Meine Filiale

Kipferl & Busserl

Österreichische Weihnachtsbäckerei

Ingrid Pernkopf, Renate Wagner-Wittula

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 38.90
Fr. 38.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Himmlische Kekse in Hülle und Fülle
Was wäre Weihnachten ohne die Vielzahl an köstlichen Keksen? Zimtsterne und Anisbusserl, Vanillekipferl und Elisenlebkuchen sind untrennbar mit dem schönsten Fest des Jahres verbunden. Der Duft selbst gemachter, frisch gebackener Weihnachtskekse ist einzigartig und lässt bei Gross und Klein die Vorfreude erst so richtig aufkommen. Ob mit Schokolade, Marmelade, Trockenfrüchten oder Nüssen – die bewährten Rezepte Ingrid Pernkopfs zu Klassikern und neu inspirierten Kreationen laden zum Nachbacken ein. Zahlreiche Tipps und Tricks machen Einsteigern und Könnern Lust aufs Ausprobieren. So braucht es nur noch etwas Liebe, um die kleinen Kunstwerke entstehen zu lassen – die dann mit leuchtenden Augen verzehrt werden. Mmhhh!

INGRID PERNKOPF, geboren in Gmunden am Traunsee, führte von 1989 bis 2016 gemeinsam mit ihrem Mann Franz das Gasthaus „Grünberg am See“. Im Pichler Verlag erschienen von ihr u. a. die Kochbuch-Bestseller „Die Vorratsbibel“, „Die Österreichische Küche“, „Oberösterreichische Küche“ und zuletzt "Österreichische Mehlspeisen" (2016). Im August 2016 verstarb Ingrid Pernkopf nach kurzer, schwerer Krankheit..
RENATE WAGNER-WITTULA, geb. in Addis Abeba, aufgewachsen in Linz, studierte Germanistik, Anglistik und Kulturelles Management, Autorin zahlreicher Kochbuch-Bestseller. Zuletzt erschienen von ihr die „Österreichische Küche“ (mit Ingrid Pernkopf und Adi Bittermann)..
Der Fotograf Peter Barci ist freischaffender Fotograf in Wien und hat sich seit vielen Jahren erfolgreich auf Food-Fotografie spezialisiert. Für den Pichler Verlag fotografierte er zuletzt „Backen zur Weihnachtszeit“ von Ingrid Pernkopf und Renate Wagner-Wittula.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 02.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-222-14011-2
Verlag Pichler Verlag in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG
Maße (L/B/H) 25.1/19.7/2.5 cm
Gewicht 910 g
Abbildungen mit Farbfotos
Auflage 1
Fotografen Peter Barci

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Tolle und brauchbare Rezepte
von Sikal am 05.12.2018

Die Autorinnen Ingrid Pernkopf und Renate Wagner-Wittula präsentieren in dem Buch „Kipferl & Busserl“ eine Vielzahl an österreichischen Rezeptideen. Gleich zu Beginn findet man eine Menge an Tipps und Tricks für problemloses Backen, Hinweise für die Verarbeitung der Teige - den Tipp mit dem Strumpf am Rollholz muss ich w... Die Autorinnen Ingrid Pernkopf und Renate Wagner-Wittula präsentieren in dem Buch „Kipferl & Busserl“ eine Vielzahl an österreichischen Rezeptideen. Gleich zu Beginn findet man eine Menge an Tipps und Tricks für problemloses Backen, Hinweise für die Verarbeitung der Teige - den Tipp mit dem Strumpf am Rollholz muss ich wirklich mal ausprobieren. Von Backanfängern wird sicherlich die genaue Beschreibung der Mürbteigherstellung geschätzt. Es werden hier verschiedene Grundrezepte angeführt, die man noch durch zahlreiche Variationen abwandeln kann. Man erhält somit ein solides Handwerkzeug, um mit einfachen Mitteln einen professionellen gemischten Keksteller zu präsentieren. Viele Fotos ergänzen die zum Teil sehr ausführlichen Rezepte. Natürlich findet man eine Vielzahl an klassischen Rezepten, wie beispielsweise Zimtsterne, Vanillekipferl, Eisenbahner, Mostkekse oder Spitzbübli. Doch ebenso werden interessante Kombinationen vorgestellt, die ich unbedingt in den nächsten Tagen versuchen werde: Mohn-Preiselbeer-Busserl hört sich spannend an, finde ich. Auch bei den vielen Lebkuchen-, Stollen- und Schnittenrezepten hat man die Qual der Wahl. Da hilft nur Ausprobieren und die Familie zum Testen versammeln. Viele Grundrezepte werden ebenso vorgestellt, wie Füllungen, Glasuren und Aromen – so wird der eigenen Kreativität ein guter Grundstock gelegt und man kann seine eigene Kreation à la … zusammenstellen. Auch am Ende findet man noch viele Tipps für ein vergnügliches Backen, eine Warenkunde und ein Glossar der österreichischen Begriffe. Das Pannen-ABC sowie die Tipps für die Resteverwertung können sehr hilfreich sein. Natürlich darf man die Kalorien nicht im Kopf haben, sonst kann man die leckeren Kekse gar nicht genießen. Denn viel Fett und Zucker gehören nun mal dazu, geschmacklich sind diese Kekse dafür top. Ein grundsolides Backbuch, das auch Anfängern gute Dienste leistet. Außerdem kann ich das Buch als Geschenk weiterempfehlen und vergebe gerne 5 Sterne dafür.

von einer Kundin/einem Kunden am 22.10.2018
Bewertet: anderes Format

Ingrid Pernkopfs Kipferl, Busserl und Co macht Lust auf das Backen und stimmt richtig auf die Adventszeit ein. Ein tolles Buch, das zur Weihnachtszeit in keiner Küche fehlen darf!


  • Artikelbild-0