Warenkorb
 

Lügnerin

Es gibt Leute, die schlagen mit der Faust auf die Theke, und es gibt Leute, die stehen dahinter und fragen: »Und was darf es für Sie sein?« Die Eisverkäuferin Nuphar Schalev gehört eindeutig in die zweite Kategorie: An dem Gesicht des Mädchens bleibt kein Blick länger hängen als notwendig. Doch als sie eines Tages ein Missverständnis zu einer Lüge formt, ändert sich alles, und sie rückt ins Zentrum des öffentlichen Interesses. Im hellen Licht der Kameras blüht Nuphar auf, und mit ihr wächst und gedeiht die Lüge, und mit der Lüge wächst und gedeiht die junge Liebe zu Lavie Maimon, der im vierten Stock über der Eisdiele wohnt. Doch die Liebe ist etwas sehr Zartes, und die Wahrheit kann sie zertrampeln wie ein wildes Rhinozeros.
Portrait

AYELET GUNDAR-GOSHEN, geboren 1982, lebt und arbeitet als Autorin und Psychologin in Tel Aviv. "Lügnerin" ist ihr dritter Roman nach "Eine Nacht, Markowitz" (2013) und "Löwen wecken" (2015).

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.09.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783036993676
Verlag Kein und Aber (Bücher+Tonträger), Zürich
Übersetzer Helene Seidler
Verkaufsrang 3.787
eBook
eBook
Fr. 18.90
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
9
4
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 05.05.2018
Bewertet: anderes Format

Mit bilderreicher Sprache zeigt die Autorin den Weg eines jungen Mädchens aus der Farblosigkeit: die LÜGE. Eine sehr anregende Lektüre! 6 (SECHS) Sterne!!!

von einer Kundin/einem Kunden am 27.02.2018
Bewertet: anderes Format

Dieses Buch eröffnet Einblicke in die Welt der Heranwachsenden, wie man sie selten findet, und nicht zuletzt auch in das Innere der heutigen israelischen Gesellschaft, Lesen!

von einer Kundin/einem Kunden am 13.12.2017
Bewertet: anderes Format

Aus der unbeabsichtigten Lüge einer Eisverkäuferin entwickelt sich ein tragisches Geschehen, das immer tiefer in eine Geschichte hineinführt, die ungemein packend ist. Großartig!!!