Warenkorb
 

Berühre mich. Nicht.

Berühre mich nicht Reihe 1

Sie dachte, dass sie niemals lieben könnte. Doch dann traf sie ihn ...

Als Sage in Nevada ankommt, besitzt sie nichts - kein Geld, keine Wohnung, keine Freunde. Nichts ausser dem eisernen Willen, neu zu beginnen und das, was zu Hause geschehen ist, zu vergessen. Das ist allerdings schwer, wenn einen die Erinnerungen auf jedem Schritt begleiten und die Angst immer wieder über einen hereinbricht. So auch, als Sage ihren Job in einer Bibliothek antritt und dort auf Luca trifft. Mit seinen stechend grauen Augen und seinen Tätowierungen steht er für alles, wovor Sage sich fürchtet. Doch Luca ist nicht der, der er auf den ersten Blick zu sein scheint, und als es Sage gelingt, hinter seine Fassade zu blicken, lässt dies ihr Herz gefährlich schneller schlagen ...

Sage und Luca - DIE grosse Liebesgeschichte des Winters!
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 462 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 26.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783736306097
Verlag LYX.digital
Dateigröße 2035 KB
Verkaufsrang 75
eBook
eBook
Fr. 12.00
Fr. 12.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Berühre mich nicht Reihe

  • Band 1

    64552404
    Berühre mich. Nicht.
    von Laura Kneidl
    (205)
    eBook
    Fr.12.00
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    64552023
    Verliere mich. Nicht.
    von Laura Kneidl
    (151)
    eBook
    Fr.12.00

Buchhändler-Empfehlungen

„ganz gut“

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel


Schreibstil
Ich fands jetzt eher mittelmässig, aber auf jeden Fall ganz catchy. Ich konnte es kaum auf die Seite legen. Leichte Lektüre für zwischendurch.

Persönliche Meinung
Ich fand die Thematik etwas heftig und dafür hat die Protagonistin sich zwischendurch gar nicht so verhalten. Im einen Moment kann sie nicht mal einen Mann von weitem in der Nähe haben, im nächsten gibt’s erotische Fantasien (und evtl. mehr?.. sag ich euch nicht). Es war ein bisschen ein Widerspruch.

Das fand ich leider etwas unglaubwürdig! Auch wie schnell sie sich ihrem Herzens Mann geöffnet hat, kam für mich eher unrealistisch daher. (In Anbetracht des Traumas!) Da hätte ich lieber weniger Vergangenheitsdrama gehabt.

«"Wieso wollt ihr mir helfen? Wir kennen uns erst seit ein paar Wochen."
"Seit wann wird Freundschaf durch Zeit definiert?”»

Aber die ganze Geschichte war sehr gut aufgebaut, hatte Höhen und Tiefen, die Charaktere waren ganz passabel (natürlich ist Luca der tollste… aber auch ein bisschen zu Klischeehaft, sorry Mädels,)

Ganz schön cool hingegen fand ich die Referenzen zu Tom Hiddleston, Game of Thrones und Etsy! Das passt total und gibt einem das Gefühl von Realität und Echtheit! Ich mag sowas.

Fand ich das Buch gut? Ja.
Empfehle ich es weiter? Jein.

Nur wer wirklich gerne Drama und Lovestorys hat, soll sich das Buch zulegen. Ich fand jetzt nicht, dass hier etwas Neues erschaffen wurde und auch das Ende war schon klar BEVOR ich das Buch angefangen hatte. Nett zu lesen war es trotzdem. Hab es in weniger als einem Tag durchgesuchte. Das spricht ja irgendwie für das Buch.

Freue mich jetzt auf Band 2!

Fazit: Ganz gut


Schreibstil
Ich fands jetzt eher mittelmässig, aber auf jeden Fall ganz catchy. Ich konnte es kaum auf die Seite legen. Leichte Lektüre für zwischendurch.

