Meine Filiale

Der Ritt nach Narnia, Band 3

Fantasy Edition

Die Chroniken von Narnia Band 3

C. S. Lewis

(6)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Erscheint in neuer Auflage,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Erscheint in neuer Auflage
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 17.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 4.50

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 19.90

Accordion öffnen
  • Der Ritt nach Narnia,  Band 3

    4 CD (2005)

    Erscheint in neuer Auflage

    Fr. 19.90

    4 CD (2005)

Hörbuch-Download

Fr. 10.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Band 3 der "Chroniken von Narnia"
Der Hengst Bree, Schlachtross eines mächtigen Tarkaan, wurde als Fohlen aus Narnia entführt. Als sein Herr einen Jungen als Sklaven kaufen will, nutzt Bree die Gelegenheit und flieht mit Shasta in die Freiheit - nach Narnia, wo im Goldenen Zeitalter Suse und Lucy, Edmund und Peter regieren.
Auf der geheimnisvollen Reise warten nicht nur geheimnisvolle Weggefährten und Abenteuer auf ihn und den Jungen. Shasta muss sein Schicksal erfüllen - ohne, dass er es weiss.

Der Literaturhistoriker C.S. Lewis (1898-1963) betätigte sich in seinem Hauptberuf als Hochschullehrer in Oxford und später in Cambridge in einer erstaunlichen Vielfalt literarischer Gattungen. Nicht nur in seinen Essays, sondern auch in seinen fantastischen und mystischen Erzählungen kommt dabei seine tiefe christliche Überzeugung zum Ausdruck.

Philipp Schepmann, Jahrgang 1966, ist Sprecher, Produzent und Rundfunkautor. Seine Schauspielausbildung absolvierte er an der renommierten Folkwang-Hochschule in Essen.
Clive Staples Lewis, known as Jack to his friends, was born in 1898. Lewis and his good friend J. R. R. Tolkien, the author of the Lord of the Rings trilogy, were part of the Inklings, an informal writers club that met at a local pub to discuss story ideas. Lewiss fascination with fairy tales, myths, and ancient legends, coupled with inspiration drawn from his childhood, led him to write.

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Philipp Schepmann
Spieldauer 280 Minuten
Altersempfehlung ab 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 26.08.2005
Verlag Brendow
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783865060402

Weitere Bände von Die Chroniken von Narnia

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
1
1
0
0

Entführung in eine andere Welt
von einer Kundin/einem Kunden aus Ennenda am 16.04.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Es fühlt sich an, als hätte man nicht nur 192 Seiten gelesen, sondern viel mehr - man versinkt in die Welt von Narnia und deren fern anliegenden Ländern (Kalormen und Archenland). C.S. Lewis erzählt auf eine solch angenehme Art und Weise, dass man sich nahezu jedes Detail vorstellen kann. Die Wüste und die hohen Weiten entführen... Es fühlt sich an, als hätte man nicht nur 192 Seiten gelesen, sondern viel mehr - man versinkt in die Welt von Narnia und deren fern anliegenden Ländern (Kalormen und Archenland). C.S. Lewis erzählt auf eine solch angenehme Art und Weise, dass man sich nahezu jedes Detail vorstellen kann. Die Wüste und die hohen Weiten entführen, v.a. die Beschreibung von der Stadt Tashbaan und die Geschehnisse drumherum haben mich begeistert. Es ist eher eine Art von Erzählung wobei man sich vieles vorstellen muss, da die Geschichte schnell fortschreitet. Ich erachtet dies jedoch nicht als Problem, sondern viel mehr als Bereicherung, da so der Wert auf die wichtigen Dinge gelegt wird und Raum frei bleibt um sich sein eigenes Bild zu machen. Eine bezaubernde und spannende Geschichte über einen verlorenen Jungen und sein Pferd welche sich zusammen auf eine abenteuerliche Reise begeben.

Das Buch konnte mich leider nicht überzeugen
von einer Kundin/einem Kunden aus Wennigsen (Deister) am 19.02.2017

