Warenkorb
 

Mrs Dalloway

Weitere Formate

Clarissa Dalloway spends the day preparing for the party she is hosting that evening. Virginia Woolf, in lyrical language, describes Clarissa, her memories, day-dreams, regrets and fears for what will be, to masterfully bring together the past, present and future in what has become one of the great novels of the twentieth century.
"Mrs. Dalloway was the first novel to split the atom. … It is one of the most moving, revolutionary artworks of the twentieth century." (Michael Cunningham, author of The Hours.)
Portrait
Virginia Woolf wurde am 25. Januar 1882 als Tochter des Biographen und Literaten Sir Leslie Stephen in London geboren. Zusammen mit ihrem Mann, dem Kritiker Leonard Woolf, gründete sie 1917 den Verlag ›The Hogarth Press‹. Ihre Romane, die zur Weltliteratur gehören, stellen sie als Schriftstellerin neben James Joyce und Marcel Proust. Zugleich war sie eine der lebendigsten Essayistinnen ihrer Zeit und hinterließ ein umfangreiches Tagebuchwerk. Virginia Woolf nahm sich am 28. März 1941 in dem Fluß Ouse bei Lewes (Sussex) das Leben.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 130
Erscheinungsdatum 16.05.2017
Sprache Englisch
ISBN 978-1-78139-819-7
Verlag Benediction Classics
Maße (L/B/H) 23.4/15.6/1.1 cm
Gewicht 366 g
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
Fr. 37.90
Fr. 37.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.