Meine Filiale

No Doubts - Teil 1

Reasonable Doubt Band 1

Whitney G.

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 2.90
Fr. 2.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook (ePUB)

Fr. 2.90

Accordion öffnen
  • No Doubts - Teil 1

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 2.90

    ePUB (LYX)

Hörbuch-Download

Fr. 2.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Im Zweifel für die Liebe ...

Wenn Andrew Hamilton eines hasst, dann sind es Lügner. Seit er vor sechs Jahren auf schreckliche und herzzerreissende Art hintergangen wurde, traut der erfolgreiche Anwalt niemandem mehr. Er hat keine Familie, keine Freunde. Und bei Frauen verfolgt er die eiserne Regel: ein Abendessen, eine gemeinsame Nacht, keine Wiederholung. Die einzige Person, die ihm etwas bedeutet, ist Alyssa, eine Anwältin, die er vor einigen Monaten in einem Jura-Online-Forum kennengelernt hat und der er Ratschläge für ihre Fälle gibt. Zwischen den beiden hat sich so etwas wie Freundschaft entwickelt - auch wenn sie sich noch nie gesehen haben. Doch dann taucht Alyssa in seiner Firma auf - mit anderem Namen und als Praktikantin! Und von einem Moment auf den anderen ändert sich alles ...
.

Teil 1 des New-York-Times-Bestsellers von Whitney G.!

Achtung: Cliffhanger! Diese Liebesgeschichte besteht aus drei Teilen (Teil 2 erscheint am 03.08.2017, Teil 3 am 07.09.2017).

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 100 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 06.07.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783736306509
Verlag LYX
Originaltitel Reasonable Doubt 1
Dateigröße 986 KB
Übersetzer Antje Althans
Verkaufsrang 49648

Weitere Bände von Reasonable Doubt

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Sehr gelungenes Hörbuch, das man nach dem ersten Teil sicherlich nicht beenden kann
von Erotik Geschichten Buchblog am 02.12.2020

Der erste Teil der Bücherserie ist sehr kurz und endet mit einem fiesen Cliffhanger. Mich haben die Charaktere absolut überzeugen können: Die erotische Spannung steigert sich zwischen Andrew und Alyssa, bis sie es kaum mehr aushalten - miteinander und ohne einander. Ein Einschnitt in der Vergangenheit und mehrere Lügen blockier... Der erste Teil der Bücherserie ist sehr kurz und endet mit einem fiesen Cliffhanger. Mich haben die Charaktere absolut überzeugen können: Die erotische Spannung steigert sich zwischen Andrew und Alyssa, bis sie es kaum mehr aushalten - miteinander und ohne einander. Ein Einschnitt in der Vergangenheit und mehrere Lügen blockieren die beiden Protagonisten. Andrew hasst Menschen, die lügen. Für ihn ist das ein absolutes No-Go! Alyssa hingegen hat sofort beim Kennenlernen einige Wahrheiten abgeändert: Ihr Name und ihr Beruf, bzw. das Alter entsprechen nicht dem, was sich Andrew vorgestellt hat.

von einer Kundin/einem Kunden am 13.08.2020
Bewertet: anderes Format

Kurz aber ein überraschend guter Anfang. Wer will kann auch direkt alle Bände in einem Buch lesen.

Gut und lesenswert
von Manuela Pfleger aus Heiligenkreuz/L. am 29.08.2017

Der Klappentext und Cover haben mich überzeugt, dass ich mir das Buch holen musste. Ich hatte mir nichts Großes erwartet und wurde positiv überrascht. Der Schreibstil ist sehr leicht, locker, flüssig zu lesen und man kommt relativ schnell weiter beim Lesen. Der Spannungsbogen wird im Laufe aufgebaut und hält sich bis zum End... Der Klappentext und Cover haben mich überzeugt, dass ich mir das Buch holen musste. Ich hatte mir nichts Großes erwartet und wurde positiv überrascht. Der Schreibstil ist sehr leicht, locker, flüssig zu lesen und man kommt relativ schnell weiter beim Lesen. Der Spannungsbogen wird im Laufe aufgebaut und hält sich bis zum Ende hin, wo es dann den Cliffhanger gibt, sodass man den nächsten Teil weiter lesen muss, wenn man wissen möchte, wie es weiter geht. Ich persönlich finde Cliffhanger nicht immer gut und das ist auch hier ein Minuspunkt für das Buch. Die Protagonisten Andrew und Audrey sind gut beschrieben und die Handlungen sehr gut durchdacht. Die erotischen Telefongespräche gefielen mir gut, da sie nicht zu obszön oder vulgär waren. Ebenfalls gut, kam die Szene vom Bewerbungsgespräch, bei mir an. Die Handlungsplätze wurden auch bildlich für mich vorstellbar und ich konnte mich gut in die Szenen hinein versetzen. "Guter erster Teil der mich für kurze Zeit die Welt um mich herum vergessen ließ. Spannend und erotisch sind die Szenen zwischen Studentin und Bad Boy. Lesenswert."


  • Artikelbild-0