber man bleibt dran und das ist schon mal mehr, als viele andere bieten. Dennoch passt der Stil der beiden Autorinnen nicht so ganz in mein Geschmacksmuster, sodass ich mich entschlossen habe, dem Wohlfühlkrimi drei Sterne zu geben. Tetje Mierendorf hat seine Sache recht gut gemacht, wenn auch ich das Gefühl hatte, dass er wirklich vorliest und nicht erzählt. Das stört ein klein wenig, seine Stimme ist aber sehr angenehm und für Cosy Crime wie geschaffen.

von einer Kundin/einem Kunden am 28.08.2018
Bewertet: anderes Format

Die Hobbydetektivin Rosa Moll und ihr Häkelbüddelclub sind der Polizei bei den Ermittlungen in einem Mordfall immer einen Schritt voraus. So aufregend ist das Landleben im Norden!


  • Artikelbild-0