Meine Filiale

The Contract - Sie dürfen den Chef jetzt küssen

Melanie Moreland

(11)
eBook
eBook
Fr. 8.90
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Vom Tyrannen und Playboy zum liebenswerten Mann - die wundersame Verwandlung des Richard VanRyan

Richard VanRyan ist ein erfolgreicher Werbemann und ein echtes Arschloch. Unaufhaltsam klettert er die Karriereleiter nach oben, ohne Rücksicht auf seine Mitmenschen - bis er bei einer Beförderung übergangen wird. Wutentbrannt reicht er seine Kündigung ein. Um jedoch bei der einzigen Konkurrenzagentur der Stadt anzuheuern, muss er seinen schlechten Ruf und sein Playboy-Image loswerden. Da kommt ihm seine Assistentin gerade recht. Er macht Katharine Elliott ein Angebot, das sie nicht abschlagen kann. Geld gegen vorgespielte Liebe. Da Katharine für die Pflege ihrer Adoptivmutter jeden Cent braucht, lässt sie sich darauf ein. Alles läuft nach Plan, bis echte Gefühle ins Spiel kommen und sie das Herz des Tyrannen erweicht ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 455 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 03.08.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783736305069
Verlag LYX
Originaltitel The Contract
Dateigröße 1368 KB
Übersetzer Ralf Schmitz
Verkaufsrang 216

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
4
7
0
0
0

Eine wunderbare Liebesgeschichte mit Gefühl, Tiefgang, Humor und Freundschaft
von booklover2011 am 23.12.2020

Inhalt (dem Klappentext entnommen): Vom Tyrannen und Playboy zum liebenswerten Mann - die wundersame Verwandlung des Richard VanRyan Richard VanRyan ist ein erfolgreicher Werbemann und ein echtes Arschloch. Unaufhaltsam klettert er die Karriereleiter nach oben, ohne Rücksicht auf seine Mitmenschen - bis er bei einer Beförder... Inhalt (dem Klappentext entnommen): Vom Tyrannen und Playboy zum liebenswerten Mann - die wundersame Verwandlung des Richard VanRyan Richard VanRyan ist ein erfolgreicher Werbemann und ein echtes Arschloch. Unaufhaltsam klettert er die Karriereleiter nach oben, ohne Rücksicht auf seine Mitmenschen - bis er bei einer Beförderung übergangen wird. Wutentbrannt reicht er seine Kündigung ein. Um jedoch bei der einzigen Konkurrenzagentur der Stadt anzuheuern, muss er seinen schlechten Ruf und sein Playboy-Image loswerden. Da kommt ihm seine Assistentin gerade recht. Er macht Katharine Elliott ein Angebot, das sie nicht abschlagen kann. Geld gegen vorgespielte Liebe. Da Katharine für die Pflege ihrer Adoptivmutter jeden Cent braucht, lässt sie sich darauf ein. Alles läuft nach Plan, bis echte Gefühle ins Spiel kommen und sie das Herz des Tyrannen erweicht... Meinung: Der bildhafte Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist zum größten Teil aus der Ich-Perspektive von Richard geschrieben, so dass man seine Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann. Aber auch Katy kommt zu Wort. Die authentischen und (größtenteils) sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen, mitzufiebern und mitzuleiden. Vor allem Richard entwickelt sich im Laufe der Geschichte weiter. Auch die Nebencharaktere sind sehr gut dargestellt worden, vor allem Penny, Katys Adoptivmutter sowie Graham und seine Familie, die Katy und Richard quasi adoptieren. Richard macht es weder Katy noch einem selbst beim Lesen leicht, aber mit der Zeit blickt man mehr und mehr hinter seine Fassade und erkennt sein Verhalten als Schutzmaßnahme. Die kleinen, liebevollen Gesten zwischen den beiden sind zum Dahinschmelzen schön, ebenso ihre langsame Annäherung. Die erotische Szene ist heiß und ansprechend geschrieben. Die witzigen Wortgefechte und auch Kabbeleien zwischen den beiden sorgen für so manche Lacher. Besonders schön fand ich auch, wie sich Penny, Katys Adoptivmutter, immer mehr in Richards Herz schleicht und wie rührend er sich um sie kümmert. Es ist schön Richards Wandlung mitzuerleben und wie sich Katy und die anderen in sein Herz „geschlichen“ haben. Ich LIEBE die Bücher von Melanie Moreland und kann sie allen Liebesroman-Fans nur wärmstens ans Herz legen. Sie haben ganz viel Gefühl und Tiefgang, aber auch der Humor kommt nicht zu kurz. Ihre Charaktere sind authentisch, haben aber auch Ecken und Kanten, was sie nur sympathischer macht. Ich habe die Charaktere sehr gerne auf der emotionalen Achterbahnfahrt begleitet, so dass es großartige 5 von 5 Sternen gibt. Fazit: Eine wunderbare Liebesgeschichte mit Gefühl, Tiefgang, Humor und Freundschaft. Ich liebe die gefühlvollen Bücher der Autorin und ihre menschlichen Charaktere mit Ecken und Kanten. Unbedingt lesen und schöne Lesestunden genießen.

von einer Kundin/einem Kunden am 05.01.2020
Bewertet: anderes Format

Eine tolle Lovestory gepaart mit sehr viel Humor, einem Eheschwindel und natürlich großen Gefühlen!

Lesenswert!
von einer Kundin/einem Kunden am 21.08.2019

Die Idee ist nicht neu, aber die Umsetzung sehr gelungen Frech und mit tollen Dialogen und unglaublich liebenswerten Charakteren (manche müssen sich im laufe des Buches erst noch dahin entwickeln oder eher gesagt einer), sorgt diese Geschichte für Unterhaltung pur. Einfach schön, wie Richard feststellt, dass Gewinnen viel mehr ... Die Idee ist nicht neu, aber die Umsetzung sehr gelungen Frech und mit tollen Dialogen und unglaublich liebenswerten Charakteren (manche müssen sich im laufe des Buches erst noch dahin entwickeln oder eher gesagt einer), sorgt diese Geschichte für Unterhaltung pur. Einfach schön, wie Richard feststellt, dass Gewinnen viel mehr Spaß macht, wenn alle ein Team bilden und sich gemeinsam freuen können und dass er sich seiner Assistentin gegenüber wirklich wie ein Arschloch benommen hat.


  • Artikelbild-0