Meine Filiale

Mudbound

Hillary Jordan

(1)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 16.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 9.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Winner of the Bellwether Prize for Fiction, it is soon to be a major motion picture starring Carey Mulligan.
When Henry McAllan moves his city-bred wife, Laura, to a cotton farm in the Mississippi Delta in 1946, she finds herself in a place both foreign and frightening. Henry's love of rural life is not shared by Laura, who struggles to raise their two young children in an isolated shotgun shack under the eye of her hateful, racist father-in-law.

Hillary Jordan is the author of two novels: MUDBOUND (2008) and WHEN SHE WOKE (2011), as well as the digital short “Aftermirth” (2012).

MUDBOUND won the 2006 Bellwether Prize for fiction, founded by Barbara Kingsolver to recognize debut novels of social justice, and an Alex Award from the American Library Association. It was a 2013 World Book Night selection, and PASTE Magazine named it one of the Top Ten Debut Novels of the Decade. WHEN SHE WOKE was one of BookPage’s Best Books of 2011, a Booklist Editor’s Choice for Best Fiction of 2011 and a Lamda Award finalist. Both novels were long-listed for the IMPAC Dublin Literary Award. They have been translated into 10 languages.

Hillary received her BA from Wellesley College in 1984 and her MFA from Columbia University in 2004. She lives in Brooklyn, NY.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 31.10.2017
Sprache Englisch
ISBN 978-1-78609-023-2
Verlag Random House UK
Maße (L/B/H) 19.8/12.8/2.5 cm
Gewicht 235 g

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

ein Buch, das man nicht vergisst
von einer Kundin/einem Kunden aus Belm am 31.01.2018
Bewertet: Taschenbuch

Mudbound ist mit einer großen Wucht geschrieben und hinterlässt beim Leser einen tiefen Eindruck. So ging es jedenfalls mir, als ich dieses Buch gelesen habe. Laura, die Protagonistin dieses Buches heiratet spät und zieht auf Wunsch ihres Mannes auf einen einsam gelegenen Hof, der immer sein Wunschtraum war. Doch im Mississippi... Mudbound ist mit einer großen Wucht geschrieben und hinterlässt beim Leser einen tiefen Eindruck. So ging es jedenfalls mir, als ich dieses Buch gelesen habe. Laura, die Protagonistin dieses Buches heiratet spät und zieht auf Wunsch ihres Mannes auf einen einsam gelegenen Hof, der immer sein Wunschtraum war. Doch im Mississippi der fünfziger Jahre des letzten Jahrhunderts, ist das Landleben kein Zuckerschlecken und auch die Rassentrennung ist noch immer nicht ganz aufgehoben. Dass Farbige Menschen zweiter Klasse sind, steckt noch in vielen Köpfen der Menschen dieser Region. Und so bahnt sich ein Drama an, was man zu Anfang dieses Buches noch nicht erwartet hat und schlägt mit solcher Wucht zu, dass ich manchmal den Atem anhalten musste. Die Autorin versteht es mehr als gut , die Stimmung dieser Zeit einzufangen. Das Leben auf dem Land auf einem heruntergekommen Hof genauso, wie die Atmosphäre in dem Bundesstaates der USA in der Zeit , der noch immer mit seiner Vergangenheit zu kämpfen hat. Ein Buch, das einen den Atem anhalten lässt und einen großen Nachhall zurücklässt.

  • Artikelbild-0