Cover / Artwork / Aufbau des Romans Rein optisch passt das Buch wieder sehr gut in die Narnia Reihe. Die Stimme des Sprechers fand ich wie schon bei den zwei Vorgängerteilen sehr gut, vor allem die Stimme von Bree, dem Pferd, ist in meinen Augen sehr gut gelungen und ich musste sehr schmunzeln. Ich habe die Hörbuch Version ge... Cover / Artwork / Aufbau des Romans Rein optisch passt das Buch wieder sehr gut in die Narnia Reihe. Die Stimme des Sprechers fand ich wie schon bei den zwei Vorgängerteilen sehr gut, vor allem die Stimme von Bree, dem Pferd, ist in meinen Augen sehr gut gelungen und ich musste sehr schmunzeln. Ich habe die Hörbuch Version gelesen, welche auch relativ kurz war, so dass man das Buch gut und schnell lesen konnte. Inhalt Protagonist in diesem Teil ist Shasta, der bei einem Stiefvater lebt, der ihn jedoch eher wie ein Lakai behandelt, denn als Sohn. Gemeinsam mit dem Pferd Bree, das aus Narnia kommt, flieht er, da er als Sklave verkauft werden soll in den Norden. Auf seiner Flucht begegnet er Aravis, die ebenfalls ein neues Leben fern ihrer Vergangenheit beginnen will. Fazit Jeder Teil der Narnia Reihe scheint andere Charaktere zu haben, was ich inzwischen auch ein wenig schade finde, da es mich jedes Mal danach frage, was wohl aus den anderen Charakteren des letzten Teils geworden ist. Auf der anderen Seite hat das natürlich den Vorteil, dass man jedes Buch unabhängig von den anderen Teilen lesen kann. Im Grund haben die Bücher also gar keine Reihenfolge. Auch wenn ich viele positive Punkte auch bei diesem Buch gefunden und aufgezählt habe, konnte mich das Buch am Ende irgendwie nicht so recht überzeugen. Vielleicht habe ich die drei Teile zu schnell nach einander gehört, so dass ich jetzt einer Art Überdosis Narnia zum Opfer gefallen bin, aber irgendwie war die Luft ein draußen. Ich denke, dass die Geschichte gerade zum Vorlesen für Kinder sehr schön geeignet ist und auch das Hörbuch ist wirklich gut gemacht, da gibt es nichts zu meckern, nur mich hat das Buch einfach nicht so abgeholt.

Narnia
von Nicole aus Nürnberg am 17.09.2016
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Meine Meinung zum dritten Hörbuch aus der Reihe: Narnia Der Ritt nach Narnia Aufmerksamkeit: Wie immer gibt es diesen Punkt auf meinem Blog zu entdecken. Inhalt in meinen Worten: Sprechende Pferde, zwei Kinder die fliehen und ein Land das von einem Löwen regiert wird, was genau aber hat das mit den Königen aus Narnia a... Meine Meinung zum dritten Hörbuch aus der Reihe: Narnia Der Ritt nach Narnia Aufmerksamkeit: Wie immer gibt es diesen Punkt auf meinem Blog zu entdecken. Inhalt in meinen Worten: Sprechende Pferde, zwei Kinder die fliehen und ein Land das von einem Löwen regiert wird, was genau aber hat das mit den Königen aus Narnia auf sich? Diese Fragen kann euch nur das Hörbuch beantworten. Wie fand ich das Hörbuch? Ich bin fasziniert, was C.S.Lewis hier geschaffen hat. Einerseits hat das Werk mit der richtigen Reihe von Narnia zutun, andererseits aber gar nicht. Denn die Kinder Lucy, Edmund, Susanne und Peter sind dieses mal nur Randfiguren. Es geht eher um zwei Ausreißer, die doch völlig unterschiedlich sind, und doch Gemeinsamkeiten haben. Aslan führt die Kinder zusammen und zeigt ihnen, was ihr Fehler und auch ihre Stärke ist. So ist das ja auch im realen Leben. Ähnlichkeiten gibt es stets zwischen den Menschen, auch wenn sie doch so unterschiedlich sind, wie der Mond und die Sonne. Sprecherstimme: Was ich auch schon in den anderen Hörbüchern erwähnte, mag ich die Stimme von Herrn Schepmann, doch hin und wieder störte es mich, dass er beim lesen manchmal so aus dem Atem war, zumindest wirkte es so, andererseits kann er an den richtigen Stellen wunderbar betonen und auch seine Stimme, je nachdem wen er gerade spricht, kann er wunderbar in die verschiedenen Facetten wieder spiegeln, das macht dieses Hörbuch auch so lebendig. Spannung: Nun die Spannung ist auf jeden Fall gegeben, denn zu der Zeit als die Kinder ausreißen sind Sklaven und Kinderehen noch sehr weit verbreitet, wenn man sich die jetzige Zeit ansieht, leider auch. Und ich bin wirklich gespannt gewesen, wie die beiden Kinder das Land Narnia erreichen und dabei auf Lucy stoßen, die wirklich was besonderes in diesem Land ist. Auch war ich gespannt, wie die beiden Ausreißer sich gegenseitig unterstützen und dank der vielen Dialoge die doch recht witzig sind, gibts auch hin und wieder ganz viel zu schmunzeln und staunen. Fazit: Dieses Hörbuch ist einerseits aus der Reihe der richtigen Narnia Reihe und doch sollte man es kennen, denn somit kann man diesen besonderen Charme von Narnia näher betrachten und erforschen. Sterne: Dem Hörbuch gebe ich 5 Sterne


  • Artikelbild-0
  • Der Ritt nach Narnia, Band 3

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Die Chroniken von Narnia Band 03: Der Ritt nach Narnia
    1. Die Chroniken von Narnia Band 03: Der Ritt nach Narnia