Persönliche Meinung
Ich fand die Thematik etwas heftig und dafür hat die Protagonistin sich zwischendurch gar nicht so verhalten. Im einen Moment kann sie nicht mal einen Mann von weitem in der Nähe haben, im nächsten gibt’s erotische Fantasien (und evtl. mehr?.. sag ich euch nicht). Es war ein bisschen ein Widerspruch.

Das fand ich leider etwas unglaubwürdig! Auch wie schnell sie sich ihrem Herzens Mann geöffnet hat, kam für mich eher unrealistisch daher. (In Anbetracht des Traumas!) Da hätte ich lieber weniger Vergangenheitsdrama gehabt.

«"Wieso wollt ihr mir helfen? Wir kennen uns erst seit ein paar Wochen."
"Seit wann wird Freundschaf durch Zeit definiert?”»

Aber die ganze Geschichte war sehr gut aufgebaut, hatte Höhen und Tiefen, die Charaktere waren ganz passabel (natürlich ist Luca der tollste… aber auch ein bisschen zu Klischeehaft, sorry Mädels,)

Ganz schön cool hingegen fand ich die Referenzen zu Tom Hiddleston, Game of Thrones und Etsy! Das passt total und gibt einem das Gefühl von Realität und Echtheit! Ich mag sowas.

Fand ich das Buch gut? Ja.
Empfehle ich es weiter? Jein.

Nur wer wirklich gerne Drama und Lovestorys hat, soll sich das Buch zulegen. Ich fand jetzt nicht, dass hier etwas Neues erschaffen wurde und auch das Ende war schon klar BEVOR ich das Buch angefangen hatte. Nett zu lesen war es trotzdem. Hab es in weniger als einem Tag durchgesuchte. Das spricht ja irgendwie für das Buch.

Freue mich jetzt auf Band 2!

Fazit: Ganz gut

Kundenbewertungen

Durchschnitt
205 Bewertungen
Übersicht
154
37
10
1
3

Toll!
von einer Kundin/einem Kunden aus Reichenau im Mühlkreis am 14.01.2019

Ich habe ein Buch gesucht was ähnlich zu der Reihe "Save Me" von Mona Kasten ist. Und ich wurde nicht enttäuscht. Dieses Buch ist spannend, mitreißend und mitfühlen. Ich war wirklich traurig als das Buch zu Ende war und bin jetzt schon auf der Suche nach einem ähnlichen Buch.... Ich habe ein Buch gesucht was ähnlich zu der Reihe "Save Me" von Mona Kasten ist. Und ich wurde nicht enttäuscht. Dieses Buch ist spannend, mitreißend und mitfühlen. Ich war wirklich traurig als das Buch zu Ende war und bin jetzt schon auf der Suche nach einem ähnlichen Buch. Auch der zweite Teil "Vergiss mich. Nicht." ist einfach nur mitreißend und man kann sich fast nicht von dem Buch abwenden. Tolle Autorin und auch der etwas tiefere Einblick in diese Krankheit welche in dem Buch angesprochen wird ist sehr interessant.

Großartig
von einer Kundin/einem Kunden aus Moers am 11.01.2019
Bewertet: Einband: Paperback

?Berühre. Mich. Nicht.? von Laura Kneidl ist eins der besten Bücher die ich je gelesen habe. Es ist spannend und zieht einen mit sich. Ich habe es innerhalb von zwei Tagen durchgehabt. Das Ende hat mich komplett fertig gemacht und ich hab die gesamte Nacht geweint. Für alle die... ?Berühre. Mich. Nicht.? von Laura Kneidl ist eins der besten Bücher die ich je gelesen habe. Es ist spannend und zieht einen mit sich. Ich habe es innerhalb von zwei Tagen durchgehabt. Das Ende hat mich komplett fertig gemacht und ich hab die gesamte Nacht geweint. Für alle die es lesen wollen: Sobald ihr fast fertig seid habt den zweiten Teil da, ihr werdet ihn sofort lesen wollen!!!

Sehr gelungenes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 09.01.2019

Das Buch ist sehr schön geschrieben man kann sich vom ersten Moment ab mit der Protagonistin identifizieren und ich war total gefesselt !!!!