Meine Filiale

Später Fall

Schwabenkrimi

Bernd Weiler

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 16.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 9.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Was heisst schon schwanger, denkt sich Hauptkommissarin Kim Lorenz in Horn am Bodensee. Ihr Chef hat sie deswegen in den Innendienst versetzt. Sie soll sich unaufgeklärte Mordfälle aus den letzten Jahren vornehmen und schön im Büro bleiben. Anfangs geniesst Kim Lorenz die Situation, denn sie kann einen guten Teil ihrer Arbeit zu Hause erledigen und sich zusammen mit ihrem Freund Peter Lang auf die Elternzeit vorbereiten. Da kommt ihr ein Fall in die Finger, der sie nicht mehr loslässt. Ein Architekt wurde vor fast fünf Jahren in seinem Ravensburger Büro erstochen aufgefunden. Keine Zeugen, keine Beweise, nichts. In den Akten findet sie einen weiteren unaufgeklärten Mord, in Weingarten an einem alten Mann, nur wenige Monate nach dem Tod des Architekten. Sollten diese beiden Fälle miteinander zu tun haben? Kim Lorenz beschliesst, zusammen mit ihrer Kollegin Christina Hahn in Ravensburg und Weingarten zu ermitteln. Kaum sind sie zwei Tage dort, stürzt eine Frau vom Mehlsack. Hauptkommissarin Kim Lorenz glaubt nicht an einen Zufall

Bernd Weiler,1959 geboren, studierte Anglistik und Germanistik in Tübingen und Leeds. Als Freier Redakteur und Autor arbeitete er bei zahlreichen Reise- und Naturführern mit. Mehrere Mundarthörspiele wurden vom SWR produziert. Seit einigen Jahren schreibt er auch Krimis.
„Später Fall“ ist der vierte Krimi mit seiner Kommissarin Kim Lorenz, der diesmal im Hinterland des Bodensees, in Ravensburg und Weingarten spielt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 220
Erscheinungsdatum 27.11.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88627-893-0
Verlag Oertel u. Spörer
Maße (L/B/H) 19/11.8/2.2 cm
Gewicht 230 g
Auflage 1. